Podcast 0092 – Deutschland hat entschieden – EURO good bye


Deutschland torpediert die Gemeinschaftswährung

Das Asset-Backed-Securities Programm (ABS) wäre so dringend notwendig gewesen, um der Totgeburt Euro noch ein paar Jahre im Hospiz zu verschaffen.  Aber anscheined denkt das Kanzleramt nicht daran, das Spiel noch weiter fortzuführen und bringt den Ball einfach mal über Jens Weidmann ins Rollen quasi im Doppelpass mit Ewald Nowotny.

Dieses ernste Thema gehen wir ganz ruhig und ohne Polemik an. Die Bedeutung dessen, was Jens Weidmann am Wochenende verlautbaren lies, ist äußerst vielschichtig, ebenso wie die daraus wachsenden Konsequenzen.
Lediglich das Motiv ist ziemlich eindeutig.

Außerdem widmen wir uns der veränderten globalen Ausrichtung der am World War of Finance beteiligten Zentralbanken. Welche, wie schon erwähnt, den induzierten schwarzen Schwan nicht mehr benötigt und der für eine Partei auch nicht mehr durchführbar ist.

In den letzten 2-3 Wochen sind gravierende global greifende Entscheidungen getroffen worden - ob die Bilder sich so auflösen, wird die Zukunft zeigen.

Podcast 0091 – Land, Macht, Geld, Metall


Im Gespräch mit Christian Vartian

Ein Podcast über Geopolitik, Macht-Achsen, Zentralbanken, Wirtschaftstheorien & die 4 Geldmetalle - Gold, Silber, Platin, Palladium

In diesem Podcast holen wir weit aus, weil wir müssen. Ein einfaches Washington, London, Berlin, Moskau reicht einfach nicht aus, das globale politische Treiben und das der Finanzmärkte korrekt darzustellen. Ebenso bleibt einem sonst die dem Geldmetall zugedachte Rolle verborgen. 

Wo steht derzeit die Deutsche Politik und warum steht sie da? Was tut die EZB eigentlich genau und warum tut sie das?
Und kommt im Herbst 2014 wirklich die DM zurück?

Wie schaut das Big-Smart-Money auf das Geldmetall? Welche fundamentalen Faktoren sieht es im Stoff, im Kurs und im Potential?

Dieser Grundsatz-Podcast findet definitiv auf einem Fortgeschrittenen-Level statt. Es liegt jetzt bei dir:

Bleibst du dran oder steigst du aus?

Podcast 0090 – Markt & Spekulation Teil III


Im Chart ist die Intelligenz der jeweiligen Marktteilnehmer zu sehen.
[Mal wieder eine ursprüngliche Ausgabe der Chartblubberei.
]

Und ohne das wir es so geplant oder vorbereitet hätten, ist der 3.Teil dieser unserer speziellen Grundsatz-Publikationen zum und über das Wesen der Finanzmärkte entstanden.

Provokant mitunter Polternd aber mit der gebotenen Sachlichkeit geht es diesmal um den großen Themenkomplex
HIGH-FREQUENCY-TRADING.
Es geht außerdem um den Kulturwandel am Finanzmarkt, das große Casino aus dem Keiner mehr rauskommt. Und wohin das zukünftige ABS-Programm der EZB steuert.

Und es geht um Elliott-Wellen Jünger, die ausgerechnet dem Edelmetall-Asset mittels Voodoo Zauber und Lottoschein den Schnapp abringen wollen. Womit wir wieder bei der Intelligenz der Marktteilnehmer wären. 

 

Podcast 0089 – !!!Das war knapp!!!

 

Und keiner hats gesehen

Unwissenheit kann ein Segen sein. Aber nur weil man von etwas nichts weiß, etwas nicht sieht oder nicht mitbekommt, heißt es nicht, daß es nicht real vorhanden wäre. Still und brav ruht der See der Märkte, doch für Sorglosigkeit gibt es keinen Grund.

Der Welt ist heute am 25.06.2014 ein Nachrichtenprogramm der besonderen Güte erspart geblieben - allerdings nur um Haaresbreite.

Zu pathetisch - schaun wir mal?

Podcast 0088 – Das Geldmetall im WM Fieber

 

Das etwas längere Kurzupdate

Kaum schaut man mal weg, fliegen Gold & Silber nach oben, uns soll es recht sein. Die lang erarbeitete "Passwort-Wegschmeiß-Situation" ist vorhanden. Wir schauen mal nach, auf welchem Fundament diese Entwicklung steht.
Im FX Markt macht sich jemand am Kiwi zu schaffen und das nicht im herkömmlichen Sinne, sondern mit einer historisch einmaligen Future-Short-Armada. Was ist da los, wer macht da was, und wo kommt diese Position innerhalb einer Woche her, die in keinem Chart zufinden ist. Rätselhaft auch - warum die FED die Immobilien ins Rutschen bringt.

Außerdem:

Podcast 0086 – Der Markt geht ins Geld


Wir sind schon da

Palladium, Platin gehen runter. Öl, Gold, & Silber gehen rauf - der 12.06.2014 könnte eine entscheidene Wegmarke werden. Ein Kurzupdate zu diesem ungewöhnlichen aber uns recht wohlgefälligem Marktereignis.
Wenn Kapitalströme den Wertspeicher aufsuchen, ist Handeln angesagt.

Das Referenzkonto wurde dementsprechend modifiziert, Equity über Balance bei einem Profit von 36 % zum Startkapital.
So eine Performance wie hier wird man mit nur Nach-Quatschen nicht erreichen.

Podcast 0085 – Startrampe für den Euro

 

Luftige Höhen trotz Liquidität im Überfluß.

Passend zum heutigen, wie wir finden gewichtigen Tage, ein aktuelle Betrachtung zu Mario's "Geldschwemme" in der Praxis.
Dax nicht über 10.000, EURUSD immer noch über 1,35 und wenig Nachfrage beim ersten Tender. Was ist denn da los?

Podcast 0084 – MARIO DRAGHI

 

... der coolste Zentralbanker der Welt

Heute ist der große Tag, ein Tag an dem Weichen gestellt werden - so oder so - für Viele wahrscheinlich unerwartet, denn die Erwartungen sind gigantisch groß, in jedweder Richtung und viele von diesen Erwartungen werden enttäuscht werden. Die Gründe dafür beleuchten die Draghologen in einem Podcast der vielleicht in 24 Stunden schon Makulatur sein wird oder zu Recht in die Top 10 der Grundsatz-Podcast Einzug hält.

Außerdem sprechen wir mal über diese 2 Ratio-Charts

 

DAX zu EURJPY - (c) 2014 ChartblubbereiEURUSD zu EURJPY - (c)2014 Chartblubberei

 

 

 

 

 

 

Aktien-Junkies, die immer noch glauben, ein steigender Dax ist Resultat eines FED-QE und Draghi schmeißt noch ein EZB-QE oben drauf, sollten genau hinsehen und besser auch genau zu hören.
[Wir danken dem NOCH anonymen Entwickler dieser Ratio-Charts für die zur Verfügungstellung]

 

Podcast 0083 – China erwacht – auch Gold & Silber?


Gold, Silber, Euro, Yens, Yuan & EZB

In der nun kommenden Handelswoche steht einiges auf dem Programm, was dem Trader ein besonderes Maß an Aufmerksamkeit abverlangen wird.

Gold und Silber sind zum Wochenschluss gut nach unten gepresst worden. Gleichzeitig existiert ein besonderer COT & Delivery - Report. Ohne eine genaue Betrachtung der aktuellen Situation in diesem altertümlichen und speziellen Marktsegment sollte man nicht in die Woche starten.

Am kommenden Donnerstag wird die EZB aktiv - wir bleiben mal gelassen, bei den ganzen Erwartungen. Und ohhh Wunder, gleichzeitig, fast unbemerkt regt sich einiges im Reich der Mitte - in China.

Außerdem gibt es einige Tips an die "Tradende-Zunft" und der Ausspruch "Charts das EKG des Globus" wird am aktuellen Bild des EURGBP erklärt.

Podcast 0082 – Crash Boom Bang


Die Feder ist entspannt.

Seit heute 8.00 Uhr MEZ gab es Druck auf Silber und Gold. Die charttechnische Formation ist aufgelöst.
Die Nummer lief aber anders als gedacht - für Longs, wie für Shorts.

Der heutige Tag, das aktuelle Bild und woran man sich jetzt orientieren kann - ein Kurzupdate uncut.

Podcast 0081 – Gold, Silber, EURO – Die Spannung steigt


Die Charts & ein historisch einmaliger COT-Report

Gold & Silber bilden auffällige Chartmuster aus. Dazu passend gibt es einen äußerst beeindruckenden COT Report. Gleichzeit wird das Bild und das Vorhaben im EURO klarer.
Weiterhin beschäftigen uns der AUD/JPY, das Cable und negative Einlagen-Zinsen.

Podcast 0080 – Godzilla erwacht


Der YEN sucht seine Richtung

Zuerst kamen japanische Handelsbilanzzahlen, dann kam Kuroda. Die seit Wochen und Monaten dauernde Orientierungslosigkeit des YENs wollte heute geklärt werden.
Von einem Blickwinkel aus betrachtet, müßte der YEN gewaltig nach oben raus. Vom anderen Standtpunkt aus noch gewaltig nach unten.

In diesem Chaos zeigen sich die Geldmetalle äußerst stabil. Obwohl ihnen die harte Reifeprüfung noch bevor steht.

Podcast 0079 – ZDF WISO „Deutschland ohne EU“


Faktenreicher Wirtschaftsjournalismus oder Brüssel-treue Popagandaschmonzette?

Eine Filmanalyse von Robert Kreuz

Am 12.Mai 2015 strahlte das ZDF Wirtschaftsmagazin WISO den Filmbeitrag "Deutschland ohne EU" aus, der dem Zuschauer die Konsequenzen eines möglichen in der Zukunft liegenden Euro-Austrittes von Deutschland vor Augen führt.

Die Analyse geht der Frage nach, ob diese fiktionale Geschichte dem Anspruch einer objektiven und wertneutralen Wissensvermittlung mittels des Mediums Film gerecht wird. Hier also auch journalistische Grundsätze zum Tragen kommen, so wie man es als Zuschauer der altehrwürdigen Institution ZDF-WISO erst mal zu billigt.

Oder ob hier über stilistische und handwerkliche Mittel der Zuschauer ganz bewußt in eine bestimmte Denkrichtung und damit auch zu einer gewollten Schlußfolgerung geführt wird.

Die Analyse hat nicht den Anspruch einer akademischen Vollständigkeit oder Komplexität. Vielmehr soll auch der Laie die Möglichkeit behalten, sich in dem Text zu recht zu finden.

Der Beitrag ist öffentlich und frei einsehbar.

Podcast 0078: Auflösung Preisrätsel – Welcher Chart ist das?

 
oder wie sehen unmanipulierte Charts aus

Am 07. Mai hatten wir einen Chart eingestellt und dies mit einem Preisrätsel verbunden.
Wie die vielen Zuschriften gezeigt haben, wird die Auflösung so manchen verwundern und einige sicher auch in die Tischkante beißen lassen.
Das Ausloben der Preise sollte natürlich kein Selbstzweck sein, sondern wir wollen damit eine Botschaft transportieren.
Die Auflösung und die Botschaft haben wir in einem kurzen Uncut zusammen gefaßt, der auch Gastzugängen zur Verfügung steht.