Podcast 0296 – Portfolio ist Pflicht

 

Ohne Portfolio geht es nicht ...
(mit Christian Vartian)

Keine Chance!
Die Summe der Teile, ergibt das Ganze!

Zahlen, Daten und Fakten zu unserem Makro Portfolio 'LongOnly'.

Dieses Makro Portfolio 'LongOnly' besteht aus fünf Subportfolio's:

  • A) Physische Edelmetalle
  • B) Einzelaktien, Aktienindizes, Minenaktien
  • C) Devisen
  • D) Trades
  • C) Crypto

Die Performance schlägt mit 20,48% seit der Auflage am 13. Oktober 2017 zu Buche.

 

In diesem Podcast erklären wir detailliert warum dies so ist und warum dieses Welt-Portfolio nicht nur MadMax und Crash sicher ist, sondern in seiner speziellen Form zusätzlich auch noch ordentliche Rendite innerhalb des normalen Finanzsystems einbringt.
Warum es allen anderen Anlageformen überlegen ist, die auf Vermögensbildung, Wertzuwachs und Vermögensschutz ausgelegt sind, ohne Spezialservices nutzen zu müssen.
Wir sprechen auch über das Thema, dass man immer investiert ist und es nicht möglich nicht nicht investiert zu sein!

Immobilien-Crash …

 

Unser Immobilienwarnsystem ...

... hat soeben eine erste Warnung emittiert, die erste seit 2011.
Diese Warnungen betreffen nicht immer den gesamten Forderungsbereich, diesmal aber schon!

Die ersten Anzeichen dafür gab es bereits seit Wochen, wie in den letzten Immobilienwochen dargestellt
und verdichteten sich letzte Woche, wie in der Immobilienwoche 01/18 dargestellt.

Das Immobilienwarnsystem ist Teil des Sonderservices: ImmobilienWoche

Podcast – Immobilienwoche 01/18

 

Wer keine Immo's beobachtet ist blind!
(mit Christian Vartian)

Das Schlimmste an Chartkonstellation das eine Assetklasse überhaupt anzeigen kann!
Diese Woche haben wir die ersten harten Bestätigungen bekommen für das was wir bereits vorher sagten.

Aktuelle Geldkreuzflüsse zeigen uns derzeit ein Core to Satellite an.
Wir haben es mit Umflüssen, nicht mit Neugeldzuflüssen bei den Kapitalien zu tun.
Wir wünschen dem Jerome Powell viel Spaß bei dem was da auf ihn zurollt.

Zusätzlich können wir bereits jetzt sagen, dass die Fluchtmöglichkeiten für große Kapitalien bereits zu sind und es nur zwei (drei) reale Fluchtmöglichkeiten gibt.

Außerdem sprechen wir über die Funktionalität:

  • von QE
  • über ABS
  • über Bürotürme in New York
  • Bonitäten
  • Schrottanleihen und auch
  • über BMW

Zum Schluss bieten wir realen Immobilienbesitzern noch einen professionellen Absicherungsservice an, welcher ihm die Möglichkeit gibt, den düsteren Wolken am Horizont ganz entspannt entgegen zu sehen!

ImmobilienWoche von und mit Christian Vartian & Volker Carus

Podcast 0295 – ‚Crypto Trade Service‘

 

Die Cryptos werden erwachsen
(mit Christian Vartian)

An der Börse liegt man nicht richtig, wenn man Recht hat,
an der Börse liegt man richtig, wenn man die Meute riecht ... C.V.

Stur halten und hoffen ist die eine Möglichkeit in Kryptowährungen und ihre Verwandten zu investieren.
Halten und hedgen ist die professionelle Variante in den Kryptomarkt zu investieren und dabei bei Korrekturen nicht wie das Kaninchen vor der Schlange zu sitzen und zu bangen.
Besonders wenn die Korrekturen locker mal 50% in wenigen Tagen oder Wochen ausmachen.

Die Zeiten wo man Bitcoin quasi für lau bekommt und das Risiko des Totalverlustes nicht wirklich schmerzt, sind lange vorbei.
Selbst seine kleinen Verwandten, die Großen unter den Alt-Coins sind mittlerweile in Preisregionen angekommen, die eher an eine Unze Gold erinnern, als an eine Unze Silber.

Zeit sich diesem Thema professionell anzunehmen und nicht in Spielkasino-Mentalität einfach mal 100 Penny-Coins kaufen und hoffen das der große Gewinner dabei sein wird.

In diesem Zuge stellen wir Ihnen unseren 'Crypto Trade & Investment Service' vor, welcher umfangreich ist und aus vier verschiedenen Modulen besteht.

  • die großen Coins in Portfolio Form halten und sichern
  • große Coins mit Liquidität aktiv traden, long und short
  • kleine Coins mit echtem Potential sammeln, anwachsen lassen und umschichten (Akkumulation)
  • Crypto Exposure Aktien mit Potential identifizieren und akkumulieren

Wir stellen Ihnen hiermit einen in dieser Form einzigartigen Service im deutschen Sprachraum vor.

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report

 

Es fließt! Woher und Wohin

Kreuzgeldflüsse, eines der spannendsten Themen an den Märkten.
Alles stieg die letzte Woche und so mancher fragte sich: warum.

  • Gratulation zum All- Time- High, SPX 500!
  • Gratulation zum All- Time- High, Palladium!
  • Gratulation zum All- Time- High, Ethereum!
  • Gratulation zum All- Time- High, Ripple!
  • Gratulation zum Hard-Asset-Best-Performer der Woche, geht an Platin!

Palladium – All Time High

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Wir heißen das kosmische Metall ganz Herzlich Willkommen auf seinem nunmehr echten
(nicht mehr Post-Ford-All-Time-High) Allzeithoch!

 

 

 

Podcast – Guantanamo Bay

 

Trump mit dem großen Kärcher?

Derzeit kreisen, nicht nur bei Fürst Walter, sondern auch anderen, teilweise ernstzunehmenden Blogs und Thruthern die wildesten Theorien mit der zentralen Figur Q.

Gedanken und auch Spekulationen zu den Ereignissen rund um die potentiellen Verhaftungen von Politgrößen der westlichen Welt, versiegelten Anklageschriften, eingefrorenen Bankkonten und der großen Aufdeckungsserie die kurz bevor stehen soll.

  • Ist Q. real?
  • hätte eine Atombombe über New York wirklich den gewünschten Effekt?
  • hätte die Sprengung des Felsendom wirklich die gewünschte Wirkung?
  • was verbinden wir alle mit Guantanamo?
  • was verbinden selbst linke Gutmenschen mit Guantanamo?
  • der große Muselangriff soll ja nun abgesagt sein (wie praktisch)
  • den unkontrollierten Zusammenbruch des Finanzsystem gibt es nicht

Wie bekomme ich den Abriß des politischen (Rocky) Systems hin, ohne den kompletten Zusammenbruch des Finanz,- und Wirtschaftssystems zu riskieren?

Genau dieser Frage gehe ich in diesem Video-Podcast nach.

Podcast 0294 – Heil Dir Hannover, heil!

 

Der historische Podcast
(mit Christian Vartian)

Wir sprechen über:

  • alte und neue Elitestaaten
  • perfekten Dualismus zwischen libertär und liberal
  • deutschen Dualismus des Ur-Reiches
  • über ganz alte Stämme, manche davon mit Wundern versehen
  • einen preußischen König, der eine feindliche Hymne übernimmt
  • was haben die 1914 eigentlich alle gesungen?
  • warum ändern die USA ausgerechnet 1931 ihre Hymne
  • und 'plötzlich' 1944 ein US-Präsident verstirbt

Wir tauchen ganz, ganz tief in den Kaninchenbau ein und beleuchten Dinge, ohne die sich die aktuellen und künftigen Entwicklungen auf dieser Erde nicht verstehen lassen.

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report – PLUS


Die absolute Überlegenheit ...

... von intelligent zusammengestellten und administrierten Portfolios zeigte sich nicht nur seit Start des Premium Zugangs mit dem 'LongOnly' Portfolio am 13. Oktober 2017, sondern auch und gerade speziell in den letzten beiden, sogenannten Rumpfwochen.

Wodurch waren diese beiden Rumpfwochen geprägt?

  • Der FED Zinsschritt wurde verdaut
  • Hickhack bei der US-Steuerreform
  • Regierungsbildung in einem der wichtigsten Länder Europas
  • Regierungstechnischer Stillstand im wichtigsten Land der EU (EUR Zone)
  • Kurstechnischer Stillstand an den Aktienmärkten
  • Einem zittrigen Kursanstieg bei den beiden Geld-Metallen
  • 50% iger Crash an den Krypto-Märkten (wir nennen es Korrektur)

Die Krypto-Junkies zittern und beten das doch blos X halten sollte, sonst ... (gibt natürlich niemand zu).
Die Gold-Junkies zittern und beten das doch blos die 1300 (bitte, bitte) diesmal hält ...
Die Aktien-Junkies freuen sich auf DOW 25.000, wissen dann aber nicht wirklich weiter ...
Die Treasuries-Halter schließen mit +/- Null (mit negativer FED Ansage im Gepäck).

Die westliche "Thruther" Szene ergeht sich in den wildesten Spekulationen wer denn nun schon alles verhaftet und in Gitmo sei ... und diesmal, diesmal ganz, ganz bestimmt geht es los ...

Währenddessen betätigen sich Christian Vartian und Volker Carus als Wechsler und wechseln die einen Kryptos in andere, wechseln die einen Währungen in die andere und bereiten den Wechsel bei den Metallen vor.

Das alles in einem Welt-Portfolio, dass nicht nur effektiven Profit bringt,
sondern selbst MadMax oder einen kompletten deflationären Kollaps überstehen würde.

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report

 

Man nennt es Retracement

Der wichtigste Chart der Rumpfwoche soll hier die Eröffnung bilden und das mit dem Wunsch ans Christkind, dass die 16,35 hält.
Die Geometrie ist an sich ausreichend, damit sie halten könnte.
Wenn sie hält, ist die Gefahr bei unseren Metallen mal für einige Wochen abgewendet.

Palladium hat mittlerweile, in dieser zweiten Rumpfwoche die wichtige 1040 erreicht und schickt sich an diese zu verteidigen und der aktuelle Superstar der uns Investment,- aber auch binär tradingtechnisch seit 1,5 Wochen begleitet sitzt bequem, mit bullischem Chartbild auf der 921.

Podcast – Die 4 Deutschen

 

und die Welt des Vierten unten ihnen

Am 25. Dezember 800 begann mit der Krönung von Kaiser Karl dem Großen in Aachen, die bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts unumkehrbare offizielle Christianisierung Europa's und im Nachgang der Welt.

Das es sich hierbei nicht um die Christianisierung (so man den Überlieferungen glauben darf) nach Jesus Christus gehandelt hat, sondern um die römische-'katholische' Version nach Kaiser Konstantin aus dem Jahr 325, ist vielen Christen und auch sogenannten Atheisten bis heute nicht bewusst.

Die Wiederbelebung alter babylonischer Traditionen und Strukturen nahm im Jahre 325 ihren Anfang und wurde am 25. Dezember 800 offiziell zementiert.
Nicht für umsonst wird Kaiser Karl der Große als der Ur-Vater des modernen Europa bezeichnet.

Podcast – Frohes Julfest

 

oder Weiße Weihnachten

Das Julfest ist ein nordeuropäisches Fest, das je nach religiöser Zuordnung zwischen der Wintersonnenwende und Anfang Februar gefeiert wird. In den skandinavischen Sprachen heißt Weihnachten heute noch jul oder jol, im Finnischen joulu, im Estnischen jõulud, im Englischen besteht der Begriff Yule, im Niederländischen Joel und auf Sylter Friesisch heißt es Jül oder Jööl. (Quelle) - (Das Wort 'noch' habe ich zusätzlich mit eingefügt.)

Nach der Sonnwendnacht folgten die 12 Rauhenächte. (Die röm. kath. Kirche hat den Anfang der Rauhnächte um drei Tage, auf den 25.12. verschoben) Mit dem Julfest haben die nordischen Völker das vollendete Sonnenjahr gefeiert. Das Sonnenjahr geht von Wintersonnenwende zu Wintersonnenwende und dauert exakt 365,25 Tage. Doch das Mondjahr hatte bei den nordischen Völkern ebenso eine große Bedeutung. Das Mondjahr beinhaltet 12 Mondmonate die jeweils von Neumond zu Neumond gehen. Diese 12 Mondphasen dauern jeweils ca. 29,5 Tage. Dies ergibt für die Länge des Mondjahres genau 354 Tage. So ergab sich für die nordischen Völker eine Differenz zwischen Sonnen- und Mondjahr von 11 Tagen und 12 Nächten – die 12 Rauhnächte. Diese 12 Rauhenächte liegen somit sprichwörtlich „zwischen den Jahren“ und sind gewissermaßen zeitlos.

Das unsere aktuelle Zeitrechnung weder eine heidnische, noch eine urspünglich-christliche und auch keine jüdische ist, sondern (absichtlich) total durcheinander gewürftelt wurde, zeigt dem Interessierten schon der ewige Luni-Solar-Kalender.

Video Update: Krypto Crash und Santa Rally

 

Die Stunde der Trader und Hedger

Während die eine Fraktion sich vor Schadenfreude derzeit gar nicht mehr einkriegt,
kommt die andere Seite mit Beschwichtigungen und Gesundbeten daher.

Und 'Du' als privater Investor stehst wie immer mitten drin.
Schaun wir doch mal in die Charts.
Dies mache ich heute mal quasi öffentlich und diesmal ganz binär.

Ab jetzt beginnt die Einkaufstour für jene die noch nicht mit im Markt sind.
Warum, wieso, weshalb; wer kann was, wer kann was nicht und auch zum großen bösen Wolf gibt es eine wichtige Info.

Zum Schluss beschäftigen wir uns dann noch mit 'Santa Claus' und dem Markt, den es jetzt langsam zu verlassen gilt.

Podcast – Immobilienwoche 05/17

 

Zinserhöhungen sind real

Während die FED und die Banco de Mexico letzte Woche die Zinsen erhöht haben,
hat die russische Zentralbank die Zinsen gesenkt.

Das alles in einem Umfeld wo die Assetpreise sowieso schon hoch sind.

Was das mit Immobilien zu tun hat und warum man auch über Immobilien spricht, wenn man sich der Wahl in Österreich annimmt, löst sich in dieser ganz speziellen Immobilienwoche auf.

Wohnimmobilien
zeigen bereits die ersten unschönen Reaktionen ... es beginnt zu riechen ...

ImmobilienWoche von und mit Christian Vartian & Volker Carus