Video Update: GOLD

 

Die "heilige" Marke

Viele schieben den Goldpreisanstieg der letzten Tage auf Nord Korea.
Ich halte das für Mumpitz und erkläre im Video Update warum.

Ebenso zeige ich die letzten Angriffe auf die Trendlinie auf, gehe auf die zugrundeliegenden
Ereignisse ein und welche extrem wichtige Relevanz gerade diesmal ein Wochenschluss
über der "heiligen" Linie hat.

Stochern im Nebel tut selten gut, Christian und ich halten uns an Fakten.

Video Update: Ausreisehinweis Nord Korea

 

Ende des Dollar Bashing?

Heute am Freitag könnte der Auftakt für die Wende beim USD Index sein.
Die Regierung Trump hat gestern klare Aussagen in Richtung und zu Nord Korea gemacht.

Die kommenden geopolitischen Spannungen dürften sich eher stützend auf den USD auswirken.
Wichtige Meldungen aus Tokio bzgl. der Kabinettsumgestaltung der Regierung Abe und ihre
Auswirkungen.

Zudem stehen fast sämtliche Gegenkandidaten zum USD schon in fast perfekter Umkehrkonstellation.

  • GOLD
  • EURUSD
  • AUDUSD
  • NZDUSD
  • USDCAD
  • USDJPY
  • USD Index
  • AUDJPY

Sowie eine Ankündigung zu "Porsche" Gate.

DAX

 

Macron - Gap geschlossen

Die Zeichen für die deutsche Automobilindustrie stehen auf Sturm.
Das zweite große Rückrad des Industrielandes BRD könnte den Eindruck eines angeschossenen Bambies vermitteln.

Wer sich fragt welches das erste große Rückrad ist, dann verorte ich dies unter dem Label
"Maschinenbau", wo sich natürlich auch so illustre Unterehmen wie Rheinmetall & Co. hinter verbergen.

Dabei bin ich weit davon entfernt, die Neo-Sozialistische Parole "Wir bomben" zu unterstützen, denn ich bombe gar nicht und ich denke die meisten von euch auch nicht.
Unabhängig davon "durfte", trotz offizieller Russland-Sanktionen Rheinmetall ein voll funktionsfähiges und hochmodernes militärisches Ausbildungszentrum nach Russland liefern und im Auftrag in Betrieb nehmen.

Wir sollten also alle nicht auf die Farce hereinfallen die man da vor unseren Augen aufbaut.
Ebenso verhält es sich in meinen Augen mit den Kursen beim Dax.
Auch Finanzmedien, alternativ oder Mainstream neigen, bewusst oder unbewusst zu Fake News.

Video Update: Fibonacci rockt

 

EURUSD - Peng

Sauberer geht es nicht und einmal mehr zeigt sich die tiefe Wahrheit hinter der von mir
in Worte gefassten Aussage:
"Es steht alles in den Charts"

Der Euro hat punktgenau ein Top ausgebildet.
Ich schaue mir mit Euch kurz an wo genau und wieso und wie es höchstwahrscheinlich die nächsten
Tage und Wochen weitergehen wird.

Die Bundestagswahl am 24.09.2017 wird auch in diesem Punkt extrem entscheidend werden,
denn den Muskeln der BRD wird danach in der EU und der Eurozone wohl niemand mehr etwas entgegen zu setzen haben.

Video Update: US Dollar Bodenbildungsphase

 

Der Countdown läuft

Wenn Dein Taxifahrer Dir erzählt welche Aktie Du kaufen sollst,
Gold morgen $5000 die Unze kosten soll,
Bitcoin der neue Superstar am Investmenthimmel ist und demnächst fünfstellig notiert
...
und (faktisch) alle USD Longs seit dem großen Anstieg abgebaut sind,
dann sollte man genauer hinschauen - was ich im folgenden tue.

Bis auf eine Majorwährung befinden sich alle anderen mittlerweile im Extrembereich zum USD.

Das aktuelle Liquiditätsloch und das hinzukommende Sommerloch sorgen für ihr übriges.
Irrationale Phasen und Kursübertreibungen deuten immer auf eine baldige Trendwende hin.

Bestimmte Chancen ergeben sich nur aller paar Jahre und wir steuern schnurstracks auf eine solche Phase zu!

Video Update: Herr Draghi …

 

... wann beginnt denn bei Ihnen der Herbst?

Die "Weichenstellung" der EZB erfolgte faktisch extakt wie im letzten Update vorausgesehen.
Damit ergibt sich für den EURUSD ein klares Bild für die nächsten Wochen.

Der GAP Schluss ruft!

Vielfach nicht bzw. wenig beachtet die finanzpolitischen Aussagen der Bank of Japan,
denn auch Herr Kuroda trat die letzten 24 Stunden vor die Kameras und was er sagte
ist tendenziell wesentlich bullischer für Gold, als das was Mario Draghi heute von sich gab.

Daraus speist sich auch meine extrem bullische Schlussaussage in diesem Video Update ...

Video Update: Desaster für Trump

 

Zwei Hauptprojekte seines Wahlkampfes in Gefahr

Nicht schön aber nun Realität, Obamacare wird den Amerikanern noch zwei weitere Jahre
"erhalten" bleiben, nach dem letzte Nacht vier weitere Republikaner sich gegen die geplante
Gesundheitsreform ausgesprochen haben.

Damit steht auch die geplante Steuerreform auf der Kippe und dies hat Auswirkungen auf den USD.
Daher gehe ich in diesem Video Update darauf ein, ebenso wie auf:

  • EURUSD hat die 1,15 damit geknackt und wie geht es nun weiter
  • die großen Fibo-Marken rücken ins Visir
  • Mario Draghi und die Pläne der EZB voraus
  • Gold am wichtigen Widerstand - Shortsqueeze ja oder nein
  • Bis auf eine Währung haben alle mittlerweile die Trump-Rally vollständig kassiert

Außerdem spreche ich über Fürst Walter (Eichelburg), seine Theorien, seine Quellen, worauf er sich bezieht und worauf er sich definitiv nicht bezieht und warum er mit hartgeld.com trotz allem eine der wichtigsten Seiten im Netz ist.

Podcast: Silber Flash-Crash

 

Manipulation am Silbermarkt?
(mit Christian Vartian)

In der Nacht vom 06. auf den 07.07. jagte der Silberpreis von $16.xx auf $14.xx,
um knapp 13% in wenigen Sekunden nach unten.

Die Gold/Silber-Ratio erhöhte sich sprungartig von 75,4x auf 81,4x !!

Sofort reagierten nicht nur die üblichen Verdächtigen mit bösartigsten Vorwürfen der
Manipulation und eine Verschwörungstheorie reihte sich an die Nächste.

Was ist Fakt und was ist Fiktion ... genau darüber sprechen Christian Vartian und ich.

AUDJPY – Short Feuer frei

 

Australia - RBA announce no change to the cash rate, on hold

 

Damit ist die RBA die Erste die dem ganzen Bullshit vom hawkischen Gequatsche der Zentralbanker
- außer der FED -  der letzten 1,5 Wochen eine klare und deutliche Absage erteilt.

Genau diesen KICK hat es gebraucht - jetzt wird sich das durch sämtliche Märkte fressen ...

In den letzten Artikeln und Video Updates alles bereits thematisiert ... more coming soon

 

Video Update: Öl – lass laufen …

 

10% in 10 Tagen

... und das trotz der ganzen hawkischen Stimmen der Zentralbanker die letzten 1,5 Wochen,
denn die geopolitische Großwetterlage am Golf hat sich immer noch nicht verändert
und morgen läuft das saudische Ultimatum gegen Qatar ab.

Daher spreche ich über:

  • Öl und die Aussichten
  • den kanadischen Dollar
  • USDJPY (sein Dreieck) und GOLD (seine Kaufzone)
  • EURUSD und den DAX

und den Kiwi (NZD), denn am Donnerstag hat der Kreml beschlossen den Einfuhrstopp nach Russland für Lebensmittel aus der EU bis Ende 2018 zu verlängern.

Video Update: Das unheimliche Quartett

 

Stechen die Zentralbanker die Anleihenblase an?

Draghi, Yellen, Kuroda, Carney - alle stoßen die letzten 24 Stunden in das gleich Horn.
Den Anleihemärkten gefällt das gar nicht, die Aktienmärkte sind (noch) verhalten,
Palladium reagiert aktuell wie ein Edelmetall und weniger wie der Antibond.

Und verschiedene Währungen machen neue Ranges auf.
Ich spreche über:

  • EURUSD
  • EURJPY
  • DAX
  • US-Aktienmärkte vs. europäische Märkte
  • GBPUSD und den Brexit Gapclose
  • und die generellen Auswirkungen der Reden der Großen Vier

Video Update: Rohstoff-Rally Spekulationen

 

... und Kuroda pampert den Nikkei

Auf wen ich hier lieber setze, sollte kein Geheimnis sein.

Kuroda pamperte den Nikkei nach Trump.
Kuroda pamperte den Nikkei nach Macron.
Kuroda hob den Nikkei, samt Re-Test aus dem großen Dreieck raus
und steuert jetzt das große Doppeltop an.

Der Knochenbrecher - USDJPY hat sich entschieden.

Aus welcher Hexenküche hier demnächst eine Rohstoff-Rally erwachsen soll, bleibt wohl das Geheimnis derer die wie blöde die letzten Wochen AUD und NZD kaufen.
Unabhängig davon läuft unser Oel-Trade beim Brent wie letzte Woche geplant.

Außerdem gehe ich noch auf die Euro-Schiebezone und den voraussichtlichen Termin der Topausbildung ein und spreche unsere geplanten Shorttrades beim Bitcoin an - die abhängig sein werden vom Goldpreis.

Video Update: ÖL-Crash oder Fake?

 

 

 

 

 

$30 oder $60

Wir sind nahe der Entscheidung, die in ihrer Gesamtheit natürlich Einfluß auf den gesamten Rohstoffsektor und damit auch auf die Edelmetallpreise hat.

Aktuell laufen wir in gute Longeinstiegsmarken hinein, allerdings weniger im WTI (US-Oel), sondern eher im Brent.

  • es zündelt am Golf
  • US Oelmarkt nachwievor überversorgt
  • Iran's Oelminister meldet sich zu Wort
  • warum lieber Brent und nicht WTI
  • was hat es mit Volker's "magischem" gelben Viereck im Oelchart auf sich
  • keine Zinsveränderungen in Neuseeland

Video Update: „sell before it’s to late“

 

FED Granden sprechen von Blasen

Ja welche meinen sie denn nur?
Verbal drischt man auf die Immobilienmärkte ein, meinen tut man die Aktienmärkte; so sagen viele.
Wir teilen diese Meinung aus bekannten Gründen nicht.

Die konkreten US-Daten werden künftig den Takt angeben, auf Anleger und Trader kommt also echte Arbeit zu.
Warum dies so ist, behandle ich in diesem Video Update.

Der Goldpreis ist noch in Kuroda's Hand, Umkehrformation jedoch bereits potentiell in Sichtweite.
Weitere Themen sind:

  • historisch hohe netto Longpositionen in Euro - Gefahr für den Eurokurs
  • höchster Liquiditätszufluss in europäische ETF's nach der Macron Wahl
  • Marginsenkungen auf Rohstoffe in China - Eintagsfliege? und Gefahr für den AUD
  • Brexitverhandlungen gestartet, Pfund in der Range
  • USDJPY als Taktgeber für Gold und Indices
  • Nikkei Trade; Spekulation auf BoJ-Unterstützung
  • EURJPY der Taktgeber für deflationäre Schocks
  • Palladium als Indikator für 'Etwas'
  • Wer läuft besser: DOW oder SP500 (Aktien-Trade-Depot)

Video Update: Nach dem Zinsentscheid

 

Goldbullen wieder in Kuroda's Hand

Zwei werden in 2017 noch folgen, da hat Frau Yellen keinen Zweifel dran gelassen,
dann sind wir mindestens bei 1,75% Leitzins in den USA -
hey das entspricht dem Zinsniveau von Neuseeland - sollte uns das nicht zu denken geben ...?

DOW und USD Index steigen, der Aussie probt mit seinen 1,5% grad den Aufstand,
komische Bewegungen beim Yuan kurz vor dem Zinsentscheid und der EURUSD Trade ist in der Spur.

Ich spreche in diesem Video Update, am Beispiel des EURUSD auch kurz meine Strategie der
kleinen Schritte an und stelle als öffentliches Chartbild unseren aktuellen Bitcoin-Trade mit ein.