Artikel im Monat Juni 2018

Teuerung durch Deflation!

 

oder wie man Aufschwünge im Keim erstickt

Letzte Woche hat die EZB zwei hochrangige Ratsmitglieder zur Disziplinierung vors Mikrofon treten lassen um anzukündigen, der EZB Rat könnte schon in seiner Sitzung in der abgelaufenen Woche einen Zeitplan für den Ausstieg aus dem QE der EZB verkünden. Das erhöhte etwas den Kurs des EUR vorläufig.

In dieser Woche wurde dies nun in einer Ratssitzung der EZB bestätigt, aber Mario Draghi versah dies mit dem Zusatz, dass es nur gelte, wenn nichts unvorhergesehen Negatives vorher geschehe.

Der Kurs des EUR zum USD steht nun im Bereich 1,16 und war vor den Ankündigungen auf 1,17.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XK?- Blöff oder schwarzes Bondloch

Silber vor Palladium und beide im Plus, insbesondere aber beide deutlich besser als Gold gefällt uns.
Weil das, falls nachhaltig, ist ein Edelmetallanstieg, der halten kann.
Auch 2010 war es nicht anders.

....

Eine dafür, für diese Gemeinsamkeit, entscheidende Nachricht war diese Woche zu vernehmen, nur als Versuch, aber immerhin das: Einige Britische Konservative wollen gemeinsam mit den Britischen Linkssozialisten die Britische Regierung offenbar per Gesetz dazu zwingen, dem EWR beizutreten („Norwegisches Modell“) oder eine diesem gleichwertige Lösung zum Verbleib im Binnenmarkt nach dem Austritt aus der EU bewirken.

Wie im letzten Report bereits geschrieben, performen Tech-Werte (NASDAQ) und allen voran unser Web X.0 Crypto Supply weiterhin sämtliche Assetklassen aus.

Podcast 0325 – Euro Krise ante Portas

 

Anleihenkrise in der EU
(mit Christian Vartian)

"damit schafft sich die EZB selber ab."

Nächste Woche tagt die EZB, es gab gestern bereits harte Worte von einigen EZB Ratsmitgliedern, jedoch: was würde ein Ende des EZB QE denn eben überhaupt bedeuten?
 
Was bedeutet es eigentlich praktisch wenn die europäischen Großbanken wackeln, durch eine von der EZB selbst verursachte Anleihenkrise?
Was viele Kritiker des Systems fordern, hat extrem hässliche praktische Auswirkungen!
 
Wie schützt man sich ganz konkret dagegen, wenn die EZB wirklich ernst machen sollte?
 
  • unerhörtes geht in Wien vor sich
  • Frontalangriff der EZB gegen Rom
  • die Deutsche Bank unter Kontrolle der FED
  • der Exit vom Brexit?
  • Flashback ins Jahr 2008 in die Nacht vom 06.10.2018
  • wer ist für den EUR eigentlich verantwortlich
  • wann hört die BRD auf für Portugal & Co zu zahlen?
Silber: Christian achtet auf den Kanarienvogel im System!
Gibt es eine Verwandschaft zwischen Silber, Ethereum und Ripple?
 

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XL- 4 Nachrichten und 2 Möglichkeiten

Ein Chaos in Bildern und stark deflatorisch, lassen wir zuerst den Monat Revue passieren:

  • der NASDAQ hat eine für ihn historisch wichtige entscheidende Marke zum Monatsschluss
    gehalten, bzw. überwunden.
  • Alle fünf Subportfolio in der letzten Woche, trotz Starkdeflation im Plus.
  • Unser Web X.0 & Crypto Supply Aktienindex performed derzeit alles aus.

Wechselkurs siegt immer

 

Make Germany even Greater

Die schlechte Nachricht für die US-Industrie:
Sie legt an Wettbewerbsnachteilen zu. Zölle hin, Zölle her, Trump verstärkt Deutsche Exporte, das ist das reale Faktum,
das Gegenteil Tweeten ändert daran nichts.

Die gute Nachricht daher:
Palladium in EUR war der Star des Monats.

Die schlechte Nachricht:
Cryptos vertragen keine Starkdeflation.

Eine Starkdeflation liegt nachweislich vor, da ja sonst Schulden des Staates mit höherer Verzinsung als Geld des Staates nicht um 6,41% gegen Geld des Staates sinken würden. (Geld des Staates ist nämlich genau so eine Verbindlichkeit des Staates wie Schulden des Staates)

Podcast 0324 – Barack Obama

 
 
Ein satanischer Plan wurde vereitelt
(mit Christian Vartian)
 
"ISRAEL muss brennen"
 
 
.... eine der Kernvoraussetzungen das "der Messias" kommen kann.
 
  • Was sind die Voraussetzungen für einen Flächenbrand?
  • Zwei Atommächte gegeneinander (Israel vs. Iran)
  • Wieviele Neutronenbomben gibt es denn noch?
  • Vertritt Bibi Netanjahu israelische Interessen oder nicht?
  • Seit 2011 wird Israel nur noch drangsaliert.
  • Nicht fließendes Erdgas kostet jedes Jahr eine Menge Kohle.
  • Der praktische Unsinn mit der Botschaftsverlegung.
  • Die Sonderrolle gefeuerter FBI Chefs
  • Donald Trump der Klempner