Beiträge von Volker Carus & Christian Vartian

Podcast 0316 – Währungskrieg

 

Die Puppenspieler bei der Arbeit
(mit Chistian Vartian)

... und wir sind live dabei und nehmen Euch live mit in den Tradingroom.

Mitten in der „toten“ Zeit sind wir live Zeuge eines Währungskrieges vom alles entscheidenden Treiber auf der Welt und schauen zu wie tausende Lot’s "durch die Gegend fliegen" ... während:

 

  • Bitcoin an der entscheidenden Marke
  • Palladium an der 1000 – ja oder nein
  • Gold kurz vor der 1350 – ja oder nein
  • SPX500 knapp über der 2700 .... steht.

 

  • Graphische HFT Maschinen bestimmen den Kurs der Cryptos.
  • Zugleich seht ihr in der Praxis das es keinen One-World-Bullshit gibt …
  • Trump u.a. Pappkameraden können machen was sie wollen

 

Die wahre Bedeutung des Goldes wird u.a. fundamental hierbei deutlich und wie Edelmetall wirklich funktioniert besprechen wir ebenso.

Ein solcher Podcast ist eine absolute Rarität und wir freuen uns, euch an diesem spannenden Krimi teilhaben lassen zu können.

Podcast 0315 – Chaos und Immobilien Crash

 
 
Kriegsgefahr und Zinserhöhung
(mit Christian Vartian)
 
Während BIG MEDIA zum Angriff auf Syrien trommelt, der UN-Sicherheitsrat einberufen werden soll, Russland bereits Veto angekündigt hat egal was kommt, wissen die Märkte nicht so richtig: "was sie spielen sollen".
 
GOLD, YEN und EUR long oder doch Palladium und Nasdaq long?
Das eine weil es im extremen Angebotsdefizit ist, dass andere weil es bei Zinsanhebungen am meisten profitiert.
 
Defacto steht in Kürze an, welche Art von Deflation es denn werden soll, denn es gibt 2 Arten von Deflation.
 
Dieser Podcast liefert einen großen Rundumschlag und geht von Lehman 1.0 (2007 ff) bis zu aktuellen israelischen Raketen.
 
  • welche Assets sollte man haben
  • welche profitieren am meisten
  • welcher Großraumtrade bietet sich an
  • Russland und die Sanktionen
 
  • Immobilien und Silber
  • Immobilien und der Unterschied zu 2007
  • Staatsanleihen im Blick: 2y, 10y, Bunds
  • Geldmarktlogik 2y vs. 10y

 

  • Gold in EUR
  • Silber in EUR
  • nur Silber ist Geld
 
  • Macron und seine Drohung (NATO gegen NATO)
  • Macron und der Libanon
  • Trump und Syrien
  • Putin und die Moslems
  • Irak, Iran, Afghanistan
  • Saudi Arabien und Qatar
  • etwas politisch inkorrekte Völkerkunde
 
Wenn Volker's EURJPY Setup nicht aufgeht, braucht es eh nur mehr Nickel ...
 

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXK – 3- fach Krieg

Während der Crypto-Winter bereits um die Ecke schaut,
durch extreme Sanktionen ein Metall das alle brauchen aber nur einer hat, eine Unmöglichkeit am Markt hergestellt wird, der EUR sich eine interessante Chartformation bastelt, bricht der offene Handelskrieg mit China langsam aber sicher (offiziell zumindesten) aus.

Der ideale Mix für Ungemach.
Wer dem mit etwas anderem begegnen will, als einem Rund-um-Portfolio, welches für alle Eventualitäten aufgestellt ist, dem wünschen wir viel Glück.

Wir sind so aufgestellt das der Cryptowinter kommen kann, oder auch gerne eine Explosion um $10.000 pro Bitcoin innert einer Woche.

Podcast 0313 – Crypto Winter

 

Preis und Wert
(mit Christian Vartian)

Was unterscheidet diesen, sich anbahnenden Crypto Winter von jenem aus dem Jahre 2014/2015.
Dies ist nur eine Frage der wir in diesem Fundamental-Podcast nachgehen.

Wir sprechen vorallem auch über den Wert und den dazugehörigen Preis.
Gibt es einen objektiven Wert für die Crypto's und wenn ja wo liegt dieser?

In diesem Zuge sprechen wir natürlich auch darüber:
Wozu wurden die Cryptos geschaffen und was können sie.

  • AMAZON vs. Crypto
  • objektive Günstigkeit ist eine Grundlage
  • marktfähige Produkte
  • IOTA und sein Anspruch
  • ETHEREUM kann auch locker wieder einstellig werden
  • was kann der BITCOIN, das sonst niemand kann
  • PAYPAL und sein Konkurrent
  • zusammenbrechende Banken
  • Hurrican's, Kriege uvm ...

Muß ich mich als Edelmetallinvestor/Besitzer für Crypto's interessieren?
Wir sagen ja - zwingend - alles andere wäre grob fahrlässig und schlichtweg dumm!

Podcast 0312 – Der Facebook“Skandal“

 

Polizeistaat ja oder nein
(mit Christian Vartian)

Von Dirk Müller geistert seit einigen Tagen ein kurzes Video durchs Netz, welches Bezug nimmt auf die aktuellen Vorfälle zu und um Facebook.
Wer das Video noch nicht kennt, hier ist es.


Mittlerweile hatten uns einige von Euch gefragt zu dem Thema und daher haben wir im Rahmen eines größeren Projektes dazu unsere Gedanken zusammen getragen.

Wie so häufig stehen wir hierbei gar nicht auf der Seite des alternativen Mainstream und es hat sich eine interessante Ansammlung von Fakten herausgebildet, die von

  • libertärer Einstellung bis zu
  • SIM-Karten-Technologie und
  • den Möglichkeiten von Google, Facebook und Amazon geht
  • u.a. bei der steuerlichen SIM-Kartenkontrolle in der achso liberalen Schweiz

Sowie der Kernfrage: Wer zahlt das alles?

Willkommen in der Realität.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXP

Stocks' Second-Quarter Start Is the Worst Since the Great Depression
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-04-02/stocks-second-quarter-start-is-worst-since-great-depression

Bei den Indizes sind wir nun auf dem Niveau vom Sell off Anfang Februar angekommen.

  • steigende Kreditkosten der Wirtschaft wegen angedrohter, weiterer, schärferer Zinserhöhungen
  • Minderung des Eigenkapitalwertes der Wirtschaft wegen Aktienkurseinbruch

Wie auch die Indizes sind die Cryptos fast exakt auf dem Niveau des Sell off Anfang Februar angekommen.
Die Cryptos haben jedoch noch andere Neuigkeiten zu vermelden, was sie fundamental z.b. von den Aktien unterscheidet.

Podcast 0310 – Welt-Liquidität

 
 
S&P500: 3.200 - Nikkei: 35.000
(mit Christian Vartian)
 
Mussolini, Schacht, Eisenhower, Erhard, Reagan, Trump ...
 
Ja ist denn heut schon Weihachten?
Nein, aber Ostern ... und deswegen machen wir Euch ein Geschenk.
 
Ein Podcast der ursprünglich nur für den Premium Bereich produziert wurde, halten wir jedoch für so elementar wichtig das wir ihn hiermit allgemein zugänglich machen. .... wohl bekomms ...
 
Epochale, fundamentale Änderungen gehen aktuell vor sich.
Der Umweg wurde eingeleitet, alles stürzt ab und dennoch ist es bullisch für die Aktienmärkte was im März entschieden wurde.
 
Nicht nur die Globalisierung wird zurück gedreht, sondern der gesamte Monetarismus steht auf dem Prüfstand und vor der Abschaffung.
Wir besprechen u.a. die wichtigsten Kennzahlen der US-Arbeitsmarkdaten. Dies gilt natürlich nicht nur für die USA sondern grundsätzlich allgemein und weltweit, nur zählt man anderorten anders.
 
Die Regierung Trump geht hier einen ganz klaren Weg.
 
  • falsche volkswirtschaftliche Definitionen
  • work participation rate
  • 2% Inflations Bullshit
  • Jamie Dimon weiss genau wovon er redet
  • Schuldenbremsen Bullshit
  • es ist gradezu mystisch und jüdisch noch dazu ...
  • wovor haben die Zentralbanker eigentlich Angst ...
  • die letzte Steuersenkung diesen Ausmaßes gab es vor 35 Jahren.
  • Trump hat eine Anti-China-Koalition gesprengt
  • Mario Draghi hat schon die weiße Fahne geschwenkt
  • Österreich prescht vor
  • Deutschland könnte zurück in eine vor-schröderische Erfolgsstory
  • der 'Schäublismus' wäre tot
  • eine der entscheidensten Aussagen zur Grundlagenwirtschaft überhaupt
  • die Globalisierung ist nur für die Politik interessant, nicht für die Industrie/Wirtschaft
  • das größte Hemmnis der Globalisierung
  • Christian als Kind im Iran
Herzlich Willkommen beim 'weltweiten Warenaustausch' und dem Ende der Globalisierung.
Herzlich Willkommen bei einer weltweiten Bewegung der Vernunft.
"give it a try, give it a chance"
 

Podcast – Immobilienwoche 09/18

 

Eisenerz und Immobilien

Was haben eigentlich Eisenerz und Immobilien miteinander zu tun?

Die People's Bank of China (PBoC) reiht sich ein in den Reigen derer die an der Zinsschraube drehen und folgt damit der FED auf den Fuße.

Währenddessen schaut die Bank of Japan seelenruhig zu, wie der YEN immer stärker und stärker wird und zeitgleich das KInd der EZB (der EUR) einen heftigen Dämpfer bekommt, weil 'überraschenderweise' die Inflationsdaten in Spanien nun doch nicht so positiv ausgefallen sind, wie man dies erwartet hatte.

Und worüber schreibt die Presse, sowohl Mainstream als auch Finanzmedien:
Über Zölle zwischen den USA und der EU die sowieso keine praktische Relevanz haben ...
Warum?
Auch das ist Thema dieser ganz speziellen Immobilienwoche.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXP – Ausser Kontrolle

16-23% Verluste seit Ende Januar 2018 bei Milliardären und Hedgefonds, ob es noch immer lustig ist?
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-03-23/horror-week-for-the-dow-has-investors-begging-for-trump-respite

Wenn wir „Defla X“ schreiben, dann nicht ohne Grund. Knapp nachdem wir das schreiben, kracht etwas nach unten, nämlich die Liquidität.

Wir stellen den aktuellen SPX500 Chart mit ein.

Seit 2789 sind wir, wie in unseren Spezialservices kommuniziert gehedged.
Natürlich werden die Hedgeergebnisse nicht im LongOnly Portfolio berücksichtigt,
da dies nicht das Ziel und der Anspruch dieses Makro LongOnly Portfolios ist.

Vielmehr legen wir nochmal den Fokus auf die absolute Zahl, ohne HEDGE, in der tiefsten Deflationskrise seit Lehman.
-1,16% (seit Jahresstart 2018) vs. -16-23% bei denen die auch (schon quasi per Namen) hedgen dürfen.

Podcast 0311 – Blackrock’s Wette

 

Live aus dem Tradingroom
(
mit Christian Vartian & Volker Carus)

Wenn der größte Vermögensverwalter der Welt eine Wette platziert, dann sollte man genauer hinschauen.
Wie schon vor einem Monat nehmen wir Euch dazu live mit in unseren virtuellen Tradingroom und sprechen über die Wette und andere relevanten Dinge.

  • Christian an der nassen Wand der Wall Street
  • der Straddle auf das Pfund
  • Pfund-Wetten haben wenig mit dem Brexit zu tun
  • Silber und das Pfund
  • der Mittwoch und die FED
  • positive Zeichen durch die Bank of Japan
  • GBPJPY, AUDJPY, EURJPY, USDJPY
  • back in time - 2011
  • das Einzige was gestiegen ist die letzten Wochen
  • warum es nicht lustig ist, wenn es viel weiter steigt
  • Indexverfälschung durch die FANG Stocks
  • die Meldungen aus der US-Politküche bestimmten derzeit den Takt
  • G20 Gipfel und die Cryptos
  • Crypto Winter voraus?
  • Cryptos = YEN Short mit Hebel
  • Heftiges BITCOIN Volumen am Sonntag
  • die Cryptos und der Faktor Zeit

 

Und: die Komplixität der vier großen Währungen zueinander und ihre Auswirkung auf die Liquidität.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Cryptos um 250% outperformed

... und der Devisenteil des LongOnly Portfolios hat seinen Job zu 100% erfüllt.
Dies sind im Prinzip die Kernaussagen während der Wochen des Deflationsterrors durch die Zentralbanken.

Einer Zeit in der die beliebtesten Anlageklassen von Privatanlegern, Edelmetalle und Cryptos schwer im Minus und die von Profis bevorzugten Anlageklassen (unter intelligentem Managment) im Plus sind.

Podcast – Immobilienwoche 08/18

 

Sondersituation in Deutschland

30% Preisrückgang in Deutschland wird erwartet und nicht-börsliche Immobilien beginnen bereits zu sinken.
Der Sinksockel in den USA frisst sich jetzt durch die Märkte.

Liquidität und Zinserwartung bestimmten den Takt und:
an den Immoblienmärkten braut sich der bösartigste Mix zusammen den es überhaupt gibt.

Und wiedermal schaut keiner hin ... stattdessen schwadronieren Medien, - und Finanzmedien darüber
das Donald Trump den Ober-Rockisten gefeuert hat (nachdem der Alte letztens verstorben ist) ...

Zudem stellen wir das präziseste Instrument zur Messung von Real-Zinsen vor.

 

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Intelligente Gewichtung erhöht den Profit ...

... und verringert den Vermögensverlust.

Während sich fundamentale Dinge, für die meisten Menschen aktuell noch völlig unbemerkt, an den weltweiten Asset,- und Finanzmärkten abspielen muss sich jedes Depot und Portfolio diesen neuen Herausforderungen automatisch stellen.

Voraussetzung dafür ist natürlich das man weiß wohin man schauen muss.

Podcast 0308 – Bitcoin, die Aktie

 

Crypto Setup's
(mit Christian Vartian)

Es gibt keinen rationalen Wert.

Marken und Genetik wie sich der Bitcoin im deflatorischen Umfeld verhält.
Es gab eine extrem bullische Meldung vor 1,5 Wochen und warum es gut ist, wenn das Transaktionsvolumen drastisch nach unten geht.

  • wo Christian Vartian den Bitcoin nicht mehr kaufen würde
  • was jeder Crypto Investor zwingend wissen sollte
  • eine der fundamentalsten aussagen zu den Cryptos selber!
  • wichtige Anweisung aus dem Bundesfinanzministerium
  • ebenso wichtige regulatorische Aussagen aus den USA zu den Cryptos

Dieser 3. Teil der "Kriegsvorbereitungen" beschäftigt sich ausschließlich mit den Cryptos und dem was sie treibt und nicht treibt.

Sie sind eben nicht das, wofür sie die meisten Crypto-Fans halten.
Dafür wurden sie auch nicht geschaffen - und schon gar nicht um dem kleinen Mann/Frau die Freiheit zu schenken.

Das heißt übrigens nicht, dass der Bitcoin nicht auf 100.000 USD steigen kann!
Das heißt aber ebensowenig das er nicht im nächsten Crypto-Winter fast vollständig in der Versenkung verschwinden kann.

Podcast 0307 – Aktienmärkte

 

Fundamentale Änderungen
(mit Christian Vartian)

Letzte Woche haben wir die fundamentalen Änderungen bereits sehen können.
Der 2. Teil der "Kriegsvorbereitungen" beschäftigt sich intensiv mit den Aktienmärkten.

"Niemand investiert in Deflation."

 

  • wir müssen die Algo's trennen
  • das Ende des Wachstum ohne Geldmenge
  • Christian Vartian wünschte sich den Draghi herbei - und er kam
  • genaue Analyse des SPX500
  • und den menschlichen Faktor lassen wir auch nicht außen vor

Das dann folgende nennt Christian: Grenzgenial.

  • wer hat da wohl nachgeholfen
  • bewusst hingemaltes, unklares Bild bei den Aktien
  • es wird technisch und rechtlich richtig heavy
  • eine organisierte Edelmetall-Hebung
  • und wir sprechen über den beginnenden Handelskrieg