US Teuerungsrate bei null

 

Defla XL

  • US- Preissteigerungsrate nun bei 0%.
  • US- Produktionspreisindex bei -0,5%, der größte Rückgang seit April 2020, also nach dem Schließungs-Schock.

Die US- Zentralbank hat damit wenig Grund, die Zinsen weiter zu erhöhen, also wenig Grund zur verstärkten „Inflationsbekämpfung“. Wenn die US-Zentralbank aber tatsächlich aufhörte, die „Inflation“ zu bekämpfen, dann würde das Ziel, welches sie vorgab, sehr schnell erreicht.

Dieses Paradoxon hatten wir im Artikel der Vorwoche erklärt.

In der abgelaufenen Woche begann diese Wirkungsweise:

 

Podcast 0528 (2) – fundamentale Änderung am Immobilienmarkt

 

... und die Grundvoraussetzung für einen dauerhaften Preisanstieg von GOLD und SILBER!
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

Es gibt nur eine Möglichkeit das verfügbare Einkommen auf gleichem Niveau zu halten oder gar zu steigern. Dies ist elementar wichtig, insbesondere für GOLD und SILBER!**

Eine Einordnung ist Ost-West, sowie links-rechts ist nicht möglich. Die Sparraten auf Rekordniveau. Diese sind mittlerweile doppelt so hoch, wie Mitte der 70ziger Jahre. Zeitgleich sinken die "Personal Income" stetig.

  • Was war die größte Katastrophe für die US-Wirtschaft im 20. Jahrhundert?
  • Welches Land auf dieser Welt hat die höchste Industriequote? (Die Antwort dürfte viele überraschen)
  • Wer ist eigentlich der größte Waffenexporteur nach Taiwan? (Auch die Antwort dürfte viele überraschen)
  • Wie echte Green Energy wirklich abgewürgt wurde.*

 

Beginnen tun wir mit einem Rückschau in die jüngere Geschichte und die entscheidenen Jahre, die dafür verantwortlich waren, dass die USA uneinholbar die Wirtschaftsmacht Nr. 1 bleiben. (Aktueller Hinweis; dies gilt im übrigen auch noch, wenn die nächsten Tage der Worst Case eintreten sollte und worauf wir im aktuellen Podcast "Debt Ceiling" im Detail eingehen werden)

Das Problem an der Vollautomatisierung!
Dies ist wichtig für das Verständnis warum bestimmte dystopische Fantasien von bestimmten Eliten nie funktionieren werden.

 

Podcast 0528 – Work-Life-Balance

 

Der Mega-Immobilien-Trend der Zukunft
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

Wir liefen die letzten Jahre durch einen Katalysator, der offensichtlich notwendig war um einen extrem ungesunden Trend umkehren zu können. Die extreme Ineffizienz der letzten Jahrhunderts muss, wenn die Menschheit eine lebenswerte Zukunft haben will umgekehrt werden.

Welche ist die deutsche Stadt mit der mit Abstand höchsten Produktivität?

"Die Immobilien folgen der Geldmenge." CV
Dabei geht es jedoch nicht nur Quantität und genau das behandeln wir in diesem Grundsatz-Podcast.

 

  • Christian Vartian liefert in einem Satz die Grundlage für dauerhaften, industrie-wirtschaftlichen Erfolg.
  • Wie man Lohnsenkungen und/oder Abwertungen von satten 25% umgehen kann.
  • Wie man die gesamte Globalisierung zurück drehen kann, ohne negative Konsequenzen!

 

In dem Zusammenhang spricht Christian den wohl idealen Gesellschaftsbauer an.
Deren Aktie kann man sogar kaufen.

"Wohnimmobilienboom ist das Schlimmste was eine Volkswirtschaft sich selber antun kann." CV

Eine hoch interessante Geschichtsstunde gehört bei Christian Vartian natürlich auch hier wieder mit dazu. 🙂

 

Podcast 0524 – Der schwere Güterzug

 

Der Immobiliencrash ist bereits sichtbar
- kein Aprilscherz -
(mit Christian Vartian)

Heute reden wir über deutsche Immobilienaktien und damit über ein Thema, welches 90% unserer Hörerschaft ganz direkt betreffen dürfte. Über -60% Eigenkapitalcrash beim größten deutschen Wohnimmobilienanbieter.

"Ja Burschen ihr erzählt dauernd über Amerika und überhaupt, aber das ist ja in Deutschland und Europa und überhaupt anders... Nee is es nicht." CV

Bankenkrisen-technisch und Immobilien, was haben die miteinander konkret zu tun und was ist bereits sichtbar. Unübersehbar sichtbar.
Was ist der Unterschied zwischen einer Immobilienaktie und einer Immobilie? Die Antwort wird vielen das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Die Daten die wir heute behandeln sind die repräsentativsten und zuverlässigsten die es für den deutschen Immobilienmarkt gibt.

"Es wird schlimmer in Europa, als es in den USA ist." CV

Aber warum eigenlich? Der Frage gehen wir auch konkret nach.

 

Europa und die Zinsen:

"Man hat das Gefühl das die Jungs im EZB Tower mit brennender Zigarette in einem Haus umherlaufen, wo grad das Gas ausströmt." VC

In diesem Zusammenhang gehen wir auch Leserfragen, bzw. Kommentare ein, die sich mit Immobilien-Festzinssätzen bei nahe Null beschäftigen.

 

Der tschechische Sonderweg:

Extrem interessant und wissenschaftlich wertvoll zu sehen, welchen volkswirtschaftlichen Sonderweg, dieses liberal-konservative Land hier beschritten hat.

 

Podcast 0521 – SYSTEMKRISE

 

Feuer unterm Dach
Wenn das Rückrad des Fiatgeld-Systems am Abgrund steht!
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

 

Christian Vartian ist nicht bekannt dafür ein "Marktschreier" zu sein, wie es so viele in den sogenannten alternativen Medien gibt und die "Pferde scheu zu machen", wenn es keinen Anlaß dafür gibt.

Das letzte mal das er, im Rahmen einer speziellen und exklusiven Forschungsgruppe, "Feuer unterm Dach" zum Ausdruck brachte, war kurz vor - noch vielen bekannten - Finanzkrise 2008, in dessen Ergebnis es damals quasi 1,5 Minuten vor 12 war ...

  • und nicht nur die 5. grösste Investmentbank Bear Stearns durch JPM (mit FED-Geld), gerettet werden musste,
  • die 3. größte Investmentbank Merrill Lynch unter das Dach der Bank of America schlüpfte,
  • und man die 4. grösste Investmentbank Lehman Brothers (15.09.2008) bewusst über die Klinge springen lies,

mit Auswirkungen, die man als man die Entscheidung traf, noch gar nicht absehen konnte und es unser Finanzsystem damals fast an den Rande des Kollaps geführt hatte.

Sämtliche "letter of credits" weltweit (das Rückrad des internationalen Warenverkehrs) über Nacht quasi wertlos wurden, in Folge dessen hunderte von Containerschiffen mitten auf den Ozeanen gestoppt wurden ...

Viele Deutsche werden sich noch daran erinnern, dass damals Angela Merkel und Peer Steinbrück in einer Nacht-und-Nebel-Aktion vor die Kameras traten und vor der Börseneröffnung in Tokio, nach Sonntag-Mitternacht (05./06.10.2008 MEZ) der Öffentlichkeit verkündeten "die Spareinlagen sind sicher".

Das Problem das wir alle aktuell haben:
Jetzt ist die Situation ernster als damals!

 

Das hier ist real, aber das ist nicht das größte Problem!

 

"99% aller Analysten und Kommentatoren da draußen schauen auf das falsche Chart!" CV

 

 

Wir nehmen uns in diesem fundamentalen Grundsatz-Podcast ausführlich der Thematik an. Besprechen die aktuelle Situation, warum sie sich so fundamental von damals unterscheidet, welche möglichen zeitlichen Abläufe es gibt und was in der Praxis zu tun ist:

  • wenn der worst case nicht eintritt, weil ...
  • wenn der worst case eintritt, weil ...

 

Da unsere Podcast grundsätzlich nicht destruktiv sind, sondern auch immer die realen Lösungsansätze beinhalten, gehen wir im Rahmen dieses Podcast ein Thema an, welches so in der Praxis idR nur in den oberen Etagen der Zentralbanken behandelt wird.

"Der Nachfolger von Gold ist nicht das Geld, sondern die Staatsanleihe." CV

Podcast 0519 – Debt Ceiling & Scientific Money

 

"Dieses komische Gesetz in den USA"
(mit Christian Vartian)

Jahrhunderte alte angelsächsische Gesetze ermöglichen den USA legal Dinge zu tun, die in vielen Ländern völlig illegal sind.

Jamie Dimon würde sagen: "besser sie tun es nicht."

Themenüberblick in diesem Podcast:

  • US-Schuldenobergrenze & die "Spielchen"
  • der Kollaps der Immobilienschulden
  • Banken mit Industrieproduktion
  • Banken mit Anleihenproblemen
  • Gewerbe-Immobilien vs. Privat-Immobilien
  • Scientific Money vs. Smart Money
  • die "eigentliche Regierung"
  • Apple vs. Google - die nächste Runde
  • Apple & der Kriegszyklus
  • Ohio long


Wie man den Default auf Anleihen verhindert, auch wenn die Schuldenobergrenze nicht erhöht werden sollte.

Warum die 100-jährigen Anleihen aus Österreich keine Spinnerei waren!
McCarthy und die Auswirkungen seiner Wahl.
Trump und sein Aufruf.

Die Rettung aus Asien wird wohl nicht kommen. Was hat das mit den USA direkt zu tun und warf bereits seine Schatten auf die gestrige Pressekonferenz von Jerome Powell voraus ...

 

 

Was unterscheidet Apple, Microsoft & Google vom Rest des Marktes?
Welches reale Problem haben die Großbanken.
Ein bestimmter Bullenmarkt der letzten 50 Jahre wird nie wieder eintreten können!

"Das Geldsystem nähert sich seinem Ende, das kein Ende des Geldsystems sein muss." CV
"Das System kollabiert nicht, weil der Staat überschuldet ist." VC

 

Gewerbe-Immobilien vs. Privat-Immobilien.

Banken-intern gibt es 2 unterschiedliche rote Lichter.
Christian erklärt den Unterschied und was sie bedeuten.

Die Auswirkungen chinesischer Immobilienschulden auf den weltweiten Warenstrom und betrifft damit auch Oma Erna im Schwarzwald ganz direkt.

FED-Governor Lael Brainar (geboren in Hamburg) "we dont have an inflation."


Scientific Money hilft Smart Money und Momo-Spekulanten.

Christian erklärt das erste mal genau den eigentlichen wissenschaftlichen Inhalt des Premium Newsletter.

Smart Money und sein intellektuelles Problem.
Was unterscheidet Scientific Money und warum liegt dieses faktisch nie falsch!

Die Machtdemonstration der "eigentlichen Regierung".
Apple vs. Google: d
er Kampf zwischen den beiden Infrastrukturgiganten geht in die nächste Runde.

Die geopolitische Komponente der Entscheidungen im Apple Vorstand & Co.
Stichwort: Kriegszyklus

 

Podcast 0515 – Masterplan der FED

 

Immobilien & Liquidität
(mit Christian Vartian)

Wir starten mit einem Blick auf die Immobilien (im ersten Teil dieses Podcast),  wo sich ganz Seltsames tut. Dies garnieren wir mit einer Zinsaussage und dessen Endphase.

Wer richtig zuhören kann, erkennt den 'Masterplan der FED'.
(und versteht dann auch ihr Instrument)

Wir könnten Fachbegriffe in die Shownotes hier reinschmeißen, bringt aber nichts, sondern sie kommen im Podcast, nebst Erklärung - und vorallem reale praktische Auswirkung, samt Grund.

"Der 'Schaden' der angerichtet wurde ist noch gar nicht da, der kommt erst noch!*
Gleichzeitig aber, .... " CV

 

*Christian nimmt in diesem Punkt sogar das Wort 'Massaker' in den Mund und betont dies auch nochmal.

Es gibt eine Kennziffer die ist dramatisch unter dem Niveau von 2008 und eine andere Kennziffer die ist dramatisch über dem Niveau von 2008. Diesen Unterschied zu kennen und zu verstehen, lichtet den ganzen Schleier über das was derzeit von vielen Publikationen als Schreckgespenst an die Wand gemalt wird.

 

Im zweiten Teil dieses Podcast schauen wir uns die Liquidität an und es eröffnet sich beim genauen durchdenken eine extrem wichtige Investment-Information!

Es läuft derzeit eine riesige Umverteiligungsmaschinerie im Hintergrund ab!
(Nie würde ein professioneller Börsenkommentator das öffentlich sagen, selbst wenn er es weiß, weil sein Arbeitgeber ihn sonst mit ziemlicher Sicherheit 'freistellen' würde.)

 

Podcast 0510 – Warten auf den Wendepunkt (Grundsatz Podcast)

 

Ein historischer Tag
live aus dem Tradingroom & dem CB-Academy-Hörsaal
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

"End the FED" fordert Mohamed A. El-Erian* (Chef von PIMCO) bereits offiziell in Bloomberg, der populärste Vertreter der Anlageklasse des größten börsennotierten Assets der Welt.
Wir waren live im gemeinsamen Tradingroom und haben auf das erreichen einer bestimmten Marke gewartet.

In dieser Live-Session nehmen wir euch mit und während die Intensität des Gespräches manchmal wie eine Sinuskurve ausschauen mag, kamen während wir warteten und die Centbeträge zählten in dem sich dieses Asset im Minutenchart bewegte, eine ganze Menge Hintergrundwissen aufs Tablett, welches wir im Rahmen dieses Privatgespräches auch mit präsentieren.

Dies sind u.a. Grundsatzthemen aus dem Nähkästchen zu:

  • Restwegstrecken
  • Treiber für Kaufkraftparitäten und ihr Verhältnis zueinander
  • Welche Treiber gibt es und wann schlagen diese an?
  • die Reststerbequote und ihre soziologische Bedeutung
  • Warum kippt jemand mit einer Market-Sell-Order 2600 Bitcoin ab?
  • Wann sind schwache Hände schwache Hände und wann nicht?
  • wann ist Haarspalterei wichtig und wann nicht
  • 1929 mit heute vergleichbar, ja oder nein?
  • Der Bullshit mit dem DowJones / Gold Vergleich die letzten 150 Jahre
  • CBDC in den USA
  • Zielmarken SPX, Gold, EURJPY, EURUSD
  • der eigentliche Job der Bank of Japan bislang
  • Gartleys, Krabben u.a. Muster/Figuren
  • die einmalige Giftmischung am aktuellen Immobilienmarkt
  • Thema: Steuerungszeiteinheiten (m1 und H4)

 

there is no place to hide!

Was wir jetzt haben ist systemisch wesentlich gefährlicher als Lehman!
Genau dieses Thema verändert die gesamte Situation an den Assetmärkten!
Und während wir weiterhin warteten, steigen wir mit Euch ganz tief in die soziologische Hexenküche!

...
es sind soviele wichtigte Grundsatzpunkte dabei, das es mühsam wäre diese hier alle Stichpunktartig zu erfassen.

 

Es ist also gleichzeitig ein Academy-Podcast geworden.
Und nicht wundern warum der Podcast mit dem klicken auf einem Konto um Ethereum zu kaufen, beginnt. Das Rätsel warum wir ETH long gehen, während wir auf das erreichen einer Marke bei einem anderen Asset warten, klärt sich im Podcast auf. 🙂

 

Podcast 0507 – Großes tut sich am Immobilienmarkt

 

Die größte Investoren-Illusion fliegt auf
(mit Christian Vartian)

Der Kreuzpunkt der Rendite/Investment-Formel ist erreicht/überschritten. Wir sehen uns im Detail an wie das "Nicht-Problem" so aussieht.

Zuerst schauen wir uns diejenigen an die NICHT das Problem hätten ihre Telefon/Internetrechnungen nicht bezahlen zu können, sondern über diejenigen die Immobilien bar kaufen könnten.

"Toll Brothers is the largest luxury home builder in the US. The narrative has been that the affluent are not being affected by the current economic conditions. Toll Brothers earnings say otherwise. Toll Brothers was supposed to be insulated from current economic conditions because it caters to the affluent. Toll Brothers new orders fell 60% from a year earlier to 1266. Analysts were expecting 2568"

 

Als zweites schauen wir uns diejenigen an, die mittlerweile das Problem haben das sie ihre Energierechnungen nicht mehr, bzw. kaum noch bezahlen können ... wer wird dann wohl das eigentliche Problem bekommen?

 

Das sympathische an dieser Entwicklung ist, dass das Produktive vom Unproduktiven getrennt wird.

 

Christian spricht über den exakten Punkt, an dem er davon ausgeht das diese Zentralbankpolitik aufhört und wer der große Profiteur von dieser Entwicklung ist.

"Mit keinem Umsatz kann man jeden Preis halten."

Ohren spitzen, zuhören und ggf. lernen! 😉

 

Podcast 0505 – der WALMART-Schocker

 

Der tiefe Blick ins Herz des Empire
Grundsatz-Podcast
(mit Christian Vartian)

Der Nicht-Event, der extrem tief in den realen Volkswirtschaftszustand blicken lässt.

WALMART ist das Unternehmen, welches über die beste Datenbasis der Welt verfügt. Und nicht nur über die beste Datenbasis der Privatwirtschaft, sondern auch über eine wesentlich bessere Datenbasis als Behörden und staatliche Unternehmen.

Wer es versteht die Bilanz dieses Unternehmens richtig zu lesen und die Managmentaussagen hierbei in den richtigen Kontext zu setzen, weiß genau wie es in der Core-Volkswirtschaft des Empire aussieht.

Das Ganze kombinieren wir noch mit Daten von AT&T und die letzten Schleier lichten sich.

Die sich daraus ergebenden Rückschlüsse für Investmententscheidungen sind mit Geld kaum zu bezahlen.

  • Unternehmensbeteiligungen
  • Immobilienmärkte
  • Gold (wann exakt fängt es an zu steigen)
  • digitale Assets

 

"Das ist derzeit echt kein Markt für 'ich glaube'." CV

 

Podcast 0504 – „Die andere Art von Leverage“

 

Ein systemischer Gamechanger
Grundsatz-Podcast
(mit Christian Vartian)

Warum ist eine Kurssteigerung der US-Treasuries (jetzt) bullisch für Aktien und Gold?

"Wird kompliziert, lässt sich aber leider nicht vermeiden, weil sonst kein Mensch versteht was da gerade abgeht." CV

 

Wir widmen uns im chronologischen Ablauf, einem systemischen Gamechanger den man verstehen MUSS, da man sonst Gefahr läuft ständig in die falsche Richtung zu rennen.

Wir starten im Dezember 2021 ... bis zum aktuellen FED Meeting und Powell's Pressekonferenz am 27.07.2022.

- Überverkauf von US-Staatsanleihen

- das Ende der Schmerzen?
- Kauf von Asset mit Eigenkapial oder auf Kredit. Wer macht was?
- der Abgesang für den Real Estate Markt

Volker spielt den 'Advocatus Diaboli' und weißt mit einer Frage auf einen Umstand hin, der den meisten so gar nicht bewusst sein dürfte und geht damit auf Mitgliederfragen aus dem Premium-Account ein.

Danach bohrt er mit einer anderen, fast diabolischen Frage noch tiefer und Christian dringt vor zum Kern, welcher auch den Titel dieses Podcast erzeugt hat.

Es geht um 2 Grundsatzfragen für ALLE Nicht-US-Treasury-Investoren und das dürften 99% von Euch sein.

Das Deflaschwert der USA

 

Fragen Sie bitte Ihren Abgeordneten ...

Dreifachautsch bei Immobilien

Die extreme Mangelteuerung durch Kampfhandlungen, Handelsabbruch, Lockdowns, Energieembargopreiswirkungen, Weizenhandelsstörung, Futtermittelversorgungsstörung……. geht weiter. Der Versuch der US- Zentralbank, das Geldvolumen so lange zu schrumpfen, bis es der verringerten Gütermenge entspricht, hat AUF DEN WEG IN EINE REZESSION GEFÜHRT.

Die Daten kommen herein:

Die Teuerung fällt. Wohl gemerkt inklusive der Preissteigerungen wegen Mangel.

Sehen statt Glauben war schon immer kein schlechtes Rezept:

 

Podcast 0490 – Entwirrung

 

Wir bereinigen einen kolossalen Irrtum
(mit Christian Vartian)

Oder wie bereite ich eine schwere Depression vor ....

Jerome Powell und ein intelligenter US-Senator lieferten sich ein öffentliches Zwiegespräch, dessen Ergebnis 99% aller Zuhörer nicht begreifen zu scheinen - und was dem der richtig zuhört, die Kinnlade runterknallen lässt.

Zu den Schreckensnachrichten, die jetzt auch offiziell auf Bloomberg sind.

 

 

Liquidität, Immobilien, Aktien und Gold

  • Jobzuwachsraten halbiert
  • beißende Inflation soll es jetzt sein
  • Warum bestimmte Immobilienaktien steigen, obwohl Zinsanhöhungen drohen?
  • Warum sind die Shadow Stats Zahlen Vergleiche mit den offiziellen öffentlichen Daten egal?


Was einer der wichtigsten Punkte beim investieren und traden ist und von den meisten total
unterschätzt wird!

Zudem erklärt Christian wann der Dow Jones wirklich steigt!
Außerdem geht Christian noch mal tief in den Kaninchenbau der Währungs (FX) Politik.

Eine falsche Story, auf einem Körnchen Wahrheit begründen und
die fundamentale Langfristigkeit
dabei komplett verschweigen!

 

(VCCV) - Christian & Volker, die heiligen Samariter! 🙂

Öffentlich bloßgestellter Irrtum

 

Volltreffer der Verschlimmerung

Das sind die US- Staatsanleihen, mit neuem Kopfsprung (nach unten)

 

INFLA (Hereinfluß von……oder Geld) irgendwie nicht zu erkennen.

Umgekehrt würden diese, immerhin ja positiv rentierenden Staatsanleihen ja auch ohne INFLAtion steigen, wenn die Währung weil gut gemanagt, härter würde.

Zuletzt vernahm man ja deutlich „konservativere“ „falkischere“ Töne seitens der US- Zentralbank, weil man „Inflation“ bekämpfen will.

Nur interessiert das keinen, dass etwas statisch solider werden soll, die Party wird dadurch versaut, das Partyticket USD damit abverkauft.

 

Will Teuerung bekämpfen, die keine Inflation ist > Härtere Währungspolitik > weniger Party > keine Gäste > Währung will keiner > Währung sinkt > Importpreise steigen noch weiter!

Volltreffer der Verschlimmerung.

 

Podcast 0489 – Transflatorische Verschiebung

 

Kapitalmarktzinsenpanikreaktion der Pensionskassen
(mit Christian Vartian)

"Eine Zentralbank setzt keine Kapitalmarktzinsen fest!" CV

Im ersten verbalen Statement im neuen Jahr widmen wir uns den Ereignissen der letzten 48 Stunden an den Märkten. Wir erklären diese und wir erklären warum wir bestimmte Entwicklungen ganz bewusst nicht mitmachen.

Christian schrieb im Aktienservice dazu:

KAPITALMARKTZINSENPANIKREAKTION DER PENSIONSKASSEN

Aus Angst vor crashenden Staatsanleihen rennen Pensionskassen – KOPFLOS – in den Geldparkplatz Dow Jones (und – holpriger - DAX) was die Kapitalmarktzinsen weiter erhöht und dies führt dann zum leichten De-Leverage beim NASDAQ.

Eine Öffnungsaktienwette – BEI EXPLODIERENDEN OMIKRON-INFEKTIONEN, daher von uns in Aktiendetailportfolios nicht mitgemacht wegen Kundenschutz.

Keine Chips, zu wenig Material für Elektroautos, steigende Ölpreise für Benziner ….  und die Ford Aktie .... und nun am 05.01. PLUS FED SCHOCK

  • Liquiditätsmechanik
  • Investment Sicherheit
  • Kundenschutz geht vor Rendite
  • Korrekturpotential - if, when, than ...
  • Geldbeschaffung beim Gold und Bitcoin


Kleiner Immobilienteil - hier wird es völlig GAGA:

zuhören, staunen, Kopf schütteln, begreifen um was es wirklich geht ...