Podcast 0514 – Der (gemachte) FTX-Kollaps

 

praktische Auswirkungen & mögliche Gründe
sowie die Zukunft der digitalen Assets
(mit Volker Carus & Christian Vartian)

Wir dringen in diesem Grundsatz-Podcast zum Kern der Wahrheit vor.

"Weißt du wie man das ganze nennt? Banking." CV

Der erste Teil des Podcast beschäftigt sich mit einem Abriß des Ablaufes, der (möglichen) Hintergründe und der jetzt bereits am Horizont sichtbaren Auswirkungen.

"Jetzt machen sich alle ins Hemd", wegen den riesigen Börsenabflüssen von allen Cryptobörsen, die seitdem laufen." CV

Dies hat ja bestimmte Folgen und Auswirkungen und in diesem Zusammenhang schauen wir uns mal konkrete Vorgehensweisen an, der die Umsatzzahlen bei Bitcoin mit denen faktisch ALLE Influencer da draußen (egal welchen seriösen Anstrich sie sich geben) um sich werfen, Lügen straft.

 

Der zweite Teil des Podcast beschäftigt sich dann mit Preisen und Kursentwicklungen. Alle haben Angst vor dem großen Kollaps und Christian beantwortet die Frage ob der große Kollaps noch kommt oder nicht - Geldmengentheorie spielt dabei auch eine Rolle.

"Das traderische senken des Marktes ist mittlerweile fast unmöglich." CV
Christian erklärt im Detail die Mechanik dahinter.

Welche soziologischen Kursprognosen sind möglich, ohne dass das Publikum wieder Vertrauen findet.

"Der Bitcoin wird jetzt goldiger." CV

"Die Stock-to-flow-ratio von BTC geht grade gen Himmel." CV

 

Der dritte Teil des Podcast beschäftigt sich mit den Entwicklungen in den USA, was uns teilweise wieder zum Ausgangspunkt des Podcast zurück führt und uns ein ganzes Stück in die Zukunft blicken läßt.

  • Regulierung ja oder nein
  • wer reguliert was
  • warum ist Regulierung wichtig
  • was spricht gegen Regulierung
  • Ripple (XRP) vs. SEC
  • SEC vs. CFTC
  • CBDC's: das Schreckgespenst der Zukunft

 

In diesem Zusammenhang auch ein Rückblick in die Geschichte der historischen Schule der Nationalökonomie.


 

Bitcoin in der Zukunft: Geopolitik at it's best!

 

Im übrigen brandaktuell, eine Information die bei der Aufnahme des Podcast noch nicht zur Verfügung stand und welche wir vorgestern schon an die Servicekunden rausgegeben haben:

Rostin Behnam,  Chef der CFTC ändert seine Meinung und schließt sich damit Gary Gensler (Chef der SEC) an:
"the only cryptocurrency that should be viewed as a commodity is Bitcoin" -
damit ist die Grundlage gelegt!  🍾
...

https://fortune.com/crypto/2022/11/30/inaction-is-paralysis-cftc-chair-rostin-behnam-calls-for-regulation-in-the-wake-of-ftxs-collapse/

 

Ethereum 2.0 – das Monster ist live …


Ein schwarzer Tag für die Menschheit

 

 
Gestern früh, UTC 06:42:42 wurde der Wechsel von Proof of Work zu Proof of Stake bei Ethereum, nach 7 Jahren Vorbereitungszeit erfolgreich vollzogen. Dieser 15. September 2022 (heute jährt sich übrigens die Lehman Brother-Pleite zum 14. mal), ist ein denkwürdiger Tag in der Menschheitsgeschichte. Ihr seit live dabei und die Dimension des heutigen Tages wird den meisten Menschen erst in einigen Jahren, vielleicht Jahrzehnten bewusst werden.

Die Hashrate der Proof-of-Work-Chain ist Null, die Difficulty ist so hoch das keine neuen Blöcke mehr gefunden werden können. Der Fork der alten PoW Chain wird erst morgen am 16.09. offiziell erfolgen.

 

Ethereum 2.0 - damit ist das zentralisierteste Monster der Tech-Welt geschaffen worden, deren Validierungs-Knoten zu über 80% bereits heute in den 3 großen Clouddiensten betrieben werden und man nie weiß ob sich hinter 1000 Validierungsknoten 1000 Entitäten verbergen oder nur EINE.

Ethereum 2.0 - ein schwarzer Tag für die Menschheit!
Dessen negative Auswirkungen sich erst in der Zukunft für die Meisten offenbaren werden.


1. Beginnen wir mit der offiziellen Beschreibung der Unterschiede zwischen den beiden Konsensmechanismen.

2. Danach widmen wir uns der Thematik warum dies ein schwarzer Tag in der Menschheitsgeschichte ist.

3. Im dritten Step einige grundlegende Gedanken warum man aus reiner Investorensicht durchaus davon ausgehen kann das Ethereum in den nächsten Monaten und Jahren eine bessere Performance in Fiat gerechnet hinlegen kann, als Bitcoin.

 

Queen Elizabeth II

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gestern am 08. September 2022 ist Queen Elizabeth II (geborene Elizabeth Alexandra Mary), 
die dienstälteste Welfin, im Alter von 96 Jahren verstorben.

 

  Quelle

 

Das sie in 2022 ihr 70. Jähriges Dienst-Jubiläum beginn, macht sie zur dienstältesten Regentin der (uns bislang bekannten) Menschheitsgeschichte und bekommt damit (Achtung VT): biblische Bedeutung! ... Mehr dazu demnächst

 

Im Zuge des Themas "Greater Welfia" sei nochmal auf unsere Podcast vom 25. Dezember 2017
"Die 4 Deutschen und die Welt des Vierten unter ihnen",

sowie

"Heil Dir Hannover, heil! - Der historische Podcast

verwiesen.

 

 

PS: Aus diesem aktuellen Anlaß hat sich daher die Veröffentlichung des großen Immobilien-Podcast um 2 Tage verschoben, welchen wir dann passenderweise zum 11. September online stellen werden.

 

Video: Crypto Wachstum vs. Gesamtmarkt

 

Wachstumsmärkte in der Rezession
(Beginn unserer Crypto-Matrix)

Wir leben in einem Kreditgeldsystem das auf ständige Expansion angewiesen ist um nicht zu implodieren. Das es in diesem immer wieder rezessive Phasen gibt wie aktuell, ist zwar nicht zwingend notwendig, aber gehört zum "Spiel".

Wir haben nach dem 2. Weltkrieg eine Phase des permanenten Aufschwungs erlebt, inkl. der letzten bahnbrechenden Innovation der Menschheit: dem Arpanet.

Das Arpanet, welches später in Darpanet* umbenannt wurde, bildete die Grundlage des heutigen Internets. Das Internet ist die Basis eines jeden (nicht medizinischen) Fortschritts der letzten Jahrzehnte, inkl. der heute nicht mehr wegzudenkenden Handheld-Computer, besser als Smartphone bekannt, dessen Vorläufer uns bereits in Raumschiff Enterprise präsentiert wurden.

Jenes Internet welches heute auch dominiert** wird von privatrechtlichen Firmen, deren Ursprünge aus der gleichen Ecke kommen.

Die letzte große und bahnbrechende Innovation war die Lösung des Oracle-Problems, welches die digitale mit der physikalischen Welt verbinden konnte. Die Ursprünge dessen gehen in die frühen 90ziger Jahre, zu den Cyberpunks zurück.

安らかに眠る- R.I.P. – Shinzo Abe

 

„Trump vor Trump“

 

So bezeichnete Steve Bannon, der ehemalige Berater des Ex-US-Präsidenten Donald Trump, den wohl bedeutendsten japanischen Politiker der Gegenwart, der gestern einem Mordanschlag zum Opfer gefallen ist und heute (08.07.2022) in den Morgenstunden daran verstarb.

Japans Ex-Premier Shinzo Abe ist nach Schüssen bei einer Wahlkampfveranstaltung gestorben. Der Politiker prägte das Land als zunächst jüngster und dann längster amtierender Regierungschef. Seine Politik gilt als pragmatisch, doch immer wieder machte er mit nationalistischen und revisionistischen Ansichten auf sich aufmerksam.

Nach einem Attentat bei einer Wahlkampf-Veranstaltung für die Abstimmungen zum Oberhaus des japanischen Parlaments (Sangiin) ist der ehemalige Ministerpräsident Japans, Shinzo Abe, im Krankenhaus verstorben. Ein 41-jähriger Tatverdächtiger, offenbar ein ehemaliges Mitglied der Selbstverteidigungskräfte Japans, soll mit einer selbstgebauten Waffe von hinten zwei Schüsse auf Abe abgefeuert haben. Abe hielt zu diesem Zeitpunkt eine Wahlkampfrede in der Stadt Nara.
Laut Medienberichten sagte der Mann danach aus, dass er „unzufrieden“ mit dem Politiker gewesen sei. Abe wurde 67 Jahre alt.

 

Video: Jesus und die Tiere

 

Gott hat keine Raubtiere erschaffen

Die verheimlichte Tierliebe des Jesus von Nazareth hat weitreichende Folgen, nicht nur für Christen, sondern für die ganze menschliche Gesellschaft. In dem Zusammenhang sind besonders die Aussagen von Papst Benedikt XVI (ja genau der ... der gehen musste und dann durch den Argentinier ersetzt wurde) zu diesem Thema bemerkenswert.

 

Zu Zeiten des Jesus von Nazareth drohte Juden, die zum Beispiel das rituelle Essen eines Lammes zum Paschafest nicht zelebrieren wollten die Todesstrafe. Schlussendlich wurde laut apokryphen Schriften genau diese Verweigerung Jesu, zum Paschafest ein Lamm zu essen, zu seinem Todesurteil. Deshalb ist es nicht verwunderlich, ja, geradezu verständlich, dass die Aussagen des Jesus zu Tierliebe und fleischloser Ernährung nicht in die Schriften, die heute noch die Grundlage des Neuen Testaments der biblischen Schriften bilden, aufgenommen werden konnten. Doch es gibt uralte Schriften, die über die Tierliebe des Jesus von Nazareth berichten.

 

Video: Die Blutspur der Kirche

 

Verfolgung urchristlicher Gemeinden

Die eigentliche Kernbotschaft des Jesus von Nazareth, lautete:
"Liebe deinen Nächsten wie dich selbst."  Markus 12:31

 

Die Bergpredigt ist hierbei das wichtigste Element.

 

Den meisten Christen und auch Nicht-Christen ist bewusst (wenn auch oft nur im Geheimen) das die Religionsauslegungen sowohl der römisch-katholischen, wie auch der lutherischen Kirche rein gar nichts mit den eigentlichen christlichen Lehren zu tun haben.

Sondern, wie schon zuvor, vor dem Erscheinen des Nazareners und der kurzen Zeit seines Wirkens auf der Erde, die alten Baal-Kulte wieder aktiviert wurden und wie die Priesterkasten zuvor im Banne des großen Drachens* gefangen waren.

Darum mussten alle Anhänger und Vertreter der eigentlichen christlichen Lehren ausgerottet, niedergemetzelt und vollständig vom Erdboden vertilgt werden.

Die folgenden Videos erzählen die Geschichte dieses Massenmordes an den:

  • Markioniten
  • Montanisten
  • Manichäern
  • Arianern
  • Paulikanern
  • Bogumilen
  • Hussiten
  • Waldensern
  • Katharern
  • Täufern


und bis heute hat sich Rom dafür nicht mal endschuldigt und hält an den Baal-Kulten fest,
wohingegen die protestantischen Abspaltungen der Lutherkirche andere Glaubensauslegungen mittlerweile wenigsten zulassen.

Die optische Analogie zum "Nabel der Welt", ist hierbei mit Sicherheit kein Zufall.

 

Podcast 0498 – Die Neuordnung des Währungssystem

 

Ein 'Devisen'-Podcast
(mit Christian Vartian)

Die Russische Förderation ist so freundlich weiterhin Gas u.a. Rohstoffe zu liefern, auch an nicht-freundliche Staaten - ab nächste Woche allerdings nur noch gegen Zahlung in Rubel.

Das alleine ist schon ein Paradigmenwechsel, denn selbst in den düstersten Zeiten des kalten Krieges, lieferte die Sowjetunion Öl, Gas u.a. Rohstoffe gegen USD und stützte damit direkt das Petro-Dollar-System. Ein Umstand der den meisten nicht bekannt und/oder bewusst ist/war.

Im Zuge dessen gab es letzte Woche jedoch noch einen weiteren, weitläufig unbeachteten Hammer:
Nämlich die Bekanntgabe des Saudischen Königshauses, Öl-Lieferungen in Zukunft auch in YUAN abzuwickeln und nicht mehr nur exklusiv in USD.

Wir beschäftigen uns hierbei u.a. natürlich auch mit den volkswirtschaftlichen Auswirkungen, die der gesamte Ukraine-Konflikt für die russische Förderation hat und wir kommen zu einem Ergebnis das wahrscheinlich (niemand) der publiziert in irgendeiner Form auf der Agenda hat und was eine große überraschung für Viele darstellen wird.

  • Das Reservehaltungssystem der Nachkriegszeit gerät ins Wanken
  • News aus dem geopolitischen Bereich, den Energiemarkt betreffend
  • Welche ist eigentlich die SUPER-Währung?

Christian Vartian und seine "Liebeserklärung" an NORWEGEN!

  • FED-Dollar vs. US-Dollar?
  • Der Ukraine-Konflikt; ein Anlassfall für ein länger schon gehegtes Bedürfnis (Plan)?

Was zeigt uns geopolitisch die riesige bullische Indikation im EURUSD an?
Es steht alles in den Charts - back to the roots.

 

Podcast 0494 – Mission completed

 

'Scientific money' @work
(mit Christian Vartian)

Eine neue, zusätzliche Klassifizierung an Investoren und aktiven Marktteilnehmer ist entstanden und wird zukünftig in der Unterscheidung der agierenden Gruppen mit benannt.

Bekannt sind bisher die MOMO Crowd*, das Smart Money, manche sehen auch das sogenannte "Dump Money" als eine extra Gruppe an, wobei "Dump Money" (wir mögen den Begriff nicht) eher eine Untergruppe der MOMO Crowd ist.

Durch aktive Arbeit ist eine neue Gruppierung von Kapitaleignern entstanden.
Das 'Scientific money' (wissenschaftliches Geld).

Was es damit auf sich hat, wie die Gruppe entstanden ist, welches Ziel sie verfolgt und wann und wie sie tätig sind, davon handelt dieser wissenschaftliche Podcast.

Es geht auch um "verbrannte Erde" auf der einen Seite und gesellschaftspolitische Verantwortung auf der anderen Seite, sowie lehrende Professoren und wissenschaftlich forschende Professoren.

Hier sind einige Publikationsbeispiele 'Scientific Money Group'.
(Nähere Erläuterungen im Podcast)

Stufe 1 - "Fed risks a hawkish policy mistake" BlackRocks Thiel says

 

Stufe 2 - JPMorgan Strategist See Sure-Fire Sign its time to buy stocks

 

Stufe 3 - A third group of Scientific money aggressively buys the stock markets as well as gold

 

Stufe 4 - Fed's Bullard Backs Supersized Hike, Seeks Full Point by July 1

 

 

Es handelt sich hierbei wohl um den wichtigsten Grundlagen-Podcast der letzten Monate und es geht sehr tief rein in den Kaninchenbau!

„Dein Arm reicht weit und deine Rache ist furchtbar“: Zitat eines Großkunden von Christian Vartian am 08.02.2022

 

Video: Gold oder Bitcoin?

 

Die Antwort ist und wird politisch!

"Das eigentliche Wunder wird nicht der Anstieg von $4.000 auf $400.000 beim Bitcoin sein, das eigentliche Wunder war von $0 auf $100." - VC ("Bitcoin - Last Call")

 

Die Antwort auf diese Frage ist für jeden Menschen von fundamentaler Bedeutung. Ohne Übertreibung, das wohl wichtigste Bitcoin-Video das es derzeit gibt.

BlackRock ist bullisch für Bitcoin und Anti-Gold, warum?

  • Das Thema: Schwamm
  • Das Thema: Gatekeeper
  • Das Thema: Paypal & Co.
  • Der große Unterschied
  • Harter Tobak für manchen, erstmal ungefiltert.

Wir werden uns mit unangenehmen Fragen beschäftigen, die dem ein oder anderen auf der Seele brennen. Und manchmal sieht die Realität genauso düster aus, wie man sie befürchtet.

 

Ebenso spreche ich über Freiheitsgrade, das berühmte Hase-und-Igel-Spiel und Selbstverantwortung.

 

Video: Die gefälschte Bibel 2.0

 

Wer hat die Bibel inspiriert?

Paulus soll gesagt haben das allein der rechte Glaube entscheidend sei, während Jesus von Nazareth selber lehrt das es auf das rechte Tun ankommt.

Wer hat ein Interesse an diesem Dissens, der auf den ersten Blick klein und unwichtig erscheint, in seiner Konsequenz aber nicht größer und erheblicher sein könnte?

 

 

 

Video: Die gefälschte Bibel

 

Wie ist die Bibel entstanden?

Glaubt man der Bibel, dann hat Gott zur Zeit des Propheten Mose Völkermorde, die Todesstrafe und Tieropfer befohlen. Gleichzeitig gab Gott durch Mose jedoch das Gebot: „Du sollst nicht töten“. Auch distanziert sich Gott durch einige Propheten des Alten Bundes deutlich von den Ritualen der Tieropfer. Wie kommt das? Hat Gott zwei Meinungen - oder wurde die Bibel gefälscht?

 

 

Video: Was wollte Jesus von Nazareth wirklich?

 

Gesegnetes Fest

Einige Wissenschaftler, Philosophen und Technik-Gurus wie z.B. Elon Musk glauben – und einige sind sich sogar ganz sicher - dass unsere materielle Welt nur eine künstliche Simulation sei die – wenn man der Materie auf den Grund geht – lediglich aus Bits und Zahlen besteht.

Prüft man einige biblische und außerbiblische Aussagen des Jesus von Nazareth unter diesem Aspekt, dann kann man durchaus daraus schließen, dass er uns aus dieser 3-dimensionalen Matrix-Welt in die einzig reale 7-dimensionale Welt, unsere geistige Heimat, führen wollte und will.

 

 

 

Megakonzerne bestimmen den Takt

 

... in den Händen alter, weißer, angloamerikanischer Männer

„Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen“.  -  ”There’s class warfare, all right, but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.” (Warren Buffett)

 

Bill Gates‘ neues Buch „Wie wir die Klimakatastrophe verhindern: Welche Lösungen es gibt und welche Fortschritte nötig sind“ ist nominiert für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2021 und führt mehrere Bestsellerlisten an. Das hat nicht nur damit zu tun, dass er mit seinem Geld reichlich Medien subventioniert, die ihn abfeiern. Es liegt auch nicht daran, dass er ein gewöhnliches radikales Aktivisten-Buch geschrieben hätte wie z.B. Michael E. Mann.

Der Grund für die Aufmerksamkeit ist viel eher, dass er und seine Business-Freunde wie Warren Buffett eine Zielsetzung haben, die überraschend klingt:

Podcast 0481 – Zinserhöhung + (viel) mehr …

 

Powell's Rede in Jackson Hole
bemerkenswerte Weichenstellungen
(mit Christian Vartian)

"Wir werden in den nächsten 12 Monaten, die Weichenstellung für die nächsten 20 Jahre sehen."

Er hat es getan. Er hat das unmögliche Wort in den Mund genommen. Während die Einen noch darüber streiten wann denn nun das tapern beginnen wird, wenn ja in welcher Höhe und zu wessen Lasten, gibt es eine andere (noch) sehr kleine Gruppe, angeführt von einem brillianten Mengerianer die zum Ausdruck bringt, das tapern quer Beet das Fälscheste ist das man im Moment überhaupt tun kann - nimmt Jerome Powell in seiner Rede ein Wort in den Mund, mit dem zu diesem Zeitpunkt wohl überhaupt niemand gerechnet hat.

ZINSERHÖHUNG.

Wir gehen in diesem Podcast genau darauf ein und erörtern die Auswirkungen die eine solche Entscheidung denn real in der Praxis hätte. Und zwar in der Situation wie wir sie aktuell haben und nicht wie es in monetärwissenschaftlichen Lehrbüchern steht.

 

Thema: Staatsanleihen

Erste kleine Alarmsignale bei Staatsanleihenauktionen. Treasury Preise müssen nach oben!
Dafür gibt es exakt 2 Möglichkeiten, Christian erläutert im Detail genau wie. Er beleuchtet hierbei auch den wichtigen Faktor, warum ein ganz bestimmter Sektor auch extrem bislang gepampert wurde.

Wir besprechen auch zu einem funkationalen Effekt den man seit den 70ziger Jahren nicht mehr durchgeführt hat und der im jetzigen Umfeld extreme Bedeutung haben würde.

Thema: Vorziehnachfrage
Wer gebraucht diésen Begriff und was ist das genau und welche Auswirkungen hat es.


Thema: Zinserhöhung

  • Welches Ziel verfolgt man damit?
  • Welche funktionale Herangehensweise wird man wohl wählen?
  • Wen trifft es am härtesten und wer profitiert davon am meisten?
  • Warum eine Zinserhöhung die weltweite Produktion extrem erhöhen würde.

 

Thema: Immobilien
Christian bringt einen Fakt auf den Punkt, der den meisten Menschen, nicht nur Investoren so wahrscheinlich überhaupt gar nicht klar ist, dies aber essentielle Bedeutung für ein gesamtes Menschenleben hat.

Fahrplan:
Eine (Verschwörungs)-Theorie und Ablaufvariante.
Welche die Stabiltät unseres gesamten aktuellen Wirtschafts,- und Geldsystems betrifft.

Idealfall & Realität: - fürs Lehrbuch!
Im letzten Teil kommen wir zur ausführlichen Beschreibung eines Idealfalles, was die FED tun könnte/sollte - man darf ja noch träumen - und gehen dann über in die wahrscheinliche zukünftige realpolitische Realität.

Perfide & intelligent, aber positiv ...
Wenn etwas ganz perfide und intelligent gemacht werden würde, könnte dies eine Katastrophe aufhalten, die ansonsten mit ziemlicher Sicherheit auf viele Menschen zurollen würde. Und der Normalbürger hat gegen diese Katastrophe keine Versicherung.

Perfide & intelligent, aber destruktiv ...
Wenn man das Gleiche ein klein bisschen anders ausgestaltet sind wir mitten im Marxismus und werden völlig destruktiv.

Zum Schluss drehen wir voll auf, zu einer Art großem Finale!