Podcast 0250 – Mechaniken des Wandels

 

2017 - Das Jahr der Veränderungen
Grundlegende Veränderungen bzw. das was man als epochalen Wandeln bezeichnen kann, wird auch 2017 kennzeichnen. Wir leben schon seit geraumer Zeit in einem stetigen Prozess des gesellschaftlichen und politischen Wandels. Um diesen in seiner Ganzheit zu erkennen, muß man aber erstmal wissen, nach welchen Prinzipien oder Techniken die Prozesse der Veränderung stattfinden.


Das Leben ist voller Veränderung; du mußt deine Einstellung ändern - wer kennt sie nicht, die Sinnphrasen vom esoterischen Wühltisch. Und so ganz unwahr sind sie ja nicht. Veränderungen und Wandel begegnen uns auf unterschiedlichster Art und Weise. Ein großes und komplexes Feld also? Nein ganz im Gegenteil.

Die Mechaniken oder nennen wir es Methoden, Prinzipien nach denen Prozesse der Veränderungen und des Wandels ablaufen, kann man klar definieren. Und sie sind auch noch überschaubar, es gibt nämlich nur 6 Stück.

Jede mit einzelnen Charakteristiken sowie Vor- und Nachteilen. Und wer hätte es gedacht, selbst die politische Bühne kommt an ihnen nicht vorbei. Und welches Fallbeispiel würde sich zur Vorstellung und Analyse dieser Prinzipien besser eignen, als die Ikone geopolitischen Wandels: Dr. Angela Merkel.

Ein Auszug ist auch für Gastzugänge verfügbar.

Ein Podcast mal fernab von Märkten und den großen politischen Landkarten. Wir sprechen heute über ein Themengebiet, was euch bei der alltäglichen Betrachtung von politischen Ereignissen zur Seite stehen soll. Wie es der Name schon sagt, euch die Methoden des Wandels an die Hand geben.

Irgendwie verändert sich ja Europa, es verändert sich Deutschland, na eigentlich ist der ganze Globus in gewaltiger Umwälzung. Um für sich selbst abwägen zu können, wohin welche Veränderung wirklich führt, ist ein Blick auf die dahinter wirkenden Prozesse/ Mechaniken quasi unumgänglich.

An dieser Stelle ein großer Dank posthum an Vera F. Birkenbihl.

 

DOWNLOAD PODCAST

 

  • Zur Person Vera Birkenbihl
  • Die 6 Mechaniken des Wandels
  • Fallbeispiele
  • Dr. Angela Merkels Startschuss
  • Gerhard Schröders Startschuss
  • Funktionalitäten im weiblichen und männlichen Gehirn
  • Frauen können besser Krise
  • Männer können besser Tagesgeschäft
  • Die Bedeutung des ESM Urteils
  • Die Bedeutung von Eurobonds
  • Dr. Angela Merkels "Orientierungspunkte"
  • Der Wandel in der deutschen Gesellschaft
  • Der gesteuerte Wandel in der deutschen Gesellschaft
  • Völkerwanderung und Migrationskrise
  • Für die einen Motivation für die anderen Zwang
  • Deutschland versus Vereinigte Staaten von Europa
  • Dr. Angela Merkel - hypothetisches Beispiel
  • Die moralische Frage: Wäre ein Vereinigte Staaten von Europa nicht besser?

 

DOWNLOAD PODCAST für Gastzugänge

 

Für die im Podcast angesprochenen Referate von Frau Vera Birkenbihl die Youtube-Suche bemühen oder über folgende Links einsteigen:

Humor in unserem Leben
Wie funktionieren Medien
Männer - Frauen, mehr als der sogenannte Unterschied

Die Ausführungen über die Mechaniken des Wandels finden sich unter anderem in DIESEM REFERAT (ab 02:14:23)