Podcast 0271 – Aktien: die unterschätzte Anlageklasse

 

Was wäre der Todesstoß für’s Gold …
und wer ist der freiestes Spieler, wenn es Krieg gibt …
(mit Christian Vartian)

  • Was sollte die FED tun
  • VIX Explosion vs. 'S&P500 lustlos' …
  • wenn Christian Japaner wäre ...
  • Kim braucht keine Langstreckenraketen um Tokio zu treffen
  • Die FED sollte Smartphones mit SD Karten verschicken
  • Reicher werden beim Postversand
  • Abflüsse aus GOLD – ETF’s halten an
  • GOLD: der 1400er Weg ist noch nicht angesagt
  • Es fehlt der Short-Squeeze beim GOLD
  • Deutsche Bunds – Christian kann sich nicht vorstellen diesen Knopf zu drücken
  • oder doch lieber italienische Anleihen
  • die Wertigkeit Jamie Dimon’s Interview’s
  • Mario Draghi kann die Bilanz gar nicht runterfahren

 

Wer kein Interesse an einem schnell steigenden Goldpreis hat.
Was tust (du), wenn Du aus dem Dollar raus musst/sollst?

Die Handschrift könnte nicht chinesisch sondern russisch sein, denn der europäische Kontinent entkommt ihnen eh nicht … wir sind nicht 1939 / 1941

Dieser Podcast hat sehr viel Inhalt zum mitdenken …

Hard Asset Makro & DevisenInvest Report

 

Der aktuelle Hard Asset Makro von Christian Vartian

An der Schwelle

Die US- Inflation bricht nicht los, sie bricht weiter ein: ....

Die US- Zentralbank bekämpfte also mit Zinserhöhungen das nicht existente Phänomen Inflation und gefährdete dabei das Erreichen ihres Zieles von 2% Inflation an sich. Dementsprechend wird die Tonart auch verbindlicher und der USD zumindest momentan nicht stärker.

Hard Asset Makro – Nr. 31 / 2017

 

Der aktuelle Hard Asset Makro von Christian Vartian

Portfolio ist ein Heizkreis

Daten sind uns daher nur ein Welleninitiator in einem Wasserkreis wie in einer Gasheizung mit Radiatoren, einem Druckausgleichsgefäß und einer Therme. Wenn sie herauskommen, fließt etwas, die Richtung ist uns hier nicht wichtig.

Was floss wohin?

... der DAX ist ... ein Dollarasset, wer es nicht versteht, sieht hier die Beweise.

Podcast 0270 – PORSCHE GATE (Teil 2)

 

Eine D-Mark 2.0 die keine ist
(mit Christian Vartian)

Entgegen dem was die meisten glauben, gibt es einen speziellen Kandidaten der ein echtes Problem mit einem zu hohen Euro – Kurs hätte.

  • EU warnt die USA Sanktionen gegen Russland zu verhängen
  • Wer könnte wider Erwarten ein Interesse am steigenden Euro haben
  • Kehrtwende in der Bundesbank Politik?
  • Wie kann der Kongress Donald Trump aushebeln
  • Russlands Preis für eine neue „Freundschaft“ mit der EU
  • Ukraine 2.0 – Aufteilung steht dann an …
  • Das optimale Barometer wenn Dinge spruchreif werden

 

Schulterschluss zwischen Russischer Förderation und Europäischer Unionda war doch was …

Fernab sämtlicher Verschwörungstheorien und Weltuntergangsszenarien gibt es handfeste Fakten die immer deutlicher zu Tage treten und dabei sind eine ‚Landkarte’ zu zeichnen.

Podcast 0269 – PORSCHE GATE

 

Der Blattschuss gegen die deutsche Industrie
(mit Christian Vartian)

Was erleben wir derzeit in der Praxis?
Vorallem wie verhält es sich mit Dingen, Fakten und Umständen die zwar öffentlich als Information verfügbar sind, aber dennoch keine bis kaum Beachtung finden?

  • ernsthafter Kontrollverlust
  • Rückabwicklung der gesamten Globalisierung
  • BRD Regierung packt die Zähne aus
  • IBM Gate (noch gar nicht öffentlich bekannt)
  • Warum der DAX erst jetzt wieder steigen konnte

Und Christian Vartian fragt zu Recht:
"what the hell do you wanna buy?"

Nachdem mein "Albtraum" wahr geworden zu sein scheint, siehe heutige NFP Daten und den EURUSD Absturz ...

Podcast 0268 – Flucht aus dem Dollar?

 

Schließt der EURUSD jetzt sein GAP?
(mit Christian Vartian)

Offenbar unter Ignorierung sämtlicher Fundamentals jagt der EURO von einem Hoch zum nächsten.
Was ist das los und haben wir es mit einer echten Dollar Flucht zu tun?

Letzten Freitag ist die erste ICBM in Fernost gestartet, in China ist man extrem nervös.
Größere Währungswechsel seitens China?
GOLD long - macht das wirklich Sinn?

DAX Abverkauf und 'Porsche Gate', passt das zusammen?

Hard Asset Makro – Nr. 30 / 2017

 

Der aktuelle Hard Asset Makro von Christian Vartian

Nachrichtenflut bei scheinbarer Ruhe

Der DAX könnte durch eine Maßnahme des BRD Verkehrsministers zu Porsche Cayenne Diesel beeinflusst werden ....

Da brennt es für die, für die DE- Gesamtwirtschaft nicht unwichtige Autoindustrie, noch brennt es nur in Sichtweite, aber das Feuer naht.

Hard Asset Makro – Nr. 29 / 2017

 

Der aktuelle Hard Asset Makro von Christian Vartian

Liquiditätsloch IV- allgemeines Blinzeln

Die Metall spielten nur FOREX ....
und wir erleben aktuell noch die „USA unregierbar“- Show,

welche bei genauer Betrachtung folgendes ist:
- Sehr ambitionierte Reformen in einem Höllentempo geplant laufen etwas langsamer als geplant,
- Versus andere Teile der Welt, die viel weniger ambitionierte Reformen erst gar nicht versuchen.

Hard Asset Makro – Nr. 28 / 2017

 

Der aktuelle Hard Asset Makro von Christian Vartian

Liquiditätsloch III- Nur halb vorbei

Der EUR kostet Zinsen, er ist ein „Schwarzer Peter“ Asset, ....

Edelmetall mit sehr guten CoT Daten, angespannte Marktstrukturkompression, falls die Spekulanten zum Eindecken gezwungen würden, Short- Squeeze nicht auszuschließen.

Anmerkung VC:
Er kostet eben auch, wenn man in ihm parkt und keinen Zins bezahlen muss, denn er kostet die entgangenen Zinsen in höher verzinsten Währungen und/oder Assets.

Podcast 0267 – Tschechien

 

Ein Hort der Freiheit in der EU
(mit Christian Vartian)

Als Wahlbürger und Unternehmer in der Tschechischen Republik kennt Christian Vartian dieses Land, in unser "aller" direkten bzw. indirekten Nachbarschaft wie kaum ein anderer aus den DACH-Ländern.
Darum war es mir ein besonderes Vergnügen jemanden mit seiner Expertise zu einigen wichtigen und fundamentalen Dingen für Euch und mich befragen zu können.

Ausgangspunkt war das neulich beschlossene Gesetz legalen Waffenbesitz in den Verfassungsrang zu erheben.
Wir philosophieren u.a. über das warum und da kommen die wahrscheinlich künftigen Entwicklungen in der BRD nicht allzu gut bei weg.

Wir entdecken dabei, es gibt noch EU-freie Räume in der EU, man mag es kaum glauben und wie es bei lockeren Zwiegesprächen zwischen uns oft der Fall ist, schlagen wir aus dem Gespräch heraus einen weiten Bogen zur:

  • Industriekapazität von Tschechien
  • heute und im Vergleich zu den mitteldeutschen Ländern
  • das harte Tandem CZK (Krone) und CHF (Franken)
  • die tschechische Krone zur alten und neuen D-Mark
  • die Achse: London - Prag
  • Familie Trump ist in Tschechien bestens vernetzt
  • die Liberalität tschechischer Finanzbehörden und Banken
  • uvam ...

Und wer auf "Kaisers" Pfaden wandeln will, kommt an Tschechien gar nicht vorbei, denn das Königreich Böhmen stellt einen Kernstaat in der europäischen Monarchiegeschichte dar.

Podcast 0266 – Das große Liquiditätsloch

 

Platzt jetzt die Bond-Blase?
(mit Christian Vartian)

Man nennt sie die 'Mutter aller Blasen' und von ihrem Crash schwadronieren seit Jahren
unzählige echte und selbsternannte Experten.
Wenn sie platzt, würde sie Verwüstungen ungahnten Ausmaßes anrichten ... nicht wenige gehen sogar soweit zu sagen, ein Platzen der Bond-Blase würde unser gesamtes Finanzsystem in den Abgrund reißen.
(Stichwort: Postkutsche, MadMax und 'the walking dead')

Nicht wenige sitzen mit Langzeitnahrungsmitteln, Dosenfisch und Metall "bewaffnet" wie auf Kohlen und warten förmlich auf diesen Moment.

Fest steht; sämtliche Liquiditätsmessungsinstrumente zeigen derzeit ROT, ROT, TIEF-ROT an.
Es wird Liqudität vernichtet, effektiv vernichtet - wie in ein schwarzes Loch - 'die Kohle ist weg',
nicht umgeschichtet, irgendwo anders hin verfrachtet: sondern weg, schlicht und einfach weg ...

Die ureigenste Funktion in einem Kreditgeldsystem, ein Vorgang den die meisten Inflations-Theorie-Anhänger nie auf der Uhr haben und von dem sie sagen: "das können 'die' doch sowieso nicht machen.
Ich zitiere aus einem Lieblingsfilm: "Ja, offensichtlich kann er es ja doch ..."

Außerdem sprechen wir über die "Ankündigung" von Andrew Mcguire von ungeahnten Goldkäufen mit sofortiger Auslieferung und wie dies technisch überhaupt nur möglich wäre.

Podcast: Silber Flash-Crash

 

Manipulation am Silbermarkt?
(mit Christian Vartian)

In der Nacht vom 06. auf den 07.07. jagte der Silberpreis von $16.xx auf $14.xx,
um knapp 13% in wenigen Sekunden nach unten.

Die Gold/Silber-Ratio erhöhte sich sprungartig von 75,4x auf 81,4x !!

Sofort reagierten nicht nur die üblichen Verdächtigen mit bösartigsten Vorwürfen der
Manipulation und eine Verschwörungstheorie reihte sich an die Nächste.

Was ist Fakt und was ist Fiktion ... genau darüber sprechen Christian Vartian und ich.

Hard Asset Makro – Nr. 27 / 2017

 

Der aktuelle Hard Asset Makro von Christian Vartian

Liquiditätsloch II- Bonds angezählt

Der Vorgeschmack kam in dieser Woche, was dann mit den EUR- Staatsanleihen geschieht und da reden wir nicht von Portugal oder Griechenland, nein es betraf Frankreich.

... alles sank und zwar schneller, als erwartet.

Carl Menger – Grundsätze der Volkswirtschaftslehre

 

 

 

Das wohl wichtigste Buch über Wirtschaft, Markt und damit automatisch auch Geldwesen,
welches in meinen Augen bislang jemals geschrieben wurde.

Christian Vartian und ich bezeichnen uns nicht für umsonst als Mengerianer.

Einer der Hauptgründe warum soviele Menschen, seien es normale Marktteilnehmer,
sogenannte Experten oder auch echte, Studierte, Doktoren ebenso wie Professoren
mit ihren theoretischen Modellen in der Praxis fast immer scheitern und oftmals "Haare raufend",
medial unterwegs sind und die wildesten Spekulationen und Verschwörungstheorien aufstellen,
ist der Umstand das sie die wichtigste Grundlage eines jeden wirtschaftlichen Handels
nicht verstehen oder verstehen wollen.

Dieser läßt sich in einem Wort zusammenfassen und wird in Carl Mengers - dem Urvater der österreichischen Schule der Nationalökonomie - Grundlagenwerk ausführlich erklärt.

Hard Asset Makro – Nr. 26 / 2017

 

Der aktuelle Hard Asset Makro von Christian Vartian

Liquiditätsloch

Eine von Zentralbankverbaläußerungen bestimmte Woche schuf Chaos an den Märkten:
Nach der ECHTEN Zinserhöhung der US- Zentralbank kam die EZB mit widersprüchlichen Aussagen- Aussage, nicht Fakten- über ein mögliches Ende ihres QE.