Podcast 0400 – ‚Die 3 besten Aktien der Welt‘

 

Firmen die ihr Handwerk beherrschen
(mit Christian Vartian)

Alle machen was anderes und einer macht das Logische, ...

Fünf Assets die Christian Vartian, wenn er sich entscheiden müsste, mit auf eine einsame Insel nehmen würde.
Diese drei Aktien gehören dazu.

Das es beim Palladium-Papst, Palladium ist, welches auf dieser Liste stehen würde, ist fast schon selbstverständlich und bei den Aktien kennen wir seinen Schlachtruf: Gold & Google.
Von daher dürften wir eine Aktie schon identifiziert haben.

Aber wer sind die anderen 2 und vorallem warum?

Ganz zu Anfang kommt Christian jedoch mit einer überraschenden Nachricht um die Ecke:
"Der ganze SPX ist viel zu hoch."

Hartgeld-Ideologie

 

Na bitte, man muss nur drucken

  • Warum die Währung steigt, wenn man sie verdünnt?
  • Ab welchem Silberpreis das Vertrauen in den USD sinken würde?

 

Sportliche 205 Milliarden USD an FED-Liquiditätsspritzen, das ist der aktuelle Stand dessen, was die US- Zentralbank nun kapitulierend vor den Folgen der eigenen Deflationssucht in den Markt kippte.

Die „kurzzeitigen Verspannungen am Repo Markt“ sind natürlich, wie dies bei der „Inflation“ auch der Fall war, nicht das, was Ihnen der FED Vorsitzende erklärt, sondern längst chronisch. Die Inflation gibt es ja real auch nicht.

Podcast 0395 – Boomregionen

 

Highflyer, Geheimtipps und Alleinstellungsmerkmale
(mit Christian Vartian)

Strategische Partnerschaften in einer neuen Weltordnung wachsen derzeit, von vielen noch unbemerkt, während sich andere altgediente aufzulösen scheinen.

Bestimmte Länder und Regionen haben Vorzüge die man ihnen auf den ersten Blick gar nicht zutraut. Manchmal steht einem die eigene Konditionierung beim klaren Blick auch im Weg.

Daher nehmen wir uns heute eines Themas an, dass man kaum globaler nennen kann, nämlich die 'potentiellen' Superstars der Zukunft, wo sich einige aus der alten kapitalistischen Welt ganz schön warm anziehen werden müssen.
Einige Überraschungen, Argumente und Tatsachen die kaum jemand auf den Schirm hat, kommen dabei aufs Tablett.

Natürlich tauchen wir dabei auch direkt in die Devisenmärkte ein, denn die Währungen sind in der monetaristischen Gesellschaft, (noch) ohne nennenswerte Zölle und Handelsschranken nunmal der Gradmesser.

  • Die USA bauen eine Mauer (damit ist nicht Trump's Mauer gemeint)
  • Wer profitiert eigentlich vom Wegzug aus China?
  • China's tödliches Problem
  • Was haben Polen und Mexico, sowie Tschechien und Kanada gemeinsam?
  • Hochgeschwindigkeitszüge, warum ist das ausgerechnet ein Thema der Franzosen und Japaner?
  • Australien = Alt-Russland?
  • Intelligenter Sozialismus?

Kanada's absolutes Alleinstellungsmerkmal!
(Bei der Analyse wird es vielen die Kinnlade runterhauen)

Der globale Superstar! - jemand der:

  • Amerikanischen Speed hat, deutsche Kreativität und gleichzeitig deutsche Qualität hält.
  • Wir betreten micro-ökonomisches Neuland.
  • Der Grund warum Apple die Preise senken musste.
  • Das erstemal bekommt Europa industriepolitisch ein real strukturelles Problem.

 

In dem Zusammenhang passiert noch etwas anderes:
Ein seit dem Beginn der Industrialisierung nie dagewesenes Phänomen taucht auf und erfordert eine Neuschrift der Betriebswirtschaftslehre.
Wir betreten industriepolitisches Neuland.

 

Podcast 0394 – Der gemachte ’schwarze Schwan‘

 

Lehman 2.0 ante portas
(mit Christian Vartian)

Kollaps-Vorbereitung durch die FED verhindert. Wir sind haarscharf am Event vorbei.
Die letzte Woche hat ein Team aus Systemrettern einen harten Kampf mit Systemabrißinteressenten gerungen.

  • Chronologie der Ereignisse
  • Fed Governor Bullard hat sich mit Absicht einen Dissens ins FED-Protokoll tragen lassen (für später).
  • saudische Ölforderanlagen gleichzeitig angegriffen - Zufall?
  • soziologisch wichtige Beobachtungen für Gold
  • 10% overnight rate ist schwerer Stress im System

 

  • Der Bullshit mit der Staatsanleihenbeleihung!
  • Niemand stellt die richtige Frage bzgl. der Repo's!
  • Tacheles gesprochen bzgl. der Schuldendimension und Geschwindigkeit der US-Staatsschulden

 

  • Erste mündliche Erläuterung warum die dt. Industrie in der Rezession steckt, welche sich immer weiter verschärft.
  • der untrügliche Indikator für weltweite und auch US-Rezession

 

Das EZB Problem: ... es sei denn ...

  • Christian Vartian klärt auf, wie die EZB es genau macht.
  • Zur nachhaltigen inflationierung reicht es dennoch nicht.
  • Droht 2020 ein schwarzes Loch?
  • Die wahrscheinliche Rolle der Christine Lagarde.
  • die letzte Macht der EZB
  • Makro-Forex auf Zeit

 

Wie sehen die Geldströme für Aktien und Anleihen derzeit aus?

"Warren, wir sind immer noch auf Kurs":

  • die Soziologie der Gruppe aus Groß-Buffets und Klein-Vartians!
  • und ihrer wichtigen Aufgabe im System.

Back to 2008 - ein kleiner Rückblick auf die damalige Liquiditätskrise

Palladium und seine wirkliche Rolle!! Genau hinhören!!
Unsere Strategie für die nächsten Monate.

 

Verschwörungstheorie zu den saudische Ölangriffen.
Syrien existiert nicht mehr ...

Wenn Wirbelstürme eine Menge Windschaden, aber keinen Wasserschaden anrichten ...

Brutale Geldnot erfordert Not-QE’s

 

Extremer Stress im System
Geldmenge und Geldpreis

FED Angestellte versorgen mit Not-QEs die Deflationsopfer der eigenen Gouverneure.

GELDMENGE:
Der Gouverneursrat der US- Zentralbank und zwar alle dort, schafften das Unglaubliche, nämlich die eigenen Beamten im eigenen Haus zu ignorieren.

2 x 75 Milliarden USD an “Repos” waren es schon per Mittwoch und es soll sich Donnerstag und Freitag wiederholt haben.

Wird nicht QE genannt, ist aber faktisch nichts Anderes, nur rollend kurzfristig.

Die Overnight Rate war auf über 10% gestiegen (bei Normalzinssatz von unter 3%, das muß man sich einmal vorstellen, wie brutal die Geldnot wegen der Deflation schon ist), die wie überall so auch bei der FED leistungsfähigen Beamten reagierten und retteten vor dem schwarzen Loch, das der Gouverneursrat angerichtet hat.

 

Podcast 0392 – Die Inflationslüge (der Podcast)

 

Die DNA der Edelmetalle - Metalle lügen nicht
(mit Christian Vartian)

Der Palladium-Papst zum Thema Inflation, Teuerung, den Unterschieden und den offensichtlichen Lügen die in Sachen Inflation verbreitet werden.

  • was ist Inflation
  • was ist Teuerung
  • einmalig im dt. Sprachraum die korrekte Definition von Teuerung
  • Erwartungshaltungen und welche Auswirkungen sie erzeugen
  • worauf sich die Inflationsdefinition korrekterweise bezieht

 

  • die FED vernichtet Geldmenge!
  • die PBoC vernichtet Geldmenge!
  • die EZB vernichtet netto Geldmenge!

Deswegen waren auch alle Rezepte von reinen Edelmetallpropheten die letzten Jahre FALSCH!

Erst in den letzten 2 Monaten fangen einige von ihnen an, unverdienter Weise Recht zu bekommen, weil der von vielen "Experten" im dt. Sprachraum verschmähte US Präsident eine bestimmte Erwartungshaltung schürt.

Die DNA der Edelmetalle:

  • Gold - das Deflationsmetall (das "U")
  • Palladium - das Meta-Asset (All-In-One)
  • Platin - das Inflations-Super-Spike-Metall
  • Silber - das Inflationsmetall

Palladium und seine wichtigen physikanischen Komponenten.
Wir stellen die Quoten vor, welches Potential Metalle wirklich haben wenn wir denn irgendwann mal Inflation haben sollten.

Wir zeigen euch den idealen Chart an dem ihr ablesen könnt, ob es Inflation gibt oder nicht.
Die beiden Tools die zur Verfügung stehen um Inflation zu kreieren!

Die Inflationslüge!

 

Metalle lügen nicht - Die Metall-DNA
('Es steht alles in den Charts')

In Anlehung an den aktuellen Artikel von Christian Vartian lassen wir hierzu schlicht und einfach nochmal die Fakten und Bilder sprechen.

Seit 2011 ist das echte QE, welches als Antwort auf den (herbeigeführten) Lehman Crash 2008* (die Immobilienblase platzte offiziell bereits vorher in 2007) beendet und seitdem wird die Welt durch die Zentralbanken mit weltweiter Deflation terrorisiert.

Die Teuerungsspirale

 

Simpel und einfach erklärt

China "schlägt zurück". Wo anfangen?
Fangen wir am Ende der chaotischen Woche an:

Herr Powell von der FED gibt nun zu, kein Rezept für Handelskriege zu haben.
Dann hätte er sie eben nicht notwendig gemacht!

1. Hierzu immer wieder, weil kaum andernorts zu lesen und doch so wichtig - zum GENERELLEN:

Podcast 0385 – Wall Street

 

Struktur des größten Finanzplatzes der Welt
(mit Christian Vartian)

Wer ist eigentlich JPMorgan heute und was ist mit der Rockefeller Bank ...
Wir nehmen Euch ganz tief mit in den Kaninchenbau und sprechen über die Struktur des größten Finanzplatzes der Welt - die USA.

Wall Street vs. Chicago - DowJones vs. SPX500.

Ihre Spieler, die jeweiligen Gegner, historische Ereignisse und die sich daraus ergebende aktuelle Lage.
Wann und warum:

  • DowJones
  • SPX500
  • NASDAQ
  • Russel2000

Wo geht das Geld eigentlich hin, wenn es aus den Anleihen rausgeht?

Zangenbewegung gegen die FED:
Amerika's rechts-außen, streichelt Amerika's links-außen!

  • welche Zölle darf der Präsident verhängen?
  • welche Rolle spielt Österreich?
  • die Details der Phillips-Kurve
  • wo kommt Keynes eigentlich her?
  • Alan Greenspan: Asset-Preis-Blasen - gibt's nicht!

Amerika's: 'Land der Wunder' ...

Der Tod der Phillips-Kurve?

 

Gold am Entscheidungspunkt der X-Achse

Indien erhöht den Zoll auf Goldimporte von 10 auf 12,5%, keine wirklich gute Nachricht für Goldminen.

In China fielen die Importe um 7,3% annualisiert, keine wirklich gute Nachricht für Exportweltmeister mit Exportmarkt China. Die Legende, China hielte einen Handelskrieg mit den USA leicht aus, kann man damit auch vergessen.

Ein wirklich sehr schlechtes Ergebnis einer US-Staatsanleihenauktion lässt die Alarmglocke läuten, alle Mann an Deck ist zumindest keine schlechte Idee.

Podcast 0383 – Bail-In

 

(das können die doch nicht machen ...)
Wie man der Enteignung entgeht
(mit Christian Vartian)

Im Zuge der Geldwäschegesetze sind grundlegende Änderungen vorgenommen worden.
Niemand auf der Welt ist so extrem dabei alles einer Versozialistisierung zu unterwerfen wie die Europäische Union.

Crash-Propheten malen Horrorszenarien an die Wand und sind teilweise in der Analyse bereits völlig falsch, in den gereichten Rezepten, so sie denn außer "Prepping" überhaupt welche anbieten, sieht es jedoch noch katastrophaler aus.
Was hat sich durch die Bail-In Gesetze eigentlich geändert zu den früheren Konkursgesetzen?

Wir unterteilen den Sachstand in 4 verschiedene Bereiche:

Aktien:

  • Aktien sind Sondervermögen, auch wenn sie bei der Bank gebucht sind
  • es gibt fundamentale Änderungen im Aktienrecht
  • extreme Erhöhung der Rechtssicherheit

Bankguthaben:

  • es gibt kein Eigentum an Bankguthaben
  • Fractional Reserve Banking sprechen wir an
  • wir führen an was unter die Konkursmasse fällt
  • wir sprechen den Rechtsstatus der Kunden an

Physikalisches Gold:

  • In einer Starkdeflation wird es im Kurs gegen Zahlungsmittel extrem fallen.

Elektronische Zahlungsmittel und Devisen:

  • halten oder nicht halten?
  • wenn ja, wie?


Geopolitische "Spielchen":
Wessen idee sind eigentlich die Bail-In Gesetze gewesen?

  • UK vs. Europa (EU) - Geschmäckle!!
  • USA vs. Europa (EU) - Geschmäckle!!

Wir erklären einen teuflichen Plan und warum der in den USA und im Commonwealth nicht funktioniert/vorgesehen ist.
- Man lässt Fluchtwege offen!!

Was passiert wenn der Wunsch vieler Pappkameraden Wirklichkeit werden würde und die EZB aufhört zu drucken?
... und Christine Lagarde übernimmt von Mario Draghi ...

 

Podcast 0382 – GOLD, zurück im Bullenmarkt?

 

Das Brexit-High ist geschafft und nun?
(mit Christian Vartian)

Wir kasteln den Goldpreis von allen nur erdenklichen Seiten ein und geben einen genauen Überblick wo wir uns im Koordinatensystem aktuell befinden, mit genauen Marken in USD und EUR.
Wie es voraussichtlich weitergeht mit dem Goldpreis und welche weiteren Faktoren dazu notwendig sind.

Zum Beispiel: Warum müssen die Kurse der Staatsanleihen steigen, damit der Goldpreis nicht in Gefahr ist?
Oder welche Rolle Indien spielt und warum es so extrem wichtig ist darauf zu achten.

Zudem gehen wir nochmal ganz genau auf die Rolle von Mario Draghi ein und was er eigentlich bewirkt hat!

  • Mario Draghi und seine Lüge im März 2013
  • Wo ist der natürliche Preis von Gold?
  • die Soziologie der Käufer
  • Welches Publikum ist erforderlich für Preise über 1600 USD?
  • Welche Anlegerklasse kommt u.U. zurück?
  • Mit wem ist Gold verwandt?
  • Welche Rolle spielen der IRAN und Trump-Tweets?

 

Gold der Rohstoff, es gibt ständigen Zustrom von Ware auf den Markt!
Einen Umstand den die meisten Gold-Bugs verdrängen.

  • Wer ist Jamie Dimon's Zentralbanker?
  • Und wann bewegen sich dann die Aktien-Indizes?
  • Wann gedenkt eigentlich Silber daran aufzuwachen?
  • Und womit korreliert Silber genau?

 

Als Goodie-Spezial:
Die Klassifizierung der Asset-Klassen!

 

LIBRA – der „Facebook“-Coin

 

Der USD Index goes Crypto
(digitales "Staatsgeld" (Globo) durch die Hintertür)

 

Nach monatelangem Warten hat Facebook heute endlich seine kommende Cryptowährung vorgestellt. Damit ist nun klar, dass diese “Libra” und nicht wie von Vielen angenommen “GlobalCoin” heißen wird.
Wir hatten im übrigen  genau diese Thematik bereits in unserem Podcast vom 01.09.2018 angesprochen.

Bevor wir zu den (möglichen) Auswirkungen und Entwicklungen kommen, fassen wir kurz die harten (derzeit bekannten) und vorallem relevanten Fakten zusammen.

Libra ist eine globale, digitalbasierte und reservegestützte Cryptowährung, die auf der Blockchain-Technologie und einer neuen Programmiersprache (Move) basiert. Mithilfe von Libra können Menschen Werte (Geld) senden, empfangen und sichern. Dies ermöglicht ein inklusiveres globales Finanzsystem. Die Währung wird unabhängig von Facebook sein und durch die Libra Association mit Sitz in Genf gesteuert. Die Währung befindet sich noch in der Entwicklung und soll frühstens im ersten Halbjahr 2020 verfügbar sein.

Derzeit umfasst die Association 28 Vollmitglieder (angestrebt sind 100), von denen eines die Facebook-Tochter Calibra ist. Diese Vollmitglieder stellen dann auch die Nodes-(Knoten)-betreiber die für die Abwicklung der Transaktionen und die Sicherheit des Netzwerkes zuständig sind.

 

Podcast – Immobilienwoche & Liquidität 05/19

 

Assets haben keinen Pass ...
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

Trump gewinnt - 2 Charts die eine abnehmende monetäre Bullishness der USA anzeigen.

FED: Quantitative vs. Preisliche Änderungen!
Wir zeigen genau auf, woran der Staat orginär Interesse hat und wie er es konkret umsetzt.

Immobilien & Devisen vs. Assets.

Marke: Immos laufen und der Rest hat Probleme, ist vorbei.
Doch ein bestimmter Unterschied ist mehr als prägnant!

Bei der Immobilienwoche?
Christian bestätigt hochoffiziell Volker's Aktien-Swap-Trade und erklärt warum.

Was das alles mit Australien und Rohstoffpreisen, sowie internationalen Zinsen zu tun hat ist ebenso Teil dieses akademischen Podcast.

Podcast 0381 – FED im Eck?

 

USDJPY Taktgeber vs. Sortierer
(mit Christian Vartian)

GOLD bislang krachend an der 1360  gescheitert.

Gold in Euro - jetzt geht es um die Wurst!
Die erste Hälfte ist geschafft, die Zweite wird fast unmöglich zu schaffen ...
Bestände einfrieren oder absichern?

Es sei denn die FED (19.06.) ....

2 Szenarien: FED dovish, FED hawkish.
2950 bei 1390 oder 2520 bei 1190

Konkretes worst case Szenario für Euro Anleger.
Eine kurze, fundamentale EUR-Analyse mit im Gepäck.

Ende der Reflation bestätigt.
Was war für den Anstieg der Aktienmärkte verantwortlich, bei sinkenden USDJPY?

- Profiteure der Zollschranken
- der Aufstieg Chinas ist nicht Asset-freundlich!

Motorrad vs. Truck fahren im australischen Outback.