Trump Makes Bitcoin Great Again

 

Erst LIBRA und dann das ...

 

Donald Trump hat am 11. Juli einen Tweet verfasst, in dem er erklärt, er sei “kein Fan von Bitcoins und anderen Kryptowährungen”, denn sie seien „kein Geld“ und würden illegale Aktivitäten wie Drogenhandel erleichtern. Der (offiziell) mächtigste Mann der Welt stellt sich gegen Bitcoin – ist dies das endgültige Ende des bereits 368 mal für tot erklärten* staatenlosen Geldes?

Ich denke: das Gegenteil ist richtig.

LIBRA – der „Facebook“-Coin

 

Der USD Index goes Crypto
(digitales "Staatsgeld" (Globo) durch die Hintertür)

 

Nach monatelangem Warten hat Facebook heute endlich seine kommende Cryptowährung vorgestellt. Damit ist nun klar, dass diese “Libra” und nicht wie von Vielen angenommen “GlobalCoin” heißen wird.
Wir hatten im übrigen  genau diese Thematik bereits in unserem Podcast vom 01.09.2018 angesprochen.

Bevor wir zu den (möglichen) Auswirkungen und Entwicklungen kommen, fassen wir kurz die harten (derzeit bekannten) und vorallem relevanten Fakten zusammen.

Libra ist eine globale, digitalbasierte und reservegestützte Cryptowährung, die auf der Blockchain-Technologie und einer neuen Programmiersprache (Move) basiert. Mithilfe von Libra können Menschen Werte (Geld) senden, empfangen und sichern. Dies ermöglicht ein inklusiveres globales Finanzsystem. Die Währung wird unabhängig von Facebook sein und durch die Libra Association mit Sitz in Genf gesteuert. Die Währung befindet sich noch in der Entwicklung und soll frühstens im ersten Halbjahr 2020 verfügbar sein.

Derzeit umfasst die Association 28 Vollmitglieder (angestrebt sind 100), von denen eines die Facebook-Tochter Calibra ist. Diese Vollmitglieder stellen dann auch die Nodes-(Knoten)-betreiber die für die Abwicklung der Transaktionen und die Sicherheit des Netzwerkes zuständig sind.

 

Freiheit …

 

 

"Freiheit ist nicht ein Geschenk der Regierung, sondern ein Geschenk Gottes." Donald J. Trump

 

Die Bitcoin/Gold Ratio ist die vergangene Woche erneut um +5,75% gestiegen und notiert aktuell bei 6,57.
(1 BitcoinCore kauft - USD-Währungsbereinigt -  6,57 Unzen Gold)

 

 

Podcast 0379 – Die Bitcoin/Gold-Ratio

 

von Fluchtburg bis "Handels"Krieg
(mit Christian Vartian)

Die Google ist nicht Teil des Finanzsystems,
die Google ist die, die das Finanzsystem abschalten kann.

 

Satelliten Übertragung des Bitcoin Netzwerkes und wofür sie wichtig ist.

  • wir sprechen über unsere Crypto-Quoten
  • Wir wollen die Hörer vor einer sträflichen Fahrlässigkeit bewahren!
  • Wie sollte sich jemand verhalten der sich nicht ständig mit Cryptos beschäftigen will?

  • wir sprechen über Store of Value, und in welchen Szenarien was und wann am besten performed
  • wenn die non-digitale Welt auf die digitale Welt trifft
  • die Quote sieht nicht sehr goldfreundlich aus

2. Teil: der HAM in Worten - auseinander genommen, nachgefragt und zusätzliche Infos:

  • wir sprechen über die hyperdeflatorische Intensivstation
  • wir sprechen über die aktuell wichtigsten Zentralbanken der Welt
  • wir sprechen über den Handelskrieg, der keiner ist
  • wir sprechen über erzwungende Migration
  • wir sprechen über Huawei und seine Stellung im Ökosystem

3. Teil: Stark-Deflation und was performed am besten:

  • wir sprechen über etwas das auch in einer Stark-Deflation steigen kann.
  • welche Assets steigen gegen was in einer Stark-Deflation
  • wir stellen fest was der Bitcoin mag und was Gold mag
  • wir erklären u.a. wann der Bitcoin unschlagbar ist
    (bei Min. 48:03 kann der ein oder andere mal genau hinhören)

Zudem gehen wir noch einmal ganz konkret auf die wichtigsten Eigenschaften dieser beiden Assets ein!
Jeder mit Fluchtburg(en) sollte ganz genau hinhören!

 

4. Teil: Mueller-Report und Boing-Verschwörung:

Die Causa Trump und der mediale Bullshit mit dem Mueller-Report und wo die eigentlichen Gesetzesbrüche liegen und niemand erhebt Anklage.
Ebenso wie die Boing-Verschwörung ...

Rückblickend wird sich dieser Podcast als einer der wichtigsten herausstellen den wir jemals aufgenommen haben - nur dann ist es für die meisten zu spät!

Google sperrt … den Play Store für Huawei

 

Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

"Der US-Telekommunikationsnotstand hat Konsequenzen: Huawei-Handys bekommen keine Updates mehr und können nicht mehr auf den Play Store zugreifen.

Google stellt seine Geschäftsbeziehungen zu Huawei ein. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters wird Google den chinesischen Hersteller nicht mehr mit Hardware und Software versorgen, solange es sich dabei nicht um Open-Source-Produkte (Android Open Source Project) handelt. Demnach können künftige Android-Handys von Huawei nicht mehr auf den Play Store und die Play Store Services zugreifen. Außerdem funktionieren Google-Apps wie Gmail und Maps nicht mehr. Google hat den Schritt mittlerweile bestätigt.

Bereits gekaufte Huawei-Handys sollen laut Google weiterhin wie gehabt funktionieren, allerdings darf Huawei keine Versionsupdates für Android mehr veröffentlichen. Davon dürften nicht nur die Handys der Huawei-Hauptmarke, sondern auch das Honor-Label betroffen sein. Sicherheitsupdates könnten im Rahmen des Android Open Source Projects weiterhin zur Verfügung gestellt werden.

Podcast 0378 – Crypto: „be your own bank“

 

von Bitfinex bis Stable Coins
(mit Christian Vartian)

"Schönen Gruß an die Behörden, der Markt sind wir!"

  • Bitfinex die mächtigste Crypto Börse der Welt
  • Arbitrage beim Bitcoin - real oder fake?
  • Wir wissen wo die Wale sitzen
  • Das 850 Millionen USD-Loch.

Takeover Angebote - ein bullischeres Signal hat Christian noch nie gesehen ...

  • Unser Stable Coin im Portfolio
  • Die bei Min 16 benannten 50% erhöhe ich hier im öffentlichen Bereich auf über 80%.
  • Was haben Indische Rupien mit Stable Coins zu tun?

 

  • Hashwar im Herbst 2018
  • Die Bitcoins & Co sind keine Zahlungsmittel
  • Wir stellen euch das eigentliche Assetkürzel vor

 

Thema: Google, nachkaufen oder nicht?
Samsung und was kann man shorten?

ALT-China wird plötzlich ein Thema!
und wen lässt Trump komischerweise komplett in Ruhe ...

 

Solar Sturm Alarm

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Erde soll in wenigen Tagen von Sonnenpartikeln bombardiert werden

An diesem Wochenende wird ein Sonnensturm erwartet. Forscher haben einen Sonnenfleck entdeckt, der die Erde am Montag mit Sonnenpartikeln beschießt.

Sonnenflecken sind dunkle Flecken auf der Sonne, die durch einen darunter liegenden Magnetismus unter der Oberfläche verursacht werden. Ein Sonnensturm tritt auf, wenn dieser Magnetismus sprudelt und in Form von Sonneneruptionen freigesetzt wird, die kosmische Teilchen in den Weltraum schleudern. Die Erde befindet sich auf dem Weg dieser Teilchen, so dass wir bald eine außergewöhnliche akustische Anzeige an den Polen erwarten können!

Peter Thiel: „Die spaltende Kraft ist die Stagnation.“

 

Es gibt ein Leben nach Google.

"Donald Trump handelt für mich zu wenig disruptiv."

 
Ich möchte allgemein antworten: Alles geht zu langsam. Trump möchte das Land wirklich reformieren, und das ist gesund. Doch handelt er für meinen Geschmack noch viel zu wenig disruptiv. Allerdings muss man fairerweise auch sehen, wie viel Widerstand ihm von allen Seiten erwächst.
 
Die Leute hätten gerne Fortschritt, aber sie sehen keinen. Sie strampeln sich ab, und dennoch bleibt nichts übrig.  Es geht nicht primär um Anerkennung und Würde, nein, es geht um einfache, reine, harte Ökonomie. 
 
Ich frage mich eher, wovon der ganze Hype um Identitätspolitik ablenken will. Und ich habe Ihnen die Antwort bereits gegeben: von ökonomischer Stagnation.
 
Ich bin kein Hellseher. Was ich sagen kann, ist dies: Auch die technologische Geschichte verläuft nicht linear, sondern eher in Pendelbewegung. Deshalb gehe ich davon aus, dass der totalitäre, technologisch aufgerüstete Überwachungsstaat nicht der Endzustand ist. Wir wollen keinen Social-Credit-Score wie in China. Wir wollen uns nicht nackt ausziehen. Es gibt ein Leben nach Google. Das Pendel schlägt zurück. Die Privatheit ist nicht vorbei, sie wird als hoher Wert wiederentdeckt werden, weil die Leute dieses Bedürfnis haben und die Politik es aufnimmt – und es wird technische Lösungen geben, um sie im digitalen Zeitalter zu schützen, siehe Blockchain-Technologie.
 
Peter Thiel: Paypal-Gründer und Philosoph im großen Interview, über Donald Trump, Identitätspolitik, technologischen Stillstand, warum Faschismus & Kommunismus keine reale Gefahr für den Westen darstellen uvam ...

Podcast 0370 – Gezeitenwende

 

Aufwärts immer, abwärts nimmer!
(mit Christian Vartian)

Heute ist nämlich was passiert ... CV

"Devisenmanagement-de-luxe" - Intro

 

Christian Vartian leitet den Hauptteil mit obigem Zitat ein.
Brand aktuell können wir berichten, in der letzten Nacht passierte genau das gleiche noch einmal.

Gold-Hebung live ...
Die COT Daten sprechen überhaupt nicht dafür das Gold steigen könnte. "Gegen jede Chance"

Wir sprechen heute über knallharte Marktmanipulationen!
18 Jahre alte Linien kommen "plötzlich" ins Spiel.

  • Geldverhärtung oder Geldverweichung wird das Thema
  • Ein USD Abverkaufspanik wird es nicht geben!
  • ... und plötzlich sind wir auch bei den Cryptos.
  • In der US-Geldwissenschaft passiert etwas ...!

Wir gehen tief in den Kaninchenbau hinein und lassen Euch erneut an der Entwicklungen von Gedankengängen live teilhaben.

Malen nach Zahlen ...
und wir erklären nochmal wie man den Goldmarkt in der Praxis manipuliert.

Die einzige Möglichkeit die Deutsche und die Commerzbank zu retten.
Was ist überhaupt die Voraussetzung um den Handelskrieg USA/China endlich zu beenden?

Palladium ...
Charttechnisches Update im Detail,  inkl. potentiellem Paradigmenwechsel auch hier im Detail was die Charttechnik allgemein betrifft.
Das leidige, aber notwendige Übel in einem (jedem) Bullenmarkt ...

1929 vs. heute ...
Wir sprechen auch nochmal über den Unsinn der Aktienbären und Crashwarner.

Crypto-Frühling ...
Christian Vartian der Litecoin-Wal.

 

Podcast 0368 – Der JPM „Coin“

 

Der Coin der keiner ist
(mit Christian Vartian)

"So wie ich mich freue das es keinen Goldstandard gibt,
freue ich mich das der Bitcoin nie eine Währung wird."

 

Christian Vartian hält es für eine wahnsinnig grauenhafte Nachricht.

Was ist der JPM "Coin" genau und was ist er nicht.
Den Unterschied den unsere Hörer wieder einmal genießen ist, sie bekommen Fakten geliefert und keine Mutmaßungen, denn auf die juristischen Feinheiten kommt es an.

  • In dem Zusammenhang sprechen wir auch noch über die Natur von Stable Coins.
  • Was haben Indien und China damit zu tun?
  • Paypal, Target-System, SWIFT oder Ripple?
  • Wir reden über Dinge die Werte in sich selbst haben und Dinge die dies nicht haben
    und deren Unterschiede.
 
 
Der CRYPTO-DOLLAR
  • und da sollte jetzt jeder genau zwischen den Zeilen hinhören,
  • denn jetzt geht es ganz ganz tief in den Kaninchenbau ...
... ab Min 32 wird es richtig spooky ...
 

Der ‚JPM Coin‘ – fight Ripple?

 

"BITCOIN ist Betrug"


lies Jamie Dimon im September 2017 titeln und zog sich dafür die Häme und Kritik nicht nur von Bitcoin-Maximalisten zu.

Nebenbei warf man der Bank auch noch "hinterhältige" Vorgehensweise vor, da sie zum gleichen Zeitpunkt ETN's auf einer skandinavischen Plattform gekauft hatte.

In einem Zeichen, dass Banken trotz der Preisverfall von Cryptos immer noch ernsthaft nach Anwendungen für die Blockchain-Technologie suchen, gab JPM bekannt, dass laut CNBC die erste Kryptowährung, die von einer US-Bank auf den Markt gebracht wurde, eingeführt werden soll .

Nach dem Verbot des Kaufs von Kryptowährungen durch seine Kreditkartenkunden im vergangenen Jahr sagte JPM, es werde bald mit dem Testen einer stabilen Münztechnologie (StableCoin) in seinem Zahlungsverkehr beginnen, nachdem seine Ingenieure ein fertiges Produkt hergestellt haben.

Hier werden gerne 2 Dinge vermengt und durcheinander gebracht, wie sich aus vielen Kommentaren am heutigen Tage, auf den verschiedenen Social Media-Plattformen ersehen lies.

Podcast 0355 – Ist Bitcoin tot?

 

Zyklische Betrachtung der Cryptos
(mit Christian Vartian)

Der Early Adopter und der Grossinvestor.
Wer ist hier eigentlich Crypto-bärisch?

Definition:
Was ist eigentlich ein Crypto-Winter wie definiert er sich?

Gold und Bitcoin:
Welche charakterlichen Unterschiede zeichnet sie aus?

Der CME-Bitcoin-Future:

  • die Notwendigkeit des CME Future
  • seine elementare Funktion ohne den der Bitcoin & Co. niemals Zahlungsmittel werden könn(t)en
  • Währungsgeschichte, Lightning Netzwerk

Wir sprechen über ein ganz bestimmtes Retracement und darüber das BitcoinCash & Co. FAKE sind.

  • Soziologische Prozesse bei Asset-Charts.
  • Platin, Bitcoin,Silber stehen alle an der gleichen Marke.
  • Bhuddistische Mönche, Japan alt und Japan neu.

Außerdem stellen wir Euch das ULTIMATIVE INVESTMENT vor!

Zudem haben wir ein paar eindrücklichen Warnungen für Euch, sowie praktische Tips im realen Umgang, für den Normal,- und den Armageddon - Fall.

 

Podcast 0351 – Apple & Edelmetall

 

Hintergründe der Kursverläufe
(mit Christian Vartian)

Aktuelle und künftige Kursverläufe und Ratios anhand von Fundamentaldaten und Fakten.
Wo liegt der Grenzkostenpreis beim GOLD?

  • kurstechnische Erklärungen
  • Ist die Hightech Story beendet?
  • Befindet sich der NASDAQ im Bärenmarkt?

 

  • Was hat die SNB damit zu tun?
  • Was hat die FED damit zu tun?
  • Was haben die 5.000 Milliarden in China damit zu tun?

 

Apple stellt sich neu auf, nur die meisten bekommen es nicht mit.
Apple ist Samsung mittlerweile meilenweit voraus.

  • Was hat Apple mit dem Silberpreis zu tun?
  • Was haben Smartphones und Goldbarren gemeinsam?
  • offene Systeme vs. geschlossene Systeme

 

Christian als Trüffelschwein

  • AMD Aktionäre aufgepasst!
  • Palladium bei $2700 und Silber nur bei $25?
  • Wo genau liegt der Goldminengrenzkostenpreis?
  • Gold/Silber Ratio von 100 möglich?

... und Volker trüffelt bei den Cryptos ...

Frag uns …

 

Das interaktive Lexikon

Heute möchten wir Euch eine Rubrik vorstellen die wir neu ins Leben rufen werden und die wir in der Praxis eigentlich schon längst betreiben.
Viele Fragen erreichen uns auf den verschiedenen Wegen von Euch und wir beantworten diese schriftlich (meistens per Email) oder via Skype.

Zwei große Nachteile hat diese Variante, auch wenn sie für den Nachfragenden eine sehr persönliche Note hat:

Podcast 0347 – Premium-Portfolio feiert Geburtstag

 

Die Summe der Teile ergibt das Ganze
(mit Christian Vartian)

Am 13.10.2017 starteten wir ein, nach unserem Kenntnisstand einmaliges Projekt.
Ein vollintegriertes Asset,- und Devisen Portfolio welches den Arbeitsnamen "LongOnly" erhielt, da einer der Ansprüche an das Portfolio u.a. war das keine Hedge-Aktivitäten (o.ä. Absicherungsgeschäfte) notwendig sind und das Portfolio trotzdem Vermögen beschützt und vermehrt.

Wie groß diese Schwierigkeit ist hatte Christian Vartian bereits im Start-Podcast erklärt und als jemand der seit 2006 als Vollprofi das einmalige Hard-Asset-Makro Portfolio (HAM) betreibt, weis er genau wovon er spricht.

In diesem Jubiläums-Podcast lassen wir dieses Jahr Revue passieren, welches laut Christian Vartian das schlimmste Börsenjahr ist, welches er bislang erlebt hat.

Zu Beginn ist es etwas technisch, denn wir besprechen die einzelnen Subportfolios und ihre Performance und dürfen unter dem Strich feststellen, wir haben alle Märkte geschlagen. 

 

Weitere Themen des Podcast sind:

  • Absicherung
  • Portfolio-Sicherheit
  • Bail-In-Sicherung
  • Welt-Aktien vs. US-Aktien

Die genaue Erläuterung des Themas Absicherungen durch hedgen (als zusätzliches Instrument für noch mehr Rendite).

Die Portfolio-Sicherheit, denn im Gegensatz zu sämtlichen anderen (uns bekannten) Finanzmarktprodukten ist unser Premium-Portfolio MadMax und Crash sicher.

Weiterhin ein Thema ist die Ausgestaltung des Portfolios nach dem Anspruch der Bail-In-Sicherheit.
Wer über mehr als 3 Euro fünfzig Vermögen verfügt und sich mit diesen Themen noch nicht beschäftigt hat, sollte die schnellstmöglich tun - denn es ist nicht möglich, nicht investiert zu sein - du bist immer investiert!

 

Zum Abschluss gab es noch einen interessanten Nachtrag bzgl. der Auswirkungen des US-Staubsaugers.