Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report PLUS

 

Nachrichten aus China und der Zins

Kritiker des JETZIGEN Kurses von Mario Draghi sollten sich also auf massivste Fiskaltransfers Richtung Portugal, Spanien, Italien….zusätzlich zu eigener massiv höherer Zinsbelastung einstellen oder auf einen kapitalen Europäischen Bond Crash einstellen, wenn sie Kritik an seinem „Drucken“ auch nur in den Mund nehmen. Immer zuerst die Konsequenzen ansehen und dann klug daherreden wäre angebracht!

Zoff vorprogrammiert. (alternativlos!)

Wer da ohne Aktien oder ohne Edelmetalle auskommen will, auch wenn beide deflationsbedingt derzeit kursmühsam sind, spielt Russisches Roulette mit seinem eigenen Vermögen.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XS

Am Tag an dem die neue US-Botschaft in Jerusalem eingeweiht wird und Israel seinen 70. Geburtstag feiert, veröffentlichen wir einen Wochen Report, welcher immer noch im Bann der FED induzierten Defla-Welle gefangen ist.

In der die Cryptos um satte 13,91% eingebrochen sind und das von uns bereits vorgestellte
Web X.0 & Crypto Supply Portfolio um satte +6,21% gestiegen ist.

Genau das was ein kluges Portfolio tun soll, tut es auch.
Es steigt weiter, wenn es steigt, als es sinkt, wenn es

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XP – US Arbeitsplätze erfolgreich bekämpft -
aber in der BRD gefördert ...

Im LongOnly Portfolio sind alle Subportfolios diese Woche im Plus und bis auf die Metalle,
inklusive der Cryptos, obwohl noch weit vom Jahresausgangswert entfernt, alle Portfolioteile im Gewinn.

Zusätzlich veröffentlichen wir an dieser Stelle künftig auch die Entwicklung unseres
Web X.0 & Crypto Supply - Aktienindex, welchen wir im Podcast vom 04.05.2018 angesprochen haben.

Jener schlägt diese Woche mit einem Wochenplus von +4,25% zu Buche und liegt damit genau, wie im Podcast behandelt, in der Mitte zwischen Crypto-Coins und Standardaktien.

Genau das was ein kluges Portfolio tun soll, tut es auch.
Es steigt weiter, wenn es steigt, als es sinkt, wenn es sinkt.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla X – Gebrochenes Dreieck,
Mehrjahresentscheidungspattern

Um in dem extremen Wirrwarr hinten, also mit dem Freitag zu beginnen, benötigen wir zuerst einige Definitionen.
Gold hat am Freitag klammheimlich und in einer Flut von Pushes und News einen bullischen Three River Morning Star hingelegt (im 270-er Chart) und der USD einen bärischen Shooting Star. ...

Unabhängig davon sind wir Feierstimmung, auch wenn das allgemeine Umfeld derzeit alles andere
als entspannt und lustig ist, denn obwohl wir bei sämtlichen Assets noch ein ganzes Stück von den
Jahresstart-Notierungen entfernt sind, bei den Cryptos sogar bei knapp -40% und auch bei den Metallen unter Jahresstart notieren, sind wir mit dem Gesamt-Portfolio bereits zurück auf Jahresstart.

Das in einer Phase der schwersten Deflation seit Lehman und ohne Einberechnung der Hedgeerträge.

Genau das was ein kluges Portfolio tun soll, tut es auch.
Es steigt weiter, wenn es steigt, als es sinkt, wenn es sinkt.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XL – Das Dreieck

Der Goldpreis wäre fast über sein letztes Hoch etwa 1370$ im Future in der jetzt vorletzten Woche ausgebrochen und zwar am 11.04. um 18h30 und scheiterte daran, weil es ihm nicht erlaubt wurde am 11.04. um 18h30 durch den EUR.
Und so geht die Geschichte weiter:

...   warten wir, bis deren eigene Pensionskasse sinkt, unsere wird es nicht tun,
die fährt selbst in den letzten beiden Wochen und diese waren haarsträubend schlecht, je über 1% Gewinn pro Woche.

Zur Stunde befindet sich unser Subportfolio Crypto bereits wieder in der Gewinnzone, obwohl die Märkte noch über 60% unter dem Allzeithoch notieren.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXK – 3- fach Krieg

Während der Crypto-Winter bereits um die Ecke schaut,
durch extreme Sanktionen ein Metall das alle brauchen aber nur einer hat, eine Unmöglichkeit am Markt hergestellt wird, der EUR sich eine interessante Chartformation bastelt, bricht der offene Handelskrieg mit China langsam aber sicher (offiziell zumindesten) aus.

Der ideale Mix für Ungemach.
Wer dem mit etwas anderem begegnen will, als einem Rund-um-Portfolio, welches für alle Eventualitäten aufgestellt ist, dem wünschen wir viel Glück.

Wir sind so aufgestellt das der Cryptowinter kommen kann, oder auch gerne eine Explosion um $10.000 pro Bitcoin innert einer Woche.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXP

Stocks' Second-Quarter Start Is the Worst Since the Great Depression
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-04-02/stocks-second-quarter-start-is-worst-since-great-depression

Bei den Indizes sind wir nun auf dem Niveau vom Sell off Anfang Februar angekommen.

  • steigende Kreditkosten der Wirtschaft wegen angedrohter, weiterer, schärferer Zinserhöhungen
  • Minderung des Eigenkapitalwertes der Wirtschaft wegen Aktienkurseinbruch

Wie auch die Indizes sind die Cryptos fast exakt auf dem Niveau des Sell off Anfang Februar angekommen.
Die Cryptos haben jedoch noch andere Neuigkeiten zu vermelden, was sie fundamental z.b. von den Aktien unterscheidet.

Korrigieren von Übertreibung

 

Eisenerz spricht zu uns

Zuerst wünschen wir allen Lesern Frohe und Gesegnete Ostern.

Die Symbolik passt gut, was an Ostern gefeiert wird, ist bald mal wieder notwendig und eher sehr bald.

Wenn wir „Defla X“ schreiben, dann nicht ohne Grund. Knapp nachdem wir das schrieben, krachte die Liquidität nach unten.

Der HAM 03/18 wurde noch von einigen belächelt (Grundthese derer: Assets folgen ihrem „eigenen Kurs“), als er am 19.01.18 die kommende Deflationswelle ankündigte und seither – Sie wissen schon.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXP – Ausser Kontrolle

16-23% Verluste seit Ende Januar 2018 bei Milliardären und Hedgefonds, ob es noch immer lustig ist?
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-03-23/horror-week-for-the-dow-has-investors-begging-for-trump-respite

Wenn wir „Defla X“ schreiben, dann nicht ohne Grund. Knapp nachdem wir das schreiben, kracht etwas nach unten, nämlich die Liquidität.

Wir stellen den aktuellen SPX500 Chart mit ein.

Seit 2789 sind wir, wie in unseren Spezialservices kommuniziert gehedged.
Natürlich werden die Hedgeergebnisse nicht im LongOnly Portfolio berücksichtigt,
da dies nicht das Ziel und der Anspruch dieses Makro LongOnly Portfolios ist.

Vielmehr legen wir nochmal den Fokus auf die absolute Zahl, ohne HEDGE, in der tiefsten Deflationskrise seit Lehman.
-1,16% (seit Jahresstart 2018) vs. -16-23% bei denen die auch (schon quasi per Namen) hedgen dürfen.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Cryptos um 250% outperformed

... und der Devisenteil des LongOnly Portfolios hat seinen Job zu 100% erfüllt.
Dies sind im Prinzip die Kernaussagen während der Wochen des Deflationsterrors durch die Zentralbanken.

Einer Zeit in der die beliebtesten Anlageklassen von Privatanlegern, Edelmetalle und Cryptos schwer im Minus und die von Profis bevorzugten Anlageklassen (unter intelligentem Managment) im Plus sind.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Intelligente Gewichtung erhöht den Profit ...

... und verringert den Vermögensverlust.

Während sich fundamentale Dinge, für die meisten Menschen aktuell noch völlig unbemerkt, an den weltweiten Asset,- und Finanzmärkten abspielen muss sich jedes Depot und Portfolio diesen neuen Herausforderungen automatisch stellen.

Voraussetzung dafür ist natürlich das man weiß wohin man schauen muss.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXL – Abgrund in Sicht, fallen wir?

Wir haben es geschafft: die Stufe Defla XXL ist "endlich" erreicht.

Inflation 25% unter Zielmarke und es fällt schon der Nr. 1 unter den Börsenmedien auf:
aber, so die Aussage des neuen FED Chefs vor dem US-Kongress, der FED (angeblich) nicht.

Drastisch ansteigende Realzinsen waren daraus zu schließen und so reagierten die Märkte auf den FED-gewollten Deflationsschock wie sie reagieren sollten: Massiv hinunter:

Aber Moment mal:
Beachtung verdient, wer da nicht sank:
Silber und Cryptos? Ja Silber und Cryptos. Warum?

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XD – Das Hearing

Woran sind wir?
Wir sind in einer Deflationssteigerungspause ohne Entspannung und insbesondere ohne erfolgte Korrektur der angerichteten Schäden.
Es deflationiert mit Ausnahme der Crypto-Coins (diese aber ohne Crypto-Technologie) derzeit nicht weiter.

Gehen wir das Schadensbild durch:
Metalle, Aktien, Cryptos, Immobilien, Anleihen ...
... und trotz Vollgas durch die Bank of Japan, steigt der YEN weiter.

Diese Woche das erstemal die Performance des LongOnly Portfolio in DASH (aka Crypto) ausgewiesen und reine Hodler werden mittel,- bis langfristig ins Hintertreffen geraten.

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla X – Ruhe vor der Entscheidung

Entwarnt ist da noch gar nichts, im Sinken verlangsamt aber sehr wohl beim größten Brocken
Wohnimmobilien .... gleiches gilt für die Staatsanleihen ... aber beide dieser bleischweren Kategorien haben wir ja auch nicht im Portfolio.

Den Cryptos geht es besser.
Sie waren die ersten, die Deflation anzeigten und dazu noch von mehreren Regulierungsbehörden in vielen Staaten angegriffen wurden, nicht aber von den USA und Russland und diese Vorläufer könnten es mit dem Sinken hinter sich haben.

Den seit Jahren komplett falsch liegenden Palladium-Kritikern, die in den letzten Wochen ein Pflänzchen an Hoffnung auch wegen Bestreikung wesentlicher Autoindustrie zu spüren vermeinten, kam statt dem Licht am Ende des „Silbertunnels“ die physische Knappheit als D-Zug entgegen.

Obwohl wir bei sämtlichen Assets; Edelmetalle, Aktien und Cryptos teilweise noch erheblich von den Höchstständen zum Beginn des Jahres entfernt sind, weist das Portfolio mit Abschluss der letzten Woche bereits schon wieder ein Plus aus.

Ab März wird die Performance nicht mehr nur in EUR gemessen und angegeben, sondern zusätzlich in der ultimativen Kryptowährung:

 

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report – PLUS !!!

 

Defla XL – Zielraum oder Zwischenstation?

Rekordwoche im Defla-Crash!
Alles ist blutrot - alles? - Stimmt so nicht ganz ...

Dies ist nicht nur einer der besten HAM's der je geschrieben wurde und daher bereits Pflichtlektüre, sondern dieser begleitende Artikel wartet noch mit anderen kolosalen Überraschungen auf.

Während draußen an den Märkten die Welt droht unterzugehen und wir bereits jetzt Lehman-ähnliche Abverkäufe sehen, kommt das 'LongOnly' Portfolio ohne Hedge-Gewinne mit einem Wochenplus daher!

Wir erinnern noch mal zum Verständnis: LongOnly heißt LongOnly -
Dort wird nicht gehedged, es findet keine Kursverteidigung der Assets statt!

Die Gewichtung der einzelnen Portfoliobestandteile untereinander und in sich selbst macht den durchschlagenden Erfolg hierbei aus.
Rekordergebnisse im Devisenbereich (Cash auf Konten), fangen durch ihre intelligente Gewichtung untereinander, sämtliche Kursrückgänge bei den Assets vollständig auf!