Podcast 0347 – Premium-Portfolio feiert Geburtstag

 

Die Summe der Teile ergibt das Ganze
(mit Christian Vartian)

Am 13.10.2017 starteten wir ein, nach unserem Kenntnisstand einmaliges Projekt.
Ein vollintegriertes Asset,- und Devisen Portfolio welches den Arbeitsnamen "LongOnly" erhielt, da einer der Ansprüche an das Portfolio u.a. war das keine Hedge-Aktivitäten (o.ä. Absicherungsgeschäfte) notwendig sind und das Portfolio trotzdem Vermögen beschützt und vermehrt.

Wie groß diese Schwierigkeit ist hatte Christian Vartian bereits im Start-Podcast erklärt und als jemand der seit 2006 als Vollprofi das einmalige Hard-Asset-Makro Portfolio (HAM) betreibt, weis er genau wovon er spricht.

In diesem Jubiläums-Podcast lassen wir dieses Jahr Revue passieren, welches laut Christian Vartian das schlimmste Börsenjahr ist, welches er bislang erlebt hat.

Zu Beginn ist es etwas technisch, denn wir besprechen die einzelnen Subportfolios und ihre Performance und dürfen unter dem Strich feststellen, wir haben alle Märkte geschlagen. 

 

Weitere Themen des Podcast sind:

  • Absicherung
  • Portfolio-Sicherheit
  • Bail-In-Sicherung
  • Welt-Aktien vs. US-Aktien

Die genaue Erläuterung des Themas Absicherungen durch hedgen (als zusätzliches Instrument für noch mehr Rendite).

Die Portfolio-Sicherheit, denn im Gegensatz zu sämtlichen anderen (uns bekannten) Finanzmarktprodukten ist unser Premium-Portfolio MadMax und Crash sicher.

Weiterhin ein Thema ist die Ausgestaltung des Portfolios nach dem Anspruch der Bail-In-Sicherheit.
Wer über mehr als 3 Euro fünfzig Vermögen verfügt und sich mit diesen Themen noch nicht beschäftigt hat, sollte die schnellstmöglich tun - denn es ist nicht möglich, nicht investiert zu sein - du bist immer investiert!

 

Zum Abschluss gab es noch einen interessanten Nachtrag bzgl. der Auswirkungen des US-Staubsaugers.

 

Podcast 0336 – Apple & Google

 

Die Infrastruktur des 3. Jahrtausend

(mit Christian Vartian)
 
Das Wunder ist nicht das der NASDAQ da steht wo er steht, sondern das Wunder ist das er nicht auf 30.000 steht."
 
Was haben Reisbauern in Vietnam, Fischer im Senegal und dominikanische Kakaobauern gemeinsam?
 
  • die USA haben den Totmannschalter
  • warum 1 Billionen Marktkapitalisierung von Apple gerechtfertig sind
  • wir sprechen von 3 Monopolisten

 

Der Unterschied zwischen Google und Apple:
Die Software, die Hardware und gesellschaftspolitisch.
 
  • die "Unabhängigkeit" von Linux
  • Dezentralität vs. Zentralität (wichtig im Kriegsfalle)
  • asymmetrische Kriegsführung
Was haben BITCOIN und DASH damit zu tun?
 
  • wir sprechen über eine dezentrale monetaristische Infrastruktur
  • wir sprechen potentiell über die größte Bank der Welt
  • Android als Bank?
  • RIPPLE vs. VISA?
Gegen General Electric hat Gold schon gewonnen, gegen Google keine Chance!
 

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report (Special)

 

Hyperdeflation möglich

Während der SPX500 selbst gegen einen brutal aufwertenden USD leicht steigt, kommt der DAX gegen einen fallenden EUR mit sportlichen -1,58% daher.
In Summe macht dies einen sportlichen Anstieg USA vs. BRD von +2,82% in der letzten Handelswoche.

Von solchen Rechnungen haben wir noch ein paar für Euch bereit, welche die Unsinnigkeit von:
Ein-Währungskonten, Single-Asset-Depots, Edelmetall-Ideologen und Crypto-Only-Fanatikern darlegen.

Fangen wir an mit dem was jeder hat: Devisen. (Giralgeld)
Unser Subportfolio Devisen legte letzte Woche ein sportliches Plus (ungehebelt, Cash am Konto) von +1,27% hin, obwohl wir eben nicht nur USD halten.

Gesamtperformance in 2018 beträgt: +6,21%
Im Vergleichszeitraum USD-Konten: +4,18%
Im Vergleichszeitraum EUR-Konten: -4,98%

Machen wir weiter mit unserem aktuell "exotischstem" Projekt: Web X.0 & Crypto Supply - Aktienindex
Die bisherige Performance seit Auflage beträgt:  +22,24%
Im Vergleichszeitraum der SPX500:     +5,12%
Im Vergleichszeitraum der Nasdaq:    +14,09%
Im Vergleichszeitraum der Bitcoin:      -57,05%

 

Nun treiben wir es auf die Spitze indem wir unser LongOnly Portfolio mit Crypto-Fanatikern vergleichen und zeigen anhand von Fakten auf wie besonders abenteuerlich das reine Hodl von Cryptos ist, wenn man sich die bisherige Jahresperformance unseres LongOnly Portfolios vs. den drei wichtigsten Cryptos anschaut.

+210,68% gegen den Bitcoin
+287,28% gegen das Ethereum
+603,48% gegen den DASH

und das und jetzt kommt der gewichtige Unterschied zu
"ööh, ich hab halt alles auf dem EUR/USD Bankkonto",
obwohl wir jederzeit voll in den Cryptos mit investiert waren/sind und eine neue, quasi aus dem Nichts
startende Rally zu mehr als 100% mit Crypto-Investment mitgefahren wären/würden!

Während viele potentielle Anleger draußen, den dann steigenden Kursen hinterher schauen
und Bitcoin erst wieder ab 15.000 oder 17.000 überhaupt anfassen würden.

In dem Fall wären wir (und die Portfolio Kunden) allerdings schon mit 20-30% beim Crypto-Investment im Plus und der Crypto CFD wäre schon mit Hebel 2 (Dosis 200%) unterwegs auf dem Weg nach oben.

Happy Independence Day #BitcoinCash! 🎉

 

BitcoinCash feiert Geburtstag

 

Heute vor genau einem Jahr erblickte die Bitcoin-Hardfork BitcoinCash das Licht der Welt und setzte damit einen Impuls den die meisten wohl bislang noch nicht mal ansatzweise, im klassischen Sinne des Wortes: begriffen haben.

BitcoinCash zeigt in der Praxis auf, wie die Skalierungsprobleme des Bitcoin-Netzwerkes für den Instant-Zahlungsverkehr überwunden werden können und es die Heilsversprechen der ganzen Möchtegern-Nachahmer, von den zentralistischen Scam-Varianten ganz zu schweigen, nicht braucht.
Alle wollen sie ein Problem lösen das es nicht gibt.

Bitcoin vs BitcoinCash sehr gut dargestellt als Busbahnhof

https://txstreet.com/

 

Podcast 0329 – CRASH

 
 
Gold und Bitcoin als Safe Haven?
(mit Christian Vartian)
 
Christian Vartian und seine Zeit-korrelative-Verschwörungstheorie.
Dinge werden zurück gedreht auf Anfang (dem Ende des letzten 5-Jahres-Plans).
 
  • 5000 Milliarden sind schon futsch
  • China erhebt bereits Sanktionen
  • Laptop's und Notebook's long
 
  • Lehman am Horizont
  • was ist anders als 2008?
  • wo genau sind die strukturellen Unterschiede zu 2008?
 
  • was sind eigentlich alles Hard Assets?
  • wie schütze ich mich genau?
  • welche Rolle spielen Immobilien?
  • wie kam Christian Vartian überhaupt zur Börse?

 

  • welche Rolle spielen Gold und Bitcoin als Safe Haven?
  • was eignet sich alles als Safe Haven?
  • gehören Immobilien dazu? - Antwort: Jein
  • wann sinkt die Maximilianstrasse?

 

  • was sind die potentiellen Schwarzen Schwäne?
  • warum fällt Gold in einem Crash?
  • wann steigt es nach einem Crash wieder?

 

In den letzten 7 Minuten geht es der Lüge von der Geldmengenausweitung an den Kragen, wo man bei vielen Publizisten entweder bewussten Betrug an ihren Lesern und Zuhörern oder schlicht und einfach echte Dummheit unterstellen muss.

 

Zentralismus schlägt zu

 

EOS Granden frieren Konten ein

Is it Bitcoin or is it a shit coin?

Das nur wenige Alt-Coins unserem prüfenden Blick standhalten können, wissen zumindest die Crypto Interessierten User der Chartblubberei.

Auch wenn wir, aber gerade auch das macht ein gutes Team aus die verschiedenen Coins aus einer unterschiedlichen Perspektive betrachten und analysieren.

Christian schaut sich stärker den Investmentarm eines Crypto an, besonders in Hinblick auf großgeldige Anlegerklassen, während ich die Coins vor allem nach ihrer realen Nützlichkeit und vor allem Freiheitlichkeit bewerte.

Und da stellt sich bei vielen halt einfach immer nur die Frage:
Is it Bitcoin or is it a shit coin?

Video Update: Bitcoin

 

Liquidität ist alles

Jeden Tag übertreffen sich Publikationen aus der Crypto-Szene in Gründen warum die Kurse der Cryptos steigen oder fallen.
Manchmal lassen sich sogar Mainstream-Publikationen dazu hinreißen die ein oder andere Story aufzugreifen und zu verbreiten.

Nur das Kernthema bespricht keiner.

Zudem gehe ich kurz auf eine der beliebtesten Theorien in der Szene ein: die Mt. Gox Milliarden.

Podcast 0319 – All about Tech

 

Ein Crypto namens Dollar
(mit Christian Vartian)

Web X.0 & Crypto Supply - der best performende Aktienindex derzeit.
100% schneller rauf und nur 25% schneller runter als der Rest des Marktes.

 
 
Wie profitiert man vom Wachstum der Crypto Industrie ohne auf den einzelnen Coin, bzw. Sektor Rücksicht nehmen zu müssen?
Schlicht weil unsere Firmen die Schaufeln liefern, die andere brauchen um nach Gold zu graben.
  • Maschine to Maschine Kommunikation
  • Cloud Anbieter
  • Crypto Mining
  • Crypto Abrechnung
  • Buchhaltungstechnologie
  • Kreditkartentechnologie
  • Ripple Technologie
  • Prozessorenhersteller .....
Wir verdienen mit unserem Index an der Regulierung der Cyptos mit und das Beste was uns passieren könnte wäre wenn eine Zentralbank einen Crypto heraus bringt der Dollar heisst ...

Außerdem sprechen wir speziell über den Tech-Sektor und die drei großen Probleme:
Apple (und Apple ist ne Bank), Amazon und Facebook.
Die Zukunft der Titanen des Westens und die Superstars aus Asien!

 
.... und wir klären auf wen die "Hintergrundeliten der USA" wirklich fördern ...
 

Podcast 0317 – Crypto Regulierung

 

Was soll eigentlich reguliert werden ...
(mit Christian Vartian)

Die wissen ja gar nicht wovon sie reden bei der Bitfinex.

Während die umsatzstärkste Cryptobörse der Welt (Binance) ihre Hauptdependance nach Malta verlagern will, also mitten rein in die Europäische Union, denkt die berühmt/berüchtigte (Bitfinex) ganz laut und konkret darüber nach sich in der Schweiz regulieren zu lassen.

  • was heisst es konkret bei einem Crypto reguliert sein ?
  • real nicht als Floskel
  • was sind Cryptobörsen eigentlich bislang?
  • will die G20 die Cryptos "umbringen"?
  • welche Aufgabe hat eigentlich eine Börse und was wird da genau reguliert?

Die Benützung des Bitcoin für einen Zahlungsvorgang ist und bleibt ein Kriminaltatbestand. - Punkt!
Warum wurde das bislang nicht geahndet ...

Dieser Podcast kommt u.a. ins Archiv unter 'Basiswissen'.

Podcast 0316 – Währungskrieg

 

Die Puppenspieler bei der Arbeit
(mit Chistian Vartian)

... und wir sind live dabei und nehmen Euch live mit in den Tradingroom.

Mitten in der „toten“ Zeit sind wir live Zeuge eines Währungskrieges vom alles entscheidenden Treiber auf der Welt und schauen zu wie tausende Lot’s "durch die Gegend fliegen" ... während:

 

  • Bitcoin an der entscheidenden Marke
  • Palladium an der 1000 – ja oder nein
  • Gold kurz vor der 1350 – ja oder nein
  • SPX500 knapp über der 2700 .... steht.

 

  • Graphische HFT Maschinen bestimmen den Kurs der Cryptos.
  • Zugleich seht ihr in der Praxis das es keinen One-World-Bullshit gibt …
  • Trump u.a. Pappkameraden können machen was sie wollen

 

Die wahre Bedeutung des Goldes wird u.a. fundamental hierbei deutlich und wie Edelmetall wirklich funktioniert besprechen wir ebenso.

Ein solcher Podcast ist eine absolute Rarität und wir freuen uns, euch an diesem spannenden Krimi teilhaben lassen zu können.

Podcast 0313 – Crypto Winter

 

Preis und Wert
(mit Christian Vartian)

Was unterscheidet diesen, sich anbahnenden Crypto Winter von jenem aus dem Jahre 2014/2015.
Dies ist nur eine Frage der wir in diesem Fundamental-Podcast nachgehen.

Wir sprechen vorallem auch über den Wert und den dazugehörigen Preis.
Gibt es einen objektiven Wert für die Crypto's und wenn ja wo liegt dieser?

In diesem Zuge sprechen wir natürlich auch darüber:
Wozu wurden die Cryptos geschaffen und was können sie.

  • AMAZON vs. Crypto
  • objektive Günstigkeit ist eine Grundlage
  • marktfähige Produkte
  • IOTA und sein Anspruch
  • ETHEREUM kann auch locker wieder einstellig werden
  • was kann der BITCOIN, das sonst niemand kann
  • PAYPAL und sein Konkurrent
  • zusammenbrechende Banken
  • Hurrican's, Kriege uvm ...

Muß ich mich als Edelmetallinvestor/Besitzer für Crypto's interessieren?
Wir sagen ja - zwingend - alles andere wäre grob fahrlässig und schlichtweg dumm!

ESMA – neue Regeln für CFD’s

 

... wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing

Derzeit geistert eine Meldung durch die Trading,- und Investorenszene zu einem Thema das so neu nicht ist, nur waren die kommenden Eckdaten noch nicht klar.
Wird der CFD Handel in Festland-Europa sterben oder nicht.

Nun haben wir alle Klarheit, was meiner Meinung nach durchaus positiv zu werten ist, denn Klarheit bringt immer Sicherheit mit sich, hier Planungssicherheit und dies sehe ich als positiv an.
Am 27.03.2018 hat die ESMA Stellung bezogen und die neuen Eckdaten für den CFD Handel bekannt gegeben.
Zuvor hatte man eine Umfrage gemacht auf die es 14.605 Rückmeldungen gab und 98,1% der beteiligten Broker und Trader hatten sich gegen die Vorschläge, welche die ESMA vorgelegt hatte, gestellt.

EU-typisch ist dies der ESMA allerdings egal gewesen und man setzt sie dennoch um.
Nanny-Staat halt - nicht wirklich verwunderlich.

Wie sieht es jetzt konkret aus und was steckt dahinter?
Und nein, auch wenn heute der 1. April ist - dies ist kein Aprilscherz.

Die Binance Story

 

Ready for the world war of trade & finance ...

Mißverstanden, falsch eingeordnet, heroisiert, verteufelt ...

Wie Ihr (die Crypto-Interessierten unter Euch) wahrscheinlich schon mitbekommen habt tut sich derzeit einiges um die größte Crypto-Börse der Welt, welche in HongKong ansässig ist und u.a. einen Ableger in Japan hat.

Und meinen Edelmetallanleger echt das Ganze ginge sie nichts an?

Kurz der Ablauf:
Vorgestern Nacht veröffentlichte die japanische Agentur Nikkei das Binance in
Japan wohl ein Handelsverbot bekommen wird.

Podcast 0311 – Blackrock’s Wette

 

Live aus dem Tradingroom
(
mit Christian Vartian & Volker Carus)

Wenn der größte Vermögensverwalter der Welt eine Wette platziert, dann sollte man genauer hinschauen.
Wie schon vor einem Monat nehmen wir Euch dazu live mit in unseren virtuellen Tradingroom und sprechen über die Wette und andere relevanten Dinge.

  • Christian an der nassen Wand der Wall Street
  • der Straddle auf das Pfund
  • Pfund-Wetten haben wenig mit dem Brexit zu tun
  • Silber und das Pfund
  • der Mittwoch und die FED
  • positive Zeichen durch die Bank of Japan
  • GBPJPY, AUDJPY, EURJPY, USDJPY
  • back in time - 2011
  • das Einzige was gestiegen ist die letzten Wochen
  • warum es nicht lustig ist, wenn es viel weiter steigt
  • Indexverfälschung durch die FANG Stocks
  • die Meldungen aus der US-Politküche bestimmten derzeit den Takt
  • G20 Gipfel und die Cryptos
  • Crypto Winter voraus?
  • Cryptos = YEN Short mit Hebel
  • Heftiges BITCOIN Volumen am Sonntag
  • die Cryptos und der Faktor Zeit

 

Und: die Komplixität der vier großen Währungen zueinander und ihre Auswirkung auf die Liquidität.

Podcast 0308 – Bitcoin, die Aktie

 

Crypto Setup's
(mit Christian Vartian)

Es gibt keinen rationalen Wert.

Marken und Genetik wie sich der Bitcoin im deflatorischen Umfeld verhält.
Es gab eine extrem bullische Meldung vor 1,5 Wochen und warum es gut ist, wenn das Transaktionsvolumen drastisch nach unten geht.

  • wo Christian Vartian den Bitcoin nicht mehr kaufen würde
  • was jeder Crypto Investor zwingend wissen sollte
  • eine der fundamentalsten aussagen zu den Cryptos selber!
  • wichtige Anweisung aus dem Bundesfinanzministerium
  • ebenso wichtige regulatorische Aussagen aus den USA zu den Cryptos

Dieser 3. Teil der "Kriegsvorbereitungen" beschäftigt sich ausschließlich mit den Cryptos und dem was sie treibt und nicht treibt.

Sie sind eben nicht das, wofür sie die meisten Crypto-Fans halten.
Dafür wurden sie auch nicht geschaffen - und schon gar nicht um dem kleinen Mann/Frau die Freiheit zu schenken.

Das heißt übrigens nicht, dass der Bitcoin nicht auf 100.000 USD steigen kann!
Das heißt aber ebensowenig das er nicht im nächsten Crypto-Winter fast vollständig in der Versenkung verschwinden kann.