Podcast 0303 – Große Marktanalyse

 

Live aus dem Tradingroom
(
mit Christian Vartian & Volker Carus)

Wir nehmen Euch mit live in unseren virtuellen Tradingroom und während wir auf den Durchbruch oder Abpraller des Bitcoin (an einer ganz bestimmten Marke) warten - sprechen wir über:

  • Bitcoin und seine Marke
  • Bitcoin Core vs. Bitcoin Cash (im Portfolio)
  • womit kauft Volker am Tradingaccount Dash's
  • Regularien in Südkorea
  • positive Zeichen auch aus den USA zu den Cryptos
  • AUDJPY - der alte Carry ist zurück - nur anders
  • Eigenleben bei den Cryptos ab wann wieder
  • die Tether-Story, Bitfinex und der USD
  • EZB Politik
  • neuer VIZE bei der EZB und welche Auswirkungen es haben wird
  • DAX Quote bei den Deutschen und wiedermal werden sie verlieren
  • Immobilienwoche light
  • der größte REIT der Welt und sein Chart
  • wo steht die Zinskurve bereits im Chart
  • Janet Yellen vs. Jerome Powell
  • Trump und Powell's Auswirkungen auf die EZB Politik
  • die rote Linie bei den Renditen der US-Staatsanleihen!
  • Volker hat das Silber wieder entdeckt
  • Gold vs. Kupfer (das eine wird halt nicht grün)
  • Nickel - das Geldmetall


Und: wie erkennt man Marktmanipulationen, live im Minutenchart & Co. beim Bitcoin.

Podcast 0302 – „Sei deine eigene Bank“

 

Digital Cash: „Sei deine eigene Bank“

„seine eigene Bank zu sein“ bedeutet, dass man keine Bank braucht. (

 

 

Finanzielle Freiheit bedeutet finanzielles Risiko und finanzielle Verantwortung!
Dies ist der Auftakt einer Sendereihe in der wir genau diesen Bereich detailliert behandeln und beleuchten werden.

  • Risiken und Chancen der finanziellen Freiheit
  • was bedeutet es "seine eigene Bank zu sein"
  • wollen die Menschen überhaupt diese Freiheit?
  • zentrale Dienstleister werden immer eine Rolle spielen
  • Goldgedecker USD ist nochmal ein Thema
  • welche Wallets verwende ich

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla X – Ruhe vor der Entscheidung

Entwarnt ist da noch gar nichts, im Sinken verlangsamt aber sehr wohl beim größten Brocken
Wohnimmobilien .... gleiches gilt für die Staatsanleihen ... aber beide dieser bleischweren Kategorien haben wir ja auch nicht im Portfolio.

Den Cryptos geht es besser.
Sie waren die ersten, die Deflation anzeigten und dazu noch von mehreren Regulierungsbehörden in vielen Staaten angegriffen wurden, nicht aber von den USA und Russland und diese Vorläufer könnten es mit dem Sinken hinter sich haben.

Den seit Jahren komplett falsch liegenden Palladium-Kritikern, die in den letzten Wochen ein Pflänzchen an Hoffnung auch wegen Bestreikung wesentlicher Autoindustrie zu spüren vermeinten, kam statt dem Licht am Ende des „Silbertunnels“ die physische Knappheit als D-Zug entgegen.

Obwohl wir bei sämtlichen Assets; Edelmetalle, Aktien und Cryptos teilweise noch erheblich von den Höchstständen zum Beginn des Jahres entfernt sind, weist das Portfolio mit Abschluss der letzten Woche bereits schon wieder ein Plus aus.

Ab März wird die Performance nicht mehr nur in EUR gemessen und angegeben, sondern zusätzlich in der ultimativen Kryptowährung:

 

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report – PLUS !!!

 

Defla XL – Zielraum oder Zwischenstation?

Rekordwoche im Defla-Crash!
Alles ist blutrot - alles? - Stimmt so nicht ganz ...

Dies ist nicht nur einer der besten HAM's der je geschrieben wurde und daher bereits Pflichtlektüre, sondern dieser begleitende Artikel wartet noch mit anderen kolosalen Überraschungen auf.

Während draußen an den Märkten die Welt droht unterzugehen und wir bereits jetzt Lehman-ähnliche Abverkäufe sehen, kommt das 'LongOnly' Portfolio ohne Hedge-Gewinne mit einem Wochenplus daher!

Wir erinnern noch mal zum Verständnis: LongOnly heißt LongOnly -
Dort wird nicht gehedged, es findet keine Kursverteidigung der Assets statt!

Die Gewichtung der einzelnen Portfoliobestandteile untereinander und in sich selbst macht den durchschlagenden Erfolg hierbei aus.
Rekordergebnisse im Devisenbereich (Cash auf Konten), fangen durch ihre intelligente Gewichtung untereinander, sämtliche Kursrückgänge bei den Assets vollständig auf!

Podcast 0301 – Trump der Deutsche

 

... dann lass ihn doch seine Straßen bauen
(mit Christian Vartian)

Blanker Haß jagt teilweise durch die Amts,- und Konsularstuben der offiziellen Verbündeten der USA.
Dabei will ihr aktueller Präsident etwas wonach sich jeder deutsche Provinzpolitiker die Hände reiben müsste.

Was Donald Trump will ist Ludwig Erhard!

Selbst Emmanuel Macron hat sich in Davos sehr eindeutig geäußert.
Und dennoch tobt ein Liquiditätskrieg derzeit auf der Erdoberfläche, welcher bereits auch seine ersten prominenten Opfer gekostet hat.
In Europa wedelt der Schwanz mit dem Hund und der Hund weiss das.

Noch sind wir vor der Fälligstellung in den Bilanzen der Realwirtschaft ...
wenn man die Drohung verstanden hat.
Wir gehen detailliert auf die Ablaufkette ein, da sie elementar für das Verständnis ist.

Das Thema der größten Immo-Bubble der Welt streifen wir auch und warum eine Regulierung
durch die USA durch die SEC für Cryptos gut ist, ist ebenso mit von der Partie.

Podcast – Immobilienwoche 05/18

 

Warnstufe 3 für Immobilien ausgerufen
(mit Christian Vartian)

... aber europäische Immobilien haben damit ja sowieso nichts zu tun, denn die sind ja safe ...

Soll niemand sagen, wir haben es nicht rechtzeitig gesagt.

Es ist wie im Krieg.
Die EZB kauft mehr deutsche Bunds als sie darf.
Hier reden wir von einem Asset das offiziell von der eigenen Zentralbank gekauft wird und das auch noch
über der zulässigen Quote die erlaubt ist und trotzdem schaut der Kurs so aus ...

Das was rutscht ist in der Regel auch das was zum Großteil die meisten haben, die als Privatkunden im Immobilienmarkt engagiert sind.

Podcast 0300 – Deflation XL(R) – racing

 

Alles kracht runter gleichzeitig!
(mit Christian Vartian)

Was unterscheidet heute von 2008?

  • Warum geschieht überhaupt dieser Crash?
  • Warum läuft das so ab?
  • Wer hat Schuld daran?
  • Wer kann es aufhalten?
  • Wie schützt man sich dagegen?
  • Noch haben wir die Bankbilanzen nicht erreicht - was passiert genau wenn?
  • Staatsanleihen kein safe haven mehr
  • Wie fängt man Wasserfälle auf?
  • Ihr seit alle in extrem hoch-volatilen Assets investiert

Mit einer ausführlichen Einleitung wie man Assets großflächig vollständig schützt.

Grundsatz-Podcast: wer ihn nicht anhört und befolgt, soll später nicht schreien und lamentieren!

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report – Plus

 

Defla XLR – rot racing nachgewachst

Der vorletzte HAM hieß „Defla X“, der letzte „Defla XL“ und wer gezweifelt hat, dass unser Liquiditätsvorwarnsystem präzise funktioniert, wird nun eines Besseren belehrt.
http://www.chartblubberei.com/premium/

Denn die Deflation brach offen durch und zwar rasant, wenn das auch nur einige Tage ab heute länger dauert, dann kann es auch gewaltig werden.

Reservieren wir also „Defla XXL“ für gewaltig und beschreiben wir den Iststand der vorsätzlichen Wirtschaftszerstörung mit „Defla XLR“, „R“ für rasant.

So wie wir der Bestie Deflation rechtzeitig die Maske von Kopf reißen konnten, so reißen wir die Maske von „betrifft nur Finanzmärkte“ nun genau so schonungslos weg:

Podcast – Immobilienwoche 04/18

 

Warnstufe 2 für Wohnimmobilien nun erreicht
(mit Christian Vartian)

Ohne Gegensteuern durch Zentralbanken könnte das unlustig werden!

Heute 20 Uhr MEZ ist FED und Janet Yellen gibt ihre Abschieds Pressekonferenz.
Ob es noch zu einer Art "Abschiedsgeschenk" von ihr kommt, werden wir live mitverfolgen können.

Fest steht auf jedenfall das weder den meisten Marktteilnehmern, noch den meisten Besitzern, sowie Zuhörern und Lesern - nicht nur unserer Publikation - die Brisanz der Lage im entferntesten bewusst zu sein scheint.

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report

 

Defla XL – Der Abfahrtslauf

Um den hochdeflatorischen Skiabfahrtslauf, den das System nun verschärft in der abgelaufenen Woche durchmachte, seiner Maske zu berauben, nehmen wir uns zuerst ein repräsentatives Maßstabssample aus drei Kontinenten:

a) Highest- Quality Industriewährung aus Europa, in den letzten Jahren
noch als Großaktienfonds durch die SNB unterlegt und daher noch besser: CHF

b) Industrie und Rohstoffwährung aus Nordamerika ohne feministische
Ideologie noch machoistisches Gehabe der nördlicheren Nachbarn, der Mexikanische Peso (MXN)

Podcast 0299 – fake fantastic world

 

Der Euro bärenstark - Bullshit
(mit Christian Vartian)

Wir betrachten das Theater das man uns vorspielt und zerpflücken es.

Mario der Goldversenker hat fertig und genauso fix und fertig sah er auch aus, als er den Raum zur Pressekonferenz am Donnerstag betrat.

  • steigende Aktienmärkte? - nicht wirklich
  • Anleihen befinden sich im freien Fall und das trotz der Stützungskäufe
  • GOLD steigt aktuell nicht, auch wenn es optisch ausreichen könnte
  • wir haben keine Inflation!
  • alles sinkt, nur unterschiedlich stark
  • Alles sinkt? Stimmt nicht!

Die USA sind interessiert an einem schwachen Dollar, nicht an einem starken Euro!
Ein Widerspruch in sich? Das sei ferne.

Depperte Asiaten und Angelsachsen bekommen auch ihr Fett weg
und wir reden über smarte Machos
mit Cojones!

Podcast 0298 – Die DNA der Crypto’s

 

Eine Potenzialanalyse
(mit Christian Vartian)

Bitcoin oder Ripple - in was soll man investieren?
Soll man überhaupt oder ist das nicht alles nur eine Blase?

Wir erstellen eine Potenzialanalyse, anhand ihrer ureigensten Eigenschaften - ihrer DNA.
Denn ebenso wie die vier Edelmetalle jedes für sich eine eigene DNA hat und sich grundsätzlich von den anderen darin unterscheidet, gehören zwar auch die Crypto's alle zu einer Familie, unterscheiden sich jedoch teilweise extrem grundsätzlich voneinander - was sich natürlich direkt auf ihr mittel,- bis langfristiges Potenzial auswirkt.

Welche Coins haben welches Potenzial, wie investieren wir in sie und vorallem was unterscheidet sie.
Wir sprechen weiterhin über:

  • Marktkapitalisierungen
  • potenzielle Crypto-Einsperr-Politik
  • über Mainstream - Coins
  • über echtes Privatgeld

... und über einen LOTUS vs. Limousinen.

In diesem Grundsatz-Podcast sprechen wir absolut Mainstream und gar nicht kryptisch.

Podcast – Immobilienwoche 03/18

 

Die Rettung sollte jetzt erfolgen - JETZT
(mit Christian Vartian)

Wir starten diese Woche mit einer Geschichte zu Geschirrspülmaschinen und das wenige Stunden bevor Donald Trump verkündet das auf Waschmaschinen (praktisch vor allem aus Fernost) in Zukunft Zölle erhoben werden.

Willkommen in der Welt der Zollgrenzen (America first) und einem Immobilienmarkt der kurz davor steht von Alarmstufe 1 auf Alarmstufe 2 zu schalten.

Die US-Treasuries haben die wichtigste Unterstützungsmarke bereits gebrochen ...
und die Metalle zeigen bei der Aufhebung des US-Goverment Shutdown genau ihre ureigene Natur.

Die Kreditkrise ist bereits an die Wand gemalt.
Auch Deine Immobilie ist bereits um 14% gesunken, Du weißt es nur noch nicht ...