Artikel im Monat Februar 2024

Podcast 0547 – Dienstleistungsinflation & Leverage-Ratio

 

Es fehlt das Planungsministerium
(mit Christian Vartian)

Was ist z.B. Sektoralkommunismus?
Wir wissen nicht ob dies das langfristige Ziel ist, wir wissen nur das es das langfristige Schicksal ist, wenn sich die Politik nicht ändert.

Wir beschäftigen uns in diesem aktuellen Podcast damit was denn eigentlich alles unter die Dienstleistungsinflation fällt und wo es gefährlich wird. Es ist eben wesentlich mehr als der gemeinhin bekannte Friseur, der Burgerbrater bei McDonalds oder der Uber-Fahrer.

Wenn ich versuche das zu bekämpfen was alles dazu gehört, dann ruiniere ich mir lebensnotwendige Infrastruktur. Und das haben viele gar nicht auf dem Schirm.
Bei Gütern ohne Preiselastizität wird es gefährlich.

"Was wollen sie denn Herr Vartian, wir haben doch QE ..."

Sie waren durchaus clever (im unangenehmen Sinne) darin die eigene Krankheit anderen umzuhängen, es wird allerdings fad, mühselig und sehr destruktiv, wenn man sie sich dann selber allerdings holt.

 

  • In der anderen Hälfte wird es politisch, denn viele Menschen vergessen das Russland und die USA direkte Nachbarn sind.
  • Ebenso machen wir einen Schwenk warum die meisten Medienformate nur seichte Kost publizieren.
  • Um zum Schluss noch auf die Kurse der wichtigsten Assets einzugehen.

 


Im Gegensatz zu dem was viele denken und wie der Kurs aussieht, ist Gold bärenstark - und das hat auch seinen Grund!

Es gibt nur ein Asset welches noch stärker ist!

Stichwort: Leverage-Ratio
Christian lüftet in dem Zusammenhang eine Datenbankbeobachtung, welches sehr viel über die physiologische Marktbeschaffenheit zwischen den Assetklassen aussagt!

Damit heißen wir Bitcoin einmal mehr Willkommen in der schönen neuen Welt der Großfinanz.

 

The Vladimir Putin Interview

 

Das unzensierte Interview mit Vladimir Putin, geführt von Tucker Carlson

 

2 Tage zuvor gab es von Tucker Carlson auf Twitter ein Intro zu den Gründen des Interview.

 

 

 

Hier geht es zum vollständigen Interview

 

 

... oder direkt über seine Webseite.  (inkl. Timestamps)

https://tuckercarlson.com/the-vladimir-putin-interview/

 

 

Wie sehr die Welt eine völlig andere ist seit dem 24.02.2022, besonders an den Asset,- und Finanzmärkten  wissen gerade die User der Chartblubberei einzuschätzen.

 

 

Extreme ohne Ende

 

Und so bläst sich die Blase weiter auf

US- Preissteigerungsrate nun annualisiert bei 3,3% und die Zentralbank zögert mit Entscheidungen zur Zinssenkung.

Im weltweit größten Produktionsland China verschärft sich die Deflation auf 0,8% annualisiert.

Und das freut die Gewinner an der Fremdwährungskreditbubble:

 

Podcast 0546 – Enteignung

 

Ein Blick in die Zukunft
(mit Christian vartian)

Ausgangspunkt für diesen Podcast ist folgendes Zitat von Jamie Dimon, welches in dieser Form jedoch:

1. aus dem Zusammenhang gerissen ist
2. verkürzt dargestellt wurde (übliche Effekthascherei "alternativer" Medien)
3. im Zusammenhang betrachtet sehr wohl seine Berechtigung hat

 

... und damit beginnt eine durchaus kontroverse Diskussion zwischen Christian und Volker über die zukünftige wirtschaftspolitische Ausgestaltung der Welt nach 2024. Es rüttelt an den Grundfesten des jetzigen Systems, wir gehen zurück in der Geschichte und werfen einen höchstwahrscheinlichen Blick in die zukunft, mit den 3 denkbaren Gabelungen.

 

Unterschiedliche Gruppierungen vertreten unterschiedliche Denkschulen, wie zivilisatorische Großprojekte, wie z.B. "The new green deal" praktisch umgesetzt werden sollen. Wir schauen uns die beiden populärsten Denkschulen an.

Gehören bestimmte Projekte in staatliche, bzw. übergordnete Hände: ja oder nein?

Welche Vorgehensweisen sind in den USA realistisch und welche sind unrealistisch?
Warum richtet es gesamtwirtschaftlich keinen Schaden an, wenn z.B. Rüstungsgüter 3x soviel kosten, wie sie eigentlich kosten könnten?

  • Staatskonzerne ala Frankreich (z.B. TGV) vs. staatliches Bestellwesen ala USA am Beispiel Boing.
  • Die Geschichte der Zwangsenteignung von Gold in den USA 1933.
  • Eigentum in seinen verschiedenen Formen.
  • Linke Republikaner vs. rechte Demokraten - Widersprüche in sich?
  • Die deutsche Gas-Story als Negativbeispiel.


"Die Dummheit ist der Böse. Und um Dummheit auszuschalten gibt es nur ein Rezept auf der Welt." CV

"der verblödete Erbe in 3. Generation, Privatunternehmer ..."

Plötzlich sind wir beim antasten der Erbschaftssteuer bei einem uralten germanischen Konzept, dass funktioniert hat und wo 2 libertäre Geister sehr große Symphatie für entwickeln können.

Wir extrahieren in diesem Podcast im übrigen das große funktionale "Geheimnis" heraus, welches selbst Stalin in der Sowjetunion erfolgreich angewandt hat. (Man höre und staune)

"Das einzige das wirklich funktioniert, ist der tägliche Tritt in den Arsch ..." CV

Zum Abschluss, nachdem wir die Ideologien beleuchtet haben, gehen wir auch das Thema einer möglichen Enteignung von privaten Produktionsmitteln an.