Podcast 0350 – US-Wahl, was weiter?

 

Freibier für alle? Eine Schulenanalyse!
(mit Christian Vartian)

"Es geht nicht um links und rechts."

Die Wirtschaftswissenschaft gliedert sich primär nicht in Rechts gegen Links, sondern in Schulen des Funktionsglaubens. Die wichtigsten Makroschulen sind die Klassische Ökonomie und die Dynamische Ökonomie.

Während der Aktualität, nach der Pressekonforenz entstand dieser Podcast, welcher einerseits brandaktuell ist (4 Senatoren stehen zur Stunde immer noch nicht fest) und andererseits sich wirtschaftstheoretisch genau mit dem beschäftigt das wir bekommen werden.
Damit betrifft es uns alle direkt in der Praxis (ob Börsianer oder nicht), fernab vom Tittytainment und den Politshows.

  • Robert Mueller bekommt einen neuen Boss, denn keine 3 Stunden nach der Pressekonferenz feuert Donald Trump den US-Justizminister
  • der aktuell nun Amtierende war immer ein Gegner von "Russia-Gate"
  • Nancy Pelosi lenkt bereits am Abend ein, obwohl 4 Senatoren noch nicht mal feststehen
  • freie Fahrt für bundesweite Canabis Legalisierung rückt immer näher
  • Larry Fink (Chef von Blackrock, dem größten Vermögensverwalter der Welt) 
    stellt die Rolle des USD als Weltreservewährung in Frage

 

  • Was ist das Beste für ein Asset-Portfolio?
  • gesetzgebende Mehrheit gegen Trump - Blödsinn!
  • was Trump noch kann und was nicht - Realitäten nicht Ideologien!
  • das Besondere das für die Finanzmärkte seit gestern anders ist!
  • Der China-Trade
  • grüne Ideologie und ihre zerstörerische Wirkung
 
Es ist antipatriotisch was Powell tut und antiökologisch was Grüne mit dem Elektroauto tun.
 
Plus einem Artikel bzgl. der wichtigsten Vertreter der oben benannten Schulen, vorallem auch in der aktuellen BRD (Deutschland).
 
 

Frag uns …

 

Das interaktive Lexikon

Heute möchten wir Euch eine Rubrik vorstellen die wir neu ins Leben rufen werden und die wir in der Praxis eigentlich schon längst betreiben.
Viele Fragen erreichen uns auf den verschiedenen Wegen von Euch und wir beantworten diese schriftlich (meistens per Email) oder via Skype.

Zwei große Nachteile hat diese Variante, auch wenn sie für den Nachfragenden eine sehr persönliche Note hat:

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla X- Kurze(?) Rettung aus Japan

Das Fragezeichen im HAM ist korrekt an dieser Stelle, doch in der Praxis nicht notwendig da das was wir gesehen (und getradet) haben die letzten Wochen war glasklare Wahlkampfhilfe aus Tokio für Donald Trump (und damit die Republikaner) - denn morgen gilt es!

Was danach geschieht, egal wie die Wahl ausgeht ist vollkommen in Gottes Hand.
Bestimmte Indikatoren weisen uns schon den potentiellen Weg - doch dazu dann später mehr.

Auch diese Woche sind unsere Portfolio-Kunden wieder ein Stück reicher geworden.

Podcast 0349 – AKTIEN

 

Marktbetrachtung fundamental
(mit Christian Vartian)

  • Aktien sind übrigens immer noch knapp.
  • Aktien sind übrigens immer noch Sondervermögen.
  • Aktien sind übrigens immer noch alternativlos für große Einheiten.
  • ... und unterbewertet sind sie auch

Während Bloomberg den Weltuntergang herbeischreibt, befassen wir uns mit den Fakten.

Wir sprechen weiterhin über:

  • die Kapitalflucht aus den USA, erklären wer und warum
  • den strukturellen Unterschied zwischen US-Aktien und dt. Aktien
  • Amazon's Riesen-Cloud - wer profitiert eigentlich davon?

 

  • Gold vs. Aktien - ein konkreter Vergleich
  • Flashback nach 2008, Christian Vartian's Geburt als "Platin-Investor" auf hartgeld.com

 

Und in einem kurzen Spezial, warum man anhand eines Übernahmeangebotes von IBM öffentlich erkennt das der Tech-Sektor (NASDAQ) aktuell ca. 15% unterbewertet ist!

Zudem räumen wir mit dem Märchen auf, es gäbe unendlich viele Aktien verfügbar zum aktuellen Börsenkurs.

 

Podcast – Immobilienwoche 16/18 – Spezial

 

EZB und Mario Draghi

Wohnimmobilien in D-A-CH sind wie mit Hebel 100 ohne Stopp.
 
Wir sehen Einbrüche bei hochgradigen Immobilien.
Banken finanzieren bestimmte Immobilien schon nicht mehr.
 
Die Neuproduktion stoppt.
Die stabilste Immobilien Assetklasse beweist ihre Stärke, wie von uns vor knapp 1 Jahr vorausgesagt.
 
Wir zeigen in der Praxis den Unterschied zwischen Kredit, - und Eigenkapital finanzierten Immobilienmärkten.
Zudem beschreiben wir den USD-Staubsauger nochmal in der Praxis.
 
Christian Vartian beschreibt zusätzlich im Detail den Ablauf eines Immobilien Crash's.
 
Gold-Fans kommen auch auf ihre Kosten, denn Immobilien und sektorale Goldmünzen haben etwas gemeinsam.
 
 

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Kein Raum mehr weltweit mit steigender freier Geldmenge

Kreditgeldsysteme sind ja eingebaut auto- deflationär, Verminderung der Verschuldung ist Verminderung der Geldmenge und bei Beschleunigung durch Schuldenkrise dann ein Selbstläufer, die Deflationsspirale.
Die Goldmenge steigt um 2,5% jährlich und bei einem Goldstandard deflationiert somit nichts, er ist inflationssichernd. Aber der Goldpreis steigt dann nicht mehr, also bitte nur im Notfall.

Im Gegensatz zum Goldpreis, ist unser Subportfolio A (Edelmetalle), durch intelligente Gewichtung wieder zurück in der Gewinnzone!

 

Eigenkapitalentwicklungen

 

Nur die echte Inflation kann die Teuerung stoppen.

Hat Dein Kunde Geld, dann kannst Du verkaufen und wenn nicht, dann nicht.

Peripherie Richtung Core, so fließt das abnehmend vorhandene Geld in der Deflation.
Core Richtung Peripherie, so fließt das zunehmend vorhandene Geld in der Inflation.

Wie bei jeder Implosion verdichtete sich die an sich abnehmende Materie im Kern
und führt zur Teuerung aus Mangel und auch das wird sich verschärfen.

Podcast 0348 – Marktwirtschaft vs. Kapitalismus

 

Die Herrschaft des Kapitals
(mit Christian Vartian)

Wir leben in einer Zeit wo wir die Umdefinition von Kapitalismus live miterleben können.
Zudem erleben wir ebenso die Herausnahme der Marktwirtschaft.
Wer da meint dies wäre doch beides das gleiche, bekommt mit diesem Podcast wohl eine völlig neue Sichtweise auf die Dinge.

Wir reden u.a. über die Kerndefinition dessen was Wirtschaft ist, über unsinnigen Immobilienboom und Basel-3-Unsinn.

Thema: statische Ökonomie

  • Karl Marx und Adam Smith gehören zur gleichen ökonomischen Schule und liegen beide falsch!
  • Christian und sein Mitleid mit Elon Musk
  • nachfrageseitige Ökonomie vs. angebotsseitiger Ökonomie
Die Entgermanisierung des Wirtschaftens:
  • dem Germanentum liegt die Marktwirtschaft in den Genen
  • auch der Bullshit von der jüdischen Weltverschwörung bekommt ihr Fett weg
  • Es fehlt ne neue Dampfmaschine

 

Wie eine päpstliche Enzyklika den israelischen Staat beinflusst hat, die auf einer evangelischen Idee beruht!
 
 

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

China auf Finanzkrisenniveau 2008
Harte Landung oder Tiefbohrung?

Die (nunmehr weil von eigener deflatorischer Kugel durchbort wohl EHEMALIGEN) Deflationsfetischisten in Peking haben es geschafft:
Das offizielle und wohl noch geschönte BIP in China sank auf 6,5% Wachstum und das ist das Depressionsniveau der Finanzkrise 2008 nach Lehman.

Der Shanghai Composite sank erneut um neue 1,5% und dann kam der Untertitel dieses HAM zum Einsatz:

Podcast 0347 – Premium-Portfolio feiert Geburtstag

 

Die Summe der Teile ergibt das Ganze
(mit Christian Vartian)

Am 13.10.2017 starteten wir ein, nach unserem Kenntnisstand einmaliges Projekt.
Ein vollintegriertes Asset,- und Devisen Portfolio welches den Arbeitsnamen "LongOnly" erhielt, da einer der Ansprüche an das Portfolio u.a. war das keine Hedge-Aktivitäten (o.ä. Absicherungsgeschäfte) notwendig sind und das Portfolio trotzdem Vermögen beschützt und vermehrt.

Wie groß diese Schwierigkeit ist hatte Christian Vartian bereits im Start-Podcast erklärt und als jemand der seit 2006 als Vollprofi das einmalige Hard-Asset-Makro Portfolio (HAM) betreibt, weis er genau wovon er spricht.

In diesem Jubiläums-Podcast lassen wir dieses Jahr Revue passieren, welches laut Christian Vartian das schlimmste Börsenjahr ist, welches er bislang erlebt hat.

Zu Beginn ist es etwas technisch, denn wir besprechen die einzelnen Subportfolios und ihre Performance und dürfen unter dem Strich feststellen, wir haben alle Märkte geschlagen. 

 

Weitere Themen des Podcast sind:

  • Absicherung
  • Portfolio-Sicherheit
  • Bail-In-Sicherung
  • Welt-Aktien vs. US-Aktien

Die genaue Erläuterung des Themas Absicherungen durch hedgen (als zusätzliches Instrument für noch mehr Rendite).

Die Portfolio-Sicherheit, denn im Gegensatz zu sämtlichen anderen (uns bekannten) Finanzmarktprodukten ist unser Premium-Portfolio MadMax und Crash sicher.

Weiterhin ein Thema ist die Ausgestaltung des Portfolios nach dem Anspruch der Bail-In-Sicherheit.
Wer über mehr als 3 Euro fünfzig Vermögen verfügt und sich mit diesen Themen noch nicht beschäftigt hat, sollte die schnellstmöglich tun - denn es ist nicht möglich, nicht investiert zu sein - du bist immer investiert!

 

Zum Abschluss gab es noch einen interessanten Nachtrag bzgl. der Auswirkungen des US-Staubsaugers.

 

Hard Asset Makro (extrem) + Premium Portfolio-Report

 

Der nächste Margin Call und Aktien als Geld

Willkommen im Klub, Donald, ich schreib das schon länger!
Dies zu Donald Trump: „Die FED ist verrückt geworden, Das sind steigende Zinsen und das ist unsinnig……..
Wir haben kein Inflationsproblem…“

Es tut immer gut, wenn die Titel „Defla X“ nun vom Staatsoberhaupt der größten Supermacht der Welt bestätigt werden.
Hoffentlich hat dieses Staatsoberhaupt mehr Durchsetzungsmacht als ich, denn auf mich hören die nicht und das schon seit Monaten.

Vorgewarnt zu sein bleibt ein Privileg unserer Kunden!

Und so konnten unsere Portfolio-Kunden, die den Hedgeservice nutzen in der letzten Woche satte Hedgeerträge bei Defla-XXL fallenden Märkten verbuchen.
Mehr dazu im Spezial-Podcast zum einjährigen Geburtstag des Premium-Portfolio's.

 

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

und es hat rumms gemacht

Während unser LongOnly (Premium) Portfolio, welches in wenigen Tagen seinen ersten Geburtstag feiert, auf ein neues Allzeithoch geklettert ist.

 

DAX, BUNDS, TREASURIES - alles in der Heimatwährung abwärts.

1) Extra falkische Rede des FED Vorsitzenden Powell (allgemeindeflatorisch)

2) Die US-Behörden haben einen Hardwarehack aus China gegen US-Unternehmen und Behörden aufgedeckt, durchgeführt per Minichip (anders kann man Tech Aktien ja nicht zum kurzen Korrigieren bringen)

3) was super in den Kalender passt, weil sich ja Kanada mit den USA auf ein Handelsabkommen geeinigt hat und die USA nun im Heimatkontinent den Rücken frei haben, um den China- Handelsstreit erst richtig anzugehen

4) rekordniedrige US-Arbeitslosigkeit der Arbeitswilligen (3,7%), aber – FED
sei „Dank“, ein sehr bescheidener und abnehmender Job- Zuwachs in den USA von 121k vs. 181k Erwartung

Die Anleihenkurse zeigen allerdings: ...

Podcast 0344 – die Rede von Dr. Angela Merkel

 

und ein wundersamer Goldpreis Anstieg
(mit Christian Vartian)

Es war eine Flucht!
TRUMP gewinnt - wir stehen vor einem Paradigmenwechsel in der westlichen Welt.
 
Vergesst den Schmarrn:
Aktien werden abverkauft, die Leute kaufen GOLD.
 
Wir sprechen über:
  • Minenaktien
  • Pensionskassen (amerikanische, chinesische und japanische)
  • Italien
  • Devisenbewirtschaftung
  • Shortsqueezes
 
WICHTIG:
Welche Alternativen gibt es im Finanzsystem überhaupt?
Wir sprechen über den Chart der Alternativen!
 
Als zusätzliches Schmankerl: Geldwege-Korrelationen

 
Durch die Rede von Angela Merkel kommen wir auch zu dem Thema des Unterschiedes zwischen Hitler und Stalin.
  • Was war das eigentlich zwischen 1945 und 1990?
  • Weltpolizist USA
  • Wie sah die Welt 1945 eigentlich real aus?

 

Podcast 0343 – USD – Ende als Weltleitwährung

 

EURUSD bei 2.10 - wie geht das?
(mit Christian Vartian)

"one bridge too far"
 
 
 
Der EUR als neuer Finanz-Hub außerhalb des USD Finanzuniversums.
Wie zum Ende des letzten Podcast bereits angedeutet wird seitens der EU etwas vorbereitet, dass ein echter Gamechanger im weltweiten Währungsgefüge werden könnte.
 
Der IRAN wäre hierfür die Blaupause.
 
Zwei Dinge spielen hier gleichzeitig mit rein, die wir in diesem Grundsatz-Podcast behandeln:

  • dem Dollar soll die Bedeutung genommen werden.
  • 'ich' brauche Zuhause eine andere Währung als in der Welt
  • Preisschwellenlevel sind ebenso ein Thema
  • und wer ist überhaupt betroffen von einem EURUSD bei 2.10?
 
Wir reden über maximale Zeithorizonte und wann Goldpreise von 2500 Dollar realistisch sind.
 
  • Wenn sich die Besetzung im Kanzleramt ändert, kann der Weg für den Macron-Plan frei sein.
  • ein kurzer Rückblick in den 2. Weltkrieg muss auch sein
     
  • Und militärische Terminologie kommt in diesem Podcast häufiger vor als sonst üblich.
  • Wer kann sich Zinserhöhungen länger leisten, das Einfamilienhaus oder Apple?
  • Was JPMorgan dazu meint, zu dem Thema kommen wir natürlich auch.
 
Wer Skepsis live fühlen will, bekommt auch noch eine konkrete Handlungsempfehlung von Christian Vartian als Investor.