Friedrich Merz + (Update: Pressekonferenz / EURUSD)

 

Dr. Angela Merkel gibt Parteivorsitz ab

Ein kleines politisches Erdbeben erreichte die meisten Deutschen und Europäer heute früh, als diverse große Gazetten, u.a. die Bild, titelten das Dr. Angela Merkel beim CDU Parteitag im Dezember 2018 nicht nochmal zur Wahl um den Parteivorsitz antreten würde.

Ebenso gab sie bekannt in 2021 nicht mehr für den Bundestag und damit auch nicht mehr als Kanzlerin zu kandidieren.
Im Laufe der Pressekonferenz konkretisierte sie, auf Nachfrage eines Journalisten das dies grundsätzlich gilt, also auch für den Fall falls es vorher, aus welchem Grund auch immer, Neuwahlen geben würde.

Das in der Presse ihre Zöglinge allgemein als potentielle Nachfolger gehandelt werden ist verständlich.
Umso mehr war es für viele ein Paukenschlag das pünktlich zum Termin sich Friedrich Merz zu Wort meldete und verlauten lies, er gedenke im Dezember anzutreten.

Das für uns diese Information alles andere als überraschend kam werden die meisten Hörer/Leser der Chartblubberei nachvollziehen können und vielleicht ist es ein guter Zeitpunkt um den dazu passenden Podcast vom 22. November 2017 noch einmal anzuhören.
Podcast 0287 - Wiener Walzer - Die politische Zukunft Deutschland's

 

Podcast 0347 – Premium-Portfolio feiert Geburtstag

 

Die Summe der Teile ergibt das Ganze
(mit Christian Vartian)

Am 13.10.2017 starteten wir ein, nach unserem Kenntnisstand einmaliges Projekt.
Ein vollintegriertes Asset,- und Devisen Portfolio welches den Arbeitsnamen "LongOnly" erhielt, da einer der Ansprüche an das Portfolio u.a. war das keine Hedge-Aktivitäten (o.ä. Absicherungsgeschäfte) notwendig sind und das Portfolio trotzdem Vermögen beschützt und vermehrt.

Wie groß diese Schwierigkeit ist hatte Christian Vartian bereits im Start-Podcast erklärt und als jemand der seit 2006 als Vollprofi das einmalige Hard-Asset-Makro Portfolio (HAM) betreibt, weis er genau wovon er spricht.

In diesem Jubiläums-Podcast lassen wir dieses Jahr Revue passieren, welches laut Christian Vartian das schlimmste Börsenjahr ist, welches er bislang erlebt hat.

Zu Beginn ist es etwas technisch, denn wir besprechen die einzelnen Subportfolios und ihre Performance und dürfen unter dem Strich feststellen, wir haben alle Märkte geschlagen. 

 

Weitere Themen des Podcast sind:

  • Absicherung
  • Portfolio-Sicherheit
  • Bail-In-Sicherung
  • Welt-Aktien vs. US-Aktien

Die genaue Erläuterung des Themas Absicherungen durch hedgen (als zusätzliches Instrument für noch mehr Rendite).

Die Portfolio-Sicherheit, denn im Gegensatz zu sämtlichen anderen (uns bekannten) Finanzmarktprodukten ist unser Premium-Portfolio MadMax und Crash sicher.

Weiterhin ein Thema ist die Ausgestaltung des Portfolios nach dem Anspruch der Bail-In-Sicherheit.
Wer über mehr als 3 Euro fünfzig Vermögen verfügt und sich mit diesen Themen noch nicht beschäftigt hat, sollte die schnellstmöglich tun - denn es ist nicht möglich, nicht investiert zu sein - du bist immer investiert!

 

Zum Abschluss gab es noch einen interessanten Nachtrag bzgl. der Auswirkungen des US-Staubsaugers.

 

Video-Update: GOLD

 

Charttechnische Analyse zu Gold

Auf Grund der aktuellen Brisanz und Situation werfen wir einen ganz kurzen und knackigen Blick per Video auf den Goldpreis, welches eigentlich sämtliche Fragen zur aktuellen Situation beantwortet.

Ist es akut durch Jerome Powell?
Kann man so sagen, es gibt allerdings Hoffnungsschimmer.
Dazu braucht es allerdings bestimmte Voraussetzungen.

 

Podcast – Immobilienwoche 14/18

 

The End of the Global Housing Boom

"house-prices-falling-from-sydney-to-new-york"
 
Die Immobilienblase ist offiziell zum platzen freigegeben.
Wohldosiert auf dem größten Börsenmedium der Welt platziert, nur wenige Stunden bevor die FED ihr Statement veröffentlichte.
 
  • Thema auch:
    Statement der Bank of Japan und USDJPY, man achtet in Tokio auf die Kosmetik!
  • Die Zinszeitkurven laufen auf ihre Invertierung zu.
  • Jetzt merken es auch die, die keine börsennotierten Immobilien haben.
    Die "Lagerware" drückt jetzt auf den Markt!
  • Jemand der mit dem Goldpreis nicht unverwandt ist; Chart zeigt: "ist tot!"
  • der große Unterschied zu 2008
    there is no place to hide!
  • die Alarmanzeige steht auf tiefrot und niemand schaut hin ...
 
Mario Draghi hatte bereits letzte Woche gesagt: wir sind schwer deflatorisch, wenn das Öl nicht wäre.
 
 

Podcast 0325 – Euro Krise ante Portas

 

Anleihenkrise in der EU
(mit Christian Vartian)

"damit schafft sich die EZB selber ab."

Nächste Woche tagt die EZB, es gab gestern bereits harte Worte von einigen EZB Ratsmitgliedern, jedoch: was würde ein Ende des EZB QE denn eben überhaupt bedeuten?
 
Was bedeutet es eigentlich praktisch wenn die europäischen Großbanken wackeln, durch eine von der EZB selbst verursachte Anleihenkrise?
Was viele Kritiker des Systems fordern, hat extrem hässliche praktische Auswirkungen!
 
Wie schützt man sich ganz konkret dagegen, wenn die EZB wirklich ernst machen sollte?
 
  • unerhörtes geht in Wien vor sich
  • Frontalangriff der EZB gegen Rom
  • die Deutsche Bank unter Kontrolle der FED
  • der Exit vom Brexit?
  • Flashback ins Jahr 2008 in die Nacht vom 06.10.2018
  • wer ist für den EUR eigentlich verantwortlich
  • wann hört die BRD auf für Portugal & Co zu zahlen?
Silber: Christian achtet auf den Kanarienvogel im System!
Gibt es eine Verwandschaft zwischen Silber, Ethereum und Ripple?
 

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXP – Ausser Kontrolle

16-23% Verluste seit Ende Januar 2018 bei Milliardären und Hedgefonds, ob es noch immer lustig ist?
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-03-23/horror-week-for-the-dow-has-investors-begging-for-trump-respite

Wenn wir „Defla X“ schreiben, dann nicht ohne Grund. Knapp nachdem wir das schreiben, kracht etwas nach unten, nämlich die Liquidität.

Wir stellen den aktuellen SPX500 Chart mit ein.

Seit 2789 sind wir, wie in unseren Spezialservices kommuniziert gehedged.
Natürlich werden die Hedgeergebnisse nicht im LongOnly Portfolio berücksichtigt,
da dies nicht das Ziel und der Anspruch dieses Makro LongOnly Portfolios ist.

Vielmehr legen wir nochmal den Fokus auf die absolute Zahl, ohne HEDGE, in der tiefsten Deflationskrise seit Lehman.
-1,16% (seit Jahresstart 2018) vs. -16-23% bei denen die auch (schon quasi per Namen) hedgen dürfen.

Podcast 0306 – Kriegsvorbereitungen

 

Strategie ist alles
(mit Christian Vartian)

Epochale Änderungen in der Mechanik an den Finanzmärkten, verwirren derzeit nicht nur die meisten Privatanleger.

Wir sprechen über:

  • Kohle (die echte)
  • Stahl und Zölle
  • Ziel ist nicht China, sondern die BRD
  • China kauft plötzlich keine dt. Bunds mehr
  • ÖL und Energiehoheit
  • Staatliche Algorithmen
  • EURUSD bei 1.40?

Jerome Powell versenkt die Märkte:

  • Ist er zu dumm oder war es Absicht?
  • Wie malt man ein Gold Setup
  • Silber – der einzige Asset-Gewinner nach Powell
  • Silber – da war doch wer ...
  • Welche Möglichkeiten hat ein echter Großinvestor überhaupt
  • Die wichtigste Funktion von Gold überhaupt
  • Wié malt man ein Edelmetall Setup

… und irgendwas mit Auto.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXL – Abgrund in Sicht, fallen wir?

Wir haben es geschafft: die Stufe Defla XXL ist "endlich" erreicht.

Inflation 25% unter Zielmarke und es fällt schon der Nr. 1 unter den Börsenmedien auf:
aber, so die Aussage des neuen FED Chefs vor dem US-Kongress, der FED (angeblich) nicht.

Drastisch ansteigende Realzinsen waren daraus zu schließen und so reagierten die Märkte auf den FED-gewollten Deflationsschock wie sie reagieren sollten: Massiv hinunter:

Aber Moment mal:
Beachtung verdient, wer da nicht sank:
Silber und Cryptos? Ja Silber und Cryptos. Warum?

Podcast 0304 – GOLD: das letzte Asset

 

"Willkommen beim Gold Podcast"
(mit Christian Vartian)

Während wir seit mehr als drei Monaten eine Deflations-Verarsche sehen, welche gestern durch Jerome Powell noch in die Verlängerung geschickt wurde, baut sich aktuell eine Konstellation auf, welche wir so das letzte mal 2007 gesehen haben.

Wir gehen weit in die jüngste Vergangenheit von Gold zurück und sprechen über praktische Marktkonstellationen und Mechanismen und wie diese sich auf Gold auswirken.

Sinnlose Crash"warnungen" und Fantasie-Gebrabbel, gepaart mit Fantasie-Kursen war noch nie unser Stil.
Wir halten uns an Fakten und spielen alle drei möglichen Szenarien des neuen FED Chef durch.

Wir sprechen über:

  • Investitionsquoten
  • warum Regulierung gut für Goldanleger ist
  • wo Gold hinein gehört und wo hinein nicht
  • die wichtige Inflationskurve!
  • was ist tödlich beim Zentralbank-handeln
  • womit die BRD drohen könnte um den EUR zu zerstören
  • was die Ur-Abstimmung der SPD mit Silber zu tun hat

Und mit den folgenden Punkten gehen wir vollständig ins Eingemachte:

  • das ideale Setup für Gold
  • wann steigt Gold denn wirklich stark an
  • wann kann Gold zum Selbstläufer werden - und nur dann

Podcast 0303 – Große Marktanalyse

 

Live aus dem Tradingroom
(
mit Christian Vartian & Volker Carus)

Wir nehmen Euch mit live in unseren virtuellen Tradingroom und während wir auf den Durchbruch oder Abpraller des Bitcoin (an einer ganz bestimmten Marke) warten - sprechen wir über:

  • Bitcoin und seine Marke
  • Bitcoin Core vs. Bitcoin Cash (im Portfolio)
  • womit kauft Volker am Tradingaccount Dash's
  • Regularien in Südkorea
  • positive Zeichen auch aus den USA zu den Cryptos
  • AUDJPY - der alte Carry ist zurück - nur anders
  • Eigenleben bei den Cryptos ab wann wieder
  • die Tether-Story, Bitfinex und der USD
  • EZB Politik
  • neuer VIZE bei der EZB und welche Auswirkungen es haben wird
  • DAX Quote bei den Deutschen und wiedermal werden sie verlieren
  • Immobilienwoche light
  • der größte REIT der Welt und sein Chart
  • wo steht die Zinskurve bereits im Chart
  • Janet Yellen vs. Jerome Powell
  • Trump und Powell's Auswirkungen auf die EZB Politik
  • die rote Linie bei den Renditen der US-Staatsanleihen!
  • Volker hat das Silber wieder entdeckt
  • Gold vs. Kupfer (das eine wird halt nicht grün)
  • Nickel - das Geldmetall


Und: wie erkennt man Marktmanipulationen, live im Minutenchart & Co. beim Bitcoin.

Podcast 0300 – Deflation XL(R) – racing

 

Alles kracht runter gleichzeitig!
(mit Christian Vartian)

Was unterscheidet heute von 2008?

  • Warum geschieht überhaupt dieser Crash?
  • Warum läuft das so ab?
  • Wer hat Schuld daran?
  • Wer kann es aufhalten?
  • Wie schützt man sich dagegen?
  • Noch haben wir die Bankbilanzen nicht erreicht - was passiert genau wenn?
  • Staatsanleihen kein safe haven mehr
  • Wie fängt man Wasserfälle auf?
  • Ihr seit alle in extrem hoch-volatilen Assets investiert

Mit einer ausführlichen Einleitung wie man Assets großflächig vollständig schützt.

Grundsatz-Podcast: wer ihn nicht anhört und befolgt, soll später nicht schreien und lamentieren!

Podcast 0299 – fake fantastic world

 

Der Euro bärenstark - Bullshit
(mit Christian Vartian)

Wir betrachten das Theater das man uns vorspielt und zerpflücken es.

Mario der Goldversenker hat fertig und genauso fix und fertig sah er auch aus, als er den Raum zur Pressekonferenz am Donnerstag betrat.

  • steigende Aktienmärkte? - nicht wirklich
  • Anleihen befinden sich im freien Fall und das trotz der Stützungskäufe
  • GOLD steigt aktuell nicht, auch wenn es optisch ausreichen könnte
  • wir haben keine Inflation!
  • alles sinkt, nur unterschiedlich stark
  • Alles sinkt? Stimmt nicht!

Die USA sind interessiert an einem schwachen Dollar, nicht an einem starken Euro!
Ein Widerspruch in sich? Das sei ferne.

Depperte Asiaten und Angelsachsen bekommen auch ihr Fett weg
und wir reden über smarte Machos
mit Cojones!

Video Update: US-Dollar Index

 

Eine punktgenaue Landung

Mögen sie alle kreischen wie sie wollen, kosmische Gesetze und Mathematik lassen sich nicht aushebeln!
Und 'Das Sein bestimmt das Bewusstsein' - nicht in der Form wie das Karl Marx gemeint hat, sondern eher im mathematischen/physikalischen/rhythmischen Sinne.

Der Herzschlag des Universums, der Takt, der Rhythmus nach dem sich alles bewegt ...
Diese Rhythmen sind universell - nichts und niemand kann sich ihnen entziehen ...
Lebewesen, "tote Gegenstände", Entwicklungen, Assets ... einfach alles.

Während das messen von Ur-Alt-Assets wie Gold enormes Spezialwissen erfordert und in der Betrachtung unseres eigenen Welten-Zeitalters nur einen winzigen Ausschnitt in der Lebenslinie von Gold darstellt, ist das messen von unseren eigenen Kreationen - wie dem USD Index - im Vergleich dazu einfach und simpel.

  • Was haben Osama Bin Laden und Silber gemeinsam?
  • Was macht ein intelligentes Crypto-Portfolio, wenn der Gesamt-Markt crasht?

Podcast 0297 – GOLD

 

Ende des Bärenmarktes
(mit Christian Vartian)

Gold überschritt die letzte Woche und vorallem gerade am Freitag drei ganz wichtige Barrierelinien!
Wie es unser Stil ist, mutmaßen wir nur selten öffentlich, sondern halten uns an Fakten.

Genau wenn solche Fakten auftreten, melden wir uns zu Wort, nicht früher und nicht später, sondern um es Neudeutsch zu formulieren: just-in-time.

Auch wenn dieser spontane Podcast recht kurzweilig und mit viel wienerischer und preußischer Heiterkeit daher kommt, ist das Thema extrem ernst und essenziell, denn die Kurse an der Tafel haben Gründe und entstehen eben nicht im luftleeren Raum.
Auch darüber sprechen wir und wenden den Blick nach China, Paris, Frankfurt und Tokio.

Bestätigung finden wir zudem beim Kellerkind, dem Platin!

Natürlich ist auch Palladium ein Thema und wir sprechen über verstorbene Euro-Silberanleger, denen wir allerdings keine große Hoffnung machen in absehbarer Zeit wieder unter den Lebenden zu weilen.