Podcast 0082 – Crash Boom Bang


Die Feder ist entspannt.

Seit heute 8.00 Uhr MEZ gab es Druck auf Silber und Gold. Die charttechnische Formation ist aufgelöst.
Die Nummer lief aber anders als gedacht - für Longs, wie für Shorts.

Der heutige Tag, das aktuelle Bild und woran man sich jetzt orientieren kann - ein Kurzupdate uncut.

Podcast 0081 – Gold, Silber, EURO – Die Spannung steigt


Die Charts & ein historisch einmaliger COT-Report

Gold & Silber bilden auffällige Chartmuster aus. Dazu passend gibt es einen äußerst beeindruckenden COT Report. Gleichzeit wird das Bild und das Vorhaben im EURO klarer.
Weiterhin beschäftigen uns der AUD/JPY, das Cable und negative Einlagen-Zinsen.

Podcast 0080 – Godzilla erwacht


Der YEN sucht seine Richtung

Zuerst kamen japanische Handelsbilanzzahlen, dann kam Kuroda. Die seit Wochen und Monaten dauernde Orientierungslosigkeit des YENs wollte heute geklärt werden.
Von einem Blickwinkel aus betrachtet, müßte der YEN gewaltig nach oben raus. Vom anderen Standtpunkt aus noch gewaltig nach unten.

In diesem Chaos zeigen sich die Geldmetalle äußerst stabil. Obwohl ihnen die harte Reifeprüfung noch bevor steht.

Podcast 0079 – ZDF WISO „Deutschland ohne EU“


Faktenreicher Wirtschaftsjournalismus oder Brüssel-treue Popagandaschmonzette?

Eine Filmanalyse von Robert Kreuz

Am 12.Mai 2015 strahlte das ZDF Wirtschaftsmagazin WISO den Filmbeitrag "Deutschland ohne EU" aus, der dem Zuschauer die Konsequenzen eines möglichen in der Zukunft liegenden Euro-Austrittes von Deutschland vor Augen führt.

Die Analyse geht der Frage nach, ob diese fiktionale Geschichte dem Anspruch einer objektiven und wertneutralen Wissensvermittlung mittels des Mediums Film gerecht wird. Hier also auch journalistische Grundsätze zum Tragen kommen, so wie man es als Zuschauer der altehrwürdigen Institution ZDF-WISO erst mal zu billigt.

Oder ob hier über stilistische und handwerkliche Mittel der Zuschauer ganz bewußt in eine bestimmte Denkrichtung und damit auch zu einer gewollten Schlußfolgerung geführt wird.

Die Analyse hat nicht den Anspruch einer akademischen Vollständigkeit oder Komplexität. Vielmehr soll auch der Laie die Möglichkeit behalten, sich in dem Text zu recht zu finden.

Der Beitrag ist öffentlich und frei einsehbar.

Podcast 0078: Auflösung Preisrätsel – Welcher Chart ist das?

 
oder wie sehen unmanipulierte Charts aus

Am 07. Mai hatten wir einen Chart eingestellt und dies mit einem Preisrätsel verbunden.
Wie die vielen Zuschriften gezeigt haben, wird die Auflösung so manchen verwundern und einige sicher auch in die Tischkante beißen lassen.
Das Ausloben der Preise sollte natürlich kein Selbstzweck sein, sondern wir wollen damit eine Botschaft transportieren.
Die Auflösung und die Botschaft haben wir in einem kurzen Uncut zusammen gefaßt, der auch Gastzugängen zur Verfügung steht.

Podcast 0077 – Ein Himmel voller Schubkarren

und Stahlbesen in den Hinterzimmern.

Auch wenn es der Titel nicht ganz ernst meint. Dieser Podcast ist todernst und er ist ernst zu nehmen.

Das Finanzsystem unterliegt aktuell einer aktiv gestalteten Roßkur.
Und dieser große Kehraus hat einen strikten real existierenden Arbeits- bzw. Ablaufplan. Wir sprechen mal darüber.

Das Reinemachen hat unmittelbare finanzmarkttechnische & volkswirtschaftliche Auswirkungen
auf die nächsten Tage, Wochen & Monate.

Außerdem geht es um:

Podcast 0076 – Draghi lässt die Bombe platzen


Der "Totengräber" von Frankfurt und
seine unabhängige EZB

Eiskalt wäre noch wohlig warm, im Vergleich zu der Stimmungslage bei der EZB Presse-Konferenz heute am 08. Mai 2014.

Obwohl der Schwerpunkt auf der EZB Sitzung liegt, kommen wir am Britischen Pfund und am YEN nicht vorbei! Hier gibt es entscheidene Veränderungen.

Ein Kurz-Update - Uncut.

Podcast 0075 – Das große Bild


Ein Rückblick & Ausblick

Beim derzeitigen Tumult wird es mal wieder Zeit, entspannt auf unser großes Bild zu blicken und die Fronten in dem World War of Finance abzuklopfen.

Silber bestätigt seinen Boden und Gold zeigt die Zähne. Gleichzeitig schmeißt Japan den Federhandschuh in den Ring und zerbricht offensichtlich am 02.05.2014 das bis dato herrschende Gefüge in den YEN Pairs.
An der Stelle wünschen wir viel Glück, denn das wird Abe & Kuroda nun am meisten benötigen.

Die Netzwelt diskutiert derweil innig um sogenannte REPO-Geschäfte der FED und ob QE3 deflationär oder inflationär wirkte.
Repo Geschäfte (Reverse Purchasement Agreements) klingt erstmal komplex, dabei ist keine Banker-Lehre notwendig, um diese zu verstehen.

Ein Schwerpunkt, den wir auch Gastzugängen kostenfrei zur Verfügung stellen, ist die Blogger-Szene. Denn wenn ausgerechnet Andreas Popp Angst um sein Leben hat, müssen wir mehr sagen als: Ohh mein Gott.

Podcast 0074 – Tag der Arbeit

 

Ein schnelles Kurzupdate

Es gibt einige Auffälligkeiten in den YEN Pairs und selbstverständlich darf ein Wort zu den geldigen Metallen nicht fehlen.
20 Minuten zum heutigen Tag der Arbeit

Podcast 0073 – Nachtrag zu „Blut & Silber“


Silber reagiert halt.

Unser letzter Podcast "Blut & Silber" hat an verschiedenen Stellen einige Reaktionen hervorgerufen. Von daher müssen wir auf einige Punkte nochmal kurz eingehen, auf andere Punkte wollen wir eingehen.

Ein 20 minütiger Nachtrag zum Silber - keine Angst es wird nicht gepoltert.

Podcast 0072 – Blut & Silber


Es geht um Silber !!

Und das nicht nur in diesem von langer Hand vorbereitetem Grundsatz-Podcast.

Silber das saubere und unschuldige Edelmetall? Leider weit verfehlt. Kartelle, Drogen, Gewalt, Elend und auch Blut begegnen einen, wenn man auf das Silber im großen Stil blickt.

Woher kommt das Silber für den Abverkauf in 2013? Diese Frage werden wir in gewohnter Weise beantworten. Wir belegen die Rolle der COMEX anhand nüchterner Zahlen.

Welche Gruppierungen haben ein besonderes Auge auf Silber geworfen und wie gehen sie vor.

Podcast 0071 – Update


Ostern geht, der Markt kommt

Ein kurzes Update zu den wichtigsten FX Pairs. Auf 2 Termine sei jetzt schon hingewiesen. In dieser Woche steht die nächste Zinsentscheidung der RBNZ ins Haus.
Und am 8. Mai hält Mario in der Kaiserstraße wieder Hof.

0070 – Der Yen vorm Höllentor

UNCUT zum aktuellen Marktgeschehen

In Fukushima kippt Tepco "irrtümlich" 200 Tonnen radioaktives Wasser in den Keller des Kraftwerks.
In der Ost-Ukraine stehen "plötzlich" Referenden an, USA wollen Waffen in die Ukraine liefern, RWE liefert Gas via Polen, Gazpromp stellt sich auf die Hinterfüße und der Yen steht kurz davor seinen Ausbruch zu probieren, und dem edlen Blech geht es an den Kragen.

Wir fühlen uns verdächtig an den März 2011 erinnert, während an der Comex für 10 Sekunden die Maschinen angehalten werden.

Podcast 0069 – Das steht in den Charts!

 

Charttechnik powered by uns.

Charts sind das EKG des Globus..., Alles steht in den Charts..., bestimmte Entwicklungen können in Charts vorzeitig erkannt werden...

Auf Grund einer Nachfrage, gehen wir in diesem Podcast nochmal gezielt darauf ein, wie wir diese unsere oben stehenden Aussagen meinen. Wir werden darlegen, wie unsere Herangehensweise aussieht, um bestimmte Aussagen mittels der Charts zu treffen. Wir machen dies an mehreren Beispielen im kurzen und kleinen Zeitfenster aber auch im großen und langfristigem Bild deutlich. 

Podcast 0068 – Eine Nacht mit der BOJ


Philosophieren bei 30.000 KM/H

Es ist Dienstag der 8. April 2014. In einer Stunde soll die BOJ ihr lange erwartetes geldpolitisches Statement loswerden. Und die Samurais wollten ja etwas mehr tun, wenn in Japan der Mehrwertsteuersatz angehoben wird. Und selbiger wurde am 1. April von 5 auf 8% angehoben. Soweit die allgemeine Erwartung. Und wir nehmen ja eh immer gern eine andere Position ein.

Aktien sind ein knappes Gut und deswegen müssen sie steigen? Dies ist nur ein Themenschwerpunkt, dem wir uns ganz ausführlich widmen. Außerdem: