Podcast – BLACKOUT

 

Wenn mehr als das Licht ausgeht ...

"Der nächste Virus kommt nicht durch die Nebenhöhlen, sondern durch die Leitung."

Ein Blackout, ein Stromausfall für 10-14 Tage. Was geht alles nicht mehr? Wie dramatisch wirkt sich das auf dein Leben wirklich aus?..... Die meisten Menschen haben nicht mal ansatzweise eine Vorstellung was konkret dies wirklich in ihrem Leben bedeutet.

Selbstverständlich spielt hier die Psychologie auch eine entscheidende Rolle, denn echte Katastrophenvorstellungen schiebt man verständlicherweise lieber weit von sich.

Die Chartblubberei beschäftigt sich vornehmlich mit dem 'Financial Prepping': Vermörgensaufbau, bei gleichzeitigem Schutz, selbst im Armageddon Fall.

Hierzu gehört natürlich auch die Betrachtung und Aufarbeitung gesellschaftspolitischer Entwicklungen, denn Finanzen und der wirtschaftliche Aspekt ist der Motor von ALLEM was geschieht. (bis auf die 144.000 Seelen die am Tag des jüngsten Gerichts ...)

Eine der Vorstufen von Armageddon ist in unserer modernen Welt der Blackout, also der vollständige Stromausfall.

Gerade das stromtechnisch vollständig zentralisierte Nordamerika ist hierfür extrem anfällig. Der ein oder andere wird die Geschichten das plötzlich der ganze Nordosten der USA tagelang ohne Strom war kennen. Ebenso anfällig ist jedoch auch das europäische Verbundnetz, welches eher den Eindruck eines löchrigen Schweizer Käses vermittelt.

Die harmloseste Variante ist sicherlich eine Havarie oder eine leichte Naturkatastrophe. Gerade im Winter steigt die Gefahr hierfür deutlich an.

Die nicht von der Hand zu weisende ist jedoch auch die eines Angriffs. Seien es "normale Terroristen" oder als kriegerischer Akt einer Großmacht, welcher sicherlich auch als "terroristischer Akt" getarnt werden würde.

Was auch immer der Auslöser selber ist, es hat praktische Auswirkungen und zwar ganz direkt und konkret und dann helfen keine herumschwurbelnden VT'ler auf YT oder Telegram mehr.

Daher beschäftigen wir uns im folgenden mit ganz konkreten Dingen, als Auftakt ins neue Jahr in dem das Szenario eines Blackouts immer wahrscheinlicher wird.

  • Was passiert und wie wirkt sich das auf dein Leben konkret aus?
  • Wie kann ich einfach Vorsorgen?
  • Mentale Vorbereitung - dieser Aspekt ist mit am wichtigsten, denn wenn ich in Panik
    verfalle, mache ich zu 100% schwerwiegende Fehler
  • Die größten Blackout Fehler - was sollte ich auf keinen Fall tun?

 

Es gibt nur einen Deep State

 

When in doubt, zoom out.

 

”There’s class warfare, all right, but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning."

 

„Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen.“


Warren Buffett im
Interview mit Ben Stein in New York Times, 26. November 2006

 

Die Demokraten hatten Ende 2019 still und leise den PATRIOT ACT aus der Bush-Ära verlängert.

Kurz nach 9/11 wurde den Politikern der lange Resolutions-Text vorgelegt zum Durchprüfen ohne genügend Zeit, die Sache einzuschätzen. Der USA PATRIOT Act soll die Ermittlungen der Bundesbehörden im Fall einer terroristischen Bedrohung vereinfachen. Hierzu werden bestimmte, auch die Grundrechte betreffende, Gesetze eingeschränkt und durch folgende Regelungen ergänzt oder ersetzt:

Das Erfordernis, Richter bei Telefon- oder Internetüberwachung als einzusetzen, wurde weitgehend aufgehoben, dadurch werden die Abhörrechte des FBI deutlich erweitert. Der zuständige Richter muss zwar von einer Überwachung informiert werden, dieser ist jedoch verpflichtet, die entsprechende Abhöraktion zu genehmigen. Telefongesellschaften und Internetprovider müssen ihre Daten offenlegen.

Hausdurchsuchungen dürfen ohne Wissen der betreffenden Person durchgeführt werden. Die Entscheidung, ob eine Vereinigung als terroristisch eingestuft wird, geht an das  Justiz- und Außenministerium über.

 

Podcast 0451 – Nachhaltigkeit vs. Fortschritt

 

Der kontroverse Podcast
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

"the great reset" vs. "mach dir die Erde untertan"
Die Natur macht was sie will, die Natur ist stärker als der Mensch. Beide Seiten der Globalisierung.

 

Dieser Grundsatz Podcast ist geprägt durch 2 große Themenbereiche:

1. Bruttosozialprodukt vs. Bruttoinlandsprodukt
    Wer sind die wirklich Reichen auf dieser Welt?

  • Der Plan der Wirtschaftspolitik der Regierung Trump hätte langfristig das Bruttosozialprodukt der USA geschmälert.
  • Zudem war es hoch sozialistisch, einer der Gründe warum ihm auf diesem Feld, die Demokraten auch nicht in die Parade gefahren sind.
  • Das muss man wissen und verstehen, auch um gerade politische Zusammenhänge und Entwicklungen richtig zu verstehen und einordnen zu können!
  • Wer ist eigentlich der Globalisierungs-Superstar?

 

2. Gute Energie vs. böse Energie
  
"Ein Beschneiden der negativen Aspekte der industriellen Revolution."

  • Was ist denn eigentlich echte Nachhaltigkeit?
  • Ist das was wir aktuell unter Nachhaltigkeit läuft sinnvoll?
  • Vorallem ist diese Art der Nachhaltigkeit natürlich?
  • Pflugscharen vs. Traktor
  • 19. vs. 21. Jahrhundert
  • Überbevölkerung
  • Wohlstand vs. Bevölkerungswachstum
  • Ideologie vs. Fakten


Thema:

Energienutzung mit InputfaktorKosten Null vs. den teuersten Energieformen.

  • Grenzen des Wachstums - Bullshit (Club of Rome / 1973)
  • Die Entzauberung der Globalisierung vs. Anti-Globalisierung
  • Solarthermie vs. Photovoltaik
  • Wie die Weltökologiebilanz wirklich runter kommen würde!

 

3. Natur vs. Nachhaltigkeit: der real-philosophische Part

  • Die eigentliche Natur, der Natur.
  • Hochdruckgebiete und Tiefdruckgebiete
  • Die Verhinderung expotentieller Anstiege
  • Wie natürlich ist unsere Natur wirklich?
  • Umweltschutz vor 100 Jahren und heute.
  • Fortschrittsverhinderer haben kein Parteibuch.

Trader und Investoren sollte bei 01:12:xx ganz genau hinhören.

 

Podcast 0449 – Das Multi-Radikale-Portfolio

 

Eine nachdenkliche Party
Geburtstags-Podcast
(mit Volker Carus & Christian Vartian)

Zahlungsmittel und Hardassets haben wir geschlagen und selbst die Highflyer unter den Indizes haben wir weit hinter uns gelassen. Nicht nur nominal sind unsere Kunden und wir reicher geworden, sondern auch in der Substanz haben wir erheblich zugelegt und haben einiges an echten, realen Stücken mehr als noch vor 1 Jahr.

Das Premium Portfolio feierte seinen 3. Geburstag.
Zeit und Gelegenheit für uns bei einem Glas Whisky und einer Zigarre Rückschau zu halten.

 

Wir wären aber nicht wir, wenn wir uns auf Nabelschau konzentrieren würden und so wird dieser Podcast auch wieder zu einer Lehrstunde in:

  • Geschichte,
  • Markttechnik,
  • Portfoliobau und
  • Geldtheorie

Was unterscheidet unser Portfolio von faktisch allen anderen Portfolios die wir kennen?
Welche Fehler sind beim Anwender (Investor) zwingend zu vermeiden!
Worauf kommt es bei der Politik in Zukunft an und wie muss man als Investor darauf reagieren?

Die zweidimensionale Wachstumsstrategie:

Man versteht unser Portfolio, wenn man den alten Westen versteht. Unser Portfolio ist Multi-Radikal.
Diese Radikalität im Wachstum verdeutlicht Christian anhand eines konkreten Asset Beispieles; der Google Aktie.
Hierbei wird deutlich, das die Readikalität des Portfoliobaus, die Grundlage für ein expotentielles Wachstum gelegt hat.

Einige wichtige Stichpunkte zu Themen wir in dem Zusammenhang behandelt haben:

  • Das Wesen von Zahlungsmitteln
  • Inflation gehört zur Menschheitsgeschichte
  • Die Lüge von der Schuldentilgung
  • Der Turbo, unser Subportfolio C
  • Was hat die gute alte Kneipkur mit Portfolios zu tun?

Strategische Gegenkorrelationen:
Das Geheimnis eines stetig steigenden Portfolios (aufwärts immer, rückwärts nimmer), konkret erklärt.

  • die magische Hand
  • ich muss wissen wann was passiert
  • wie man z.B. auch den Nasdaq um 100% outperformed
  • Manchmal schlagen die Minen zurück.
  • Warum einzelne Assets immer im Minus sein müssen.
  • kundenspezifische Spezial Portfolios

Vermögenssicherheit:

  • die Sicherheit steigt jeden Monat an
  • Immobilien Investment vs. Portfolio Investment
  • welche Kunden Christian definitiv nicht haben will
  • Der beste Schutz für die persönliche Freiheit


Die großen Irrtümer der allgemein publizierten Geldwerttheorie:

  • Zahlungsmittel
  • Schuldentilgung im Schuldgeldsystem

"Genau das was ein kluges Portfolio tun soll, tut es auch.
Es steigt weiter, wenn es steigt, als es sinkt, wenn es sinkt."

 

Podcast 0448 – ANIMAL FARM (3)

 

Staatliche Kreditkontrolle
(mit Christian Vartian)

CBDC - Central Bank Digital Currency, ...

 

  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...

 

 

Der aktuell wichtigste Podcast für die Zukunft der nächsten Jahre!
Nicht nur für Investoren, sondern für jeden einzelnen Menschen.

Denn er stellt die wichtigste Frage:
Wie denn weltweit eine globale Wirtschaft, ohne Kredit betrieben werden soll?

 

Sämtliche Ereignisse, inkl. zeitlicher Abfolge & Co. rund um Trump und "sein" Heilmittel sind exakt vor diesem Hintergrund zu betrachten. ...*

 

In der ersten Hälfte geht es um die wichtigste Grundsätzlichkeit überhaupt!
In der zweiten Hälfte befassen wir uns mit der aktuellen Lage mit folgenden Kernthemen:

  • Marginanforderungen in den USA gehen hoch
  • dramatischer Zusammenbruch der Variantenvielfalt in der Produktion in der BRD
    (normalerweise ist das eine Vorbereitung auf einen ...)
  • gelernte DDR Bürger haben geistig einen strategischen Vorteil
  • Verschiebung von Wirtschaftskompetenzen Richtung Asien
  • alle Entitäten hinken hinter ihren Plänen gnadenlos hinterher
  • der sozial-ökonomischen Abstieg der echten Mittelschicht ist blanke Realität
  • positiver Transformationsprozess ja, oder nein

 

Weltoktober

 

03. Oktober 1990

„Alle diese Untersuchungen, die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten. Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen.
Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen. Man wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen – das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten, viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.“
Bärbel Bohley 1991
 
 

Podcast 0441 – GOLD – das kosmische Asset

 

'GOLD - was es ist und was es kann'
(mit Christian Vartian)

Gold, das wohl am meisten missverstandene Asset überhaupt!

Wie angekündigt stellen wir nun einen Spezial Podcast online, den es so in deutscher Sprache noch nie gegeben hat und wohl auch sonst nie geben wird.

  • Es geht um Goldvorräte, die es nicht gibt
  • die realistische Darstellung des Gold Preises
  • die einzigartige Funktion von Gold
  • seinen Job im Finanzsystem und welchen es definitiv nicht hat
  • den Unfug von der Golddeckung von Papierwährungen
  • und was die Banco Italia und die Bundesbank damit zu haben.


Danach wird der Blick auf eure Münzen und Barren ein anderer sein.

 

  • Goldminen
  • Grenzkostenverhalten bei Rohstoffen
  • Grenzkostenverhalten bei Industrieprodukten
  • Was haben GOLD und der GLOBO gemeinsam?

Gold - das inflationäre Metall.
Bei einer Zahl wird euch komplett der Kronenleuchter rausfliegen.

 

Gold als Marxismus - Türöffner
(bekommt im Jahre 2020 eine ganz neue Bedeutung)
Ganz ganz ganz genau auf die Subtexte achten!

 

Podcast – „Was Bill Gates sagt, das gilt“

 

Biowissenschaftler Clemens Arvay zur Covid-Impfstoffentwicklung

Zurück zur Normalität? Wahrscheinlich nur mit einem neuen Impfstoff, aber was genau wird da entwickelt?

Im Gespräch erklärt der Biowissenschaftler Clemens Arva was genau hinter der Impfstoffentwicklung steckt und warum er nicht glaubt, dass wir in den nächsten Jahren eine Covid-Impfung haben werden. Er erläutert ausführlich was genbasierte Impfstoffe sind und warnt vor möglichen Gefahren bei einer Verkürzung der klinischen Tests.

So hat die EU erst letzte Woche Lockerungen in der Impfstoffentwicklung erlassen. Jens Spahn sagt dazu: „Diese Verordnung wird sicherstellen, dass klinische Prüfungen in der EU ohne Verzögerung starten können und dass keine wertvolle Zeit verloren geht.“ Genau das sei das Problem, so Arvay. Es geht um Schnelligkeit und damit würde man das Vorsorgeprinzip außer Acht lassen.

 

Podcast – Die göttliche Ordnung der Zahlen

 

"Alles hat Seine Zeit"
(mit Matthias Alexander Pauqué)

"Schwingungsprozesse. Die fundamentale Schwingungsmathematik dient als analytische Grundlage.
Sie spiegelt sich fraktal in allen Prozessen im Kosmos wider."

Im Rahmen der Synchonizität erschien genau am 07.07.2020 das Interview mit Matthias Alexander Pauqué.
Der Tag an dem der Goldpreis erneut die 1808 (ohne Hype) erreichte. Ein numerisches Ziel, welches die Tradekunden unter den Mitgliedern bereits seit einigen Wochen von uns kennen und auch der aufmerksame Zuhörer in einem der öffentlichen Podcasts schon vernommen hat.

 

Diese Zahl stellt einen Kernknotenpunkt dar und einige von Euch werden in diesem Interview die schematische Darstellung sicherlich wieder erkennen.

Die Zeit ist reif, dass diese Thematik einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.
Es geht hier allerdings nur ganz am Rande um Börsenkurse.
Vielmehr erlaubt uns dieses Wissen einen besonderen Blick auf ganz große bis runter zu ganz kleinen gesellschaftliche Entwicklungen und Ereignissen und "urplötzlich" erklären sich Ereignisdichten.

 

Podcast 0438 – Powell, der neue US-Chefvirologe

 

die FED wird zur BoJ umgebaut
(mit Christian Vartian)

und warum Donald Trump einen Juristen an die Spitze der FED setzte!
Raumschiff Enterprise und das Klingonische Imperium ...
Die Restrukturierung der westlichen Wirtschaftseliten ...

Party, Party, Party hieß das Motto nach der letzten FED Sitzung und nach Draghi und Kuroda hatte nun auch Powell sein "what ever it takes".  Das allerdings keines war und Powell hat etwas Salz mitgebracht.

Falschannahmen in diesem Bereich bzgl. dem "alles ertränken in Liquidität", könnten sich als sehr teures Missverständnis für Viele erweisen.
Auf die expliziten Details kommt es und denen gehen wir in diesem Podcast auf dem Grund.

Nebst des Umbau's der FED zur einer Bank of Japan:

  • Sie haben eine unglaubliche Situation geschaffen!
  • Schlechte Nachrichten für alle Gold-Bugs.
  • Wodurch entstehen strukturelle Crashs?
  • Welche wichtigen, strategischen wirtschaftspolitischen Entscheidungen sind damit verbunden?
    Stichwort: Firmenübernahmen!

Die EZB & die Banque de France ... - das schwarze Loch in Frankreich
- Frankreich und der EUR
- Frankreich / UK und die Auswirkungen auf die Oma (EURGBP)

 

Europa und seine Struktur:

"Es gibt keine rechten Strukturen mehr in Europa"

  • Deutschland AG - die Eigentümer-freie Volkswirtschaft
  • Frankreich und seine Staatskonzerne
  • das französische Modell
  • Die Milliardäre unter sozialistischen Regierungen
  • Italien und seine Sozialisten

Mit einer bestimmten Theorie versteht man mehr über Europa, als die meisten Leute glauben.


USA und seine Tech-Milliardäre:

  • strategische Expansionsmöglichkeiten um die Vorherrschaft zu sichern
  • Tech ist rechter als viele gemeinhin glauben.
  • Amazon und seine Aktienpolitik
  • Google - der demokratie-anarchische Superkonzern

 

"Manchen Crytos brauchst du nicht helfen, manchen Cryptos kannst du nicht helfen."

Podcast 0436 – „Euphoria“ (Grundsatz-Podcast)

 

Ist diesmal alles anders?
(mit Christian Vartian)

Ungerechtfertigte Euphorie ja oder nein? Dieser Frage gehen wir in diesem Grundsatz-Podcast nach und ob diesmal nicht wirklich alles anders ist.

reale Warnhinweise:

  • Rally größtenteils getragen von Privatkunden, wie 1999/2000 bei der Tech-Bubble?
  • bankrotte Unternehmen steigen; wie Hertz
  • Unternehmen ohne Umsatz steigen; wie Nikola Motors
  • Republikaner sind verhalten; "wenn alles so toll ist, für was brauchen wir dann noch eine neues Stimulus-Paket?"
  • dump money vs. smart money: die Privatanlager haben bislang alles richtig gemacht?
  • CBOE Kaufoptionen, höchster Wert seit 20 Jahren  (wie damals vor 20 Jahren)
  • 6 Mrd Aktien an der Nasdaq umgesetzt alleine an einem Tag (der höchste Wert seit Mai 2009)
  • 98% aller SPX-Aktien notieren über ihrem 50ziger Daily GD (der höchste Wert seit Aufzeichnungen)
  • 40% aller Unternehmen haben einen RSI von über 70
  • SPX steigt und gleichzeitig steigt auch der VIX um 5%
  • Wertpapierkredite in den USA ziehen jetzt an

In 14 Bundesstaaten haben wir ein neues Hoch bei Covid19-Neuinfektionen, u.a. Kalifonien (14% des US-BIPs), Texas ( ca. 9% US-BIPs) ...

Zudem gehen wir im Detail auf den Deflations-Schock ein, welcher mutwillig und bewusst durch die Bank of Japan (am 11.06.2020) herbei geführt wurde, erklären die Mechanik und Christian lässt tief in die Hexenküche gucken bzgl. des Zieles dieser Aktion.

Plakative Werbebotschaften auf CNBC und Bloomberg sind ebenso das Thema, wie die Aufarbeitung der FED Sitzung am Mittwoch und den Aussagen des neuen "US-Chef-Virologen" Jerome Powell.

Ein Wirtschaftskrimi aus der realen Welt, wie er spannender kaum sein könnte.
Es ist serviert - guten Appetit.

 

Podcast – Globalismus vs. Regionalismus

 

Eine realpolitische Betrachtung

Corona hat die internationale Ordnung stark erschüttert. Im medialen Getöse um Annahmen, Vermutungen, Verschwörungstheorien und Halbwahrheiten auf mehreren Seiten hat Prof. Rainer Rothfuß ein Interview gegeben und beleuchtet in sachlicher Frische die Gewinner und Verlierer aus politikwissenschaftlicher Sicht.

China:

  • Man hat von Anfang an gemauert.
  • Im Gegensatz zum Rest der Welt, stand jedoch nie das ganze Land unter Lockdown.
  • Mit Hilfsangeboten direkt in die Regionalstaaten.
  • Ob die Bodengewinne dauerhaft sind, darf zum jetzigen Zeitpunkt noch bezweifelt werden.


USA:

  • Fast wie auf Knopfdruck nutzten die Gegner Trumps offenbar die sich bietende einmalige Gelegenheit das Ruder doch noch rumzureißen für den November 2020.
  • Mediales Getöse vs. Realität.
  • Trump schaltete von Anfang an BigMedia via Twitter aus.

EU:

  • plötzlich sind Dinge möglich, die vorher unmöglich schienen ...
  • wer profitiert eigentlich am meisten von der Entwicklung
  • schießt sich selbst ins Knie durch Unfähigkeit

 

Ein Gewinner scheint allerdings jetzt schon festzustehen: Big Tech!

Das Interview trägt den grundsätzlichen Tenor das Dinge, viel häufiger als so mancher glaubt, einfach geschehen, bzw. Verkettungen von Umständen sind wo ein Initialschuss durchaus durch jemand gekommen sein kann, die einzelnen Aspekte jedoch eben nicht kontrolliert ablaufen, sondern eher nach dem Muster der: 'loose cannon ball'

Dies ist ein Standpunkt den wir vertreten können und durchaus ähnlich sehen.
Nicht zu vergessen, die von uns immer wieder angeführte Tatsache das Apple bereits über die Stilllegungen Anfang Dezember 2019, seinen Aktionären gegenüber korrekt berichtet hat.

 

Podcast – Immobilienwoche & Liquidität 02/20

 

Umlaufgeschwindigkeit zusammengebrochen
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

Wie grausam und erschreckend diese Situation der Geldumlaufgeschwindigkeit ist, ist eines der Hauptthemen in diesem Podcast.

Hierzu sehen wir uns Charts an die in der Historie, seit Aufzeichnungen noch nie existiert haben. Graphiken deren Ausschlag schlimmer aussehen als parabolische Bitcoin/Tesla Charts.
Charts die, wenn sie nicht korrigiert werden, gesellschaftliche Verwüstungen ungeahnten Ausmaßes annehmen.

  • Sparraten
  • verfügbare Einkommen
  • David Rockefeller 1973 in China

Die Entwicklung von Immobilien entspricht genau unserem Forecast.
Der wichtigste Anlagechart der Welt spricht Bände!
In diesem Podcast behandeln wir den wichtigsten Indikator bzgl. künftigem Geldmengenwachstum!

Die Rothschild-Gruppe:
wir hatten rechtzeitig über einen anstehenden Wechsel informiert, jetzt ist der Wechsel vollzogen.

Die Pandemie war der Docht an der Kerze eines Peaks.

  • Über die Effizienz von Städten.
  • Die Stadt mit der mit Abstand höchsten Produktivität der Welt (ist deutsch).
  • Die Waltons als Gesellschaftsbauer.
  • Der wichtigste Kernsatz bzgl. Immobilien und Geldmenge.


Ein Schritt zurück in die Geschichte, Anfang der 70ziger Jahre als alles begann ...

 

So reicht das nie!

 

Drucken, nicht Kredite vergeben!

Die nun fortgesetzten Stilllegungen und Grenzsperren werden zwar mit Hilfsprogrammen beantwortet, nur sind diese viel zu fiskal (verschuldungsbasiert) und reichen so niemals.

In der Folge ist das System bereits in der abgelaufenen Woche wieder deflationär an den Anschlag gegangen.

Podcast 0429 – 1 Million EUR pro Stunde

 

von Lockdown bis Ölpreiskrieg
(mit Christian Vartian)

Eine Million EUR pro Stunde. So hoch wird der Verlust der größten Fluglinie der BRD pro Stunde durch die Stilllegungen berichtet.
Der entscheidende Teil für wirtschaftliche und geldtheoretische Betrachtungen ist dabei pro Stunde.
Zentralbanken, Wirtschaftsminister, Finanzminister stehen als Erben einer Gleichung mit zu vielen Unbekannten da. Jede Art der Geldmengentheorie ebenfalls.

Seit Donnerstag sind wir im Bereich von QE in eine neue Dimension vorgestoßen.
In diesem Podcast beschäftigen wir uns damit, welche das ist und welche Begleitumstände hierbei zum tragen kommen.

Was sagen uns SPX500 und Russel2000, bzw. was sagen sie uns eben genau nicht.
Wir sprechen über richtige und "falsche" - technische und politische Fibos.

Kurse laufen in Wellen, nicht wie in den letzten Wochen gesehen und die Natur wird man nicht aushebeln können.
Was sagt uns die aktuelle Anomalie und welche Folgen wird sie haben.

 

ÖL-Preis-Krieg.
Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit dem aktuellen Ölpreiskrieg.
Initiatoren, Zaungäste, Profiteure und Verlierer.
Sind einstellige Ölpreise möglich und realistisch?

Wir konfrontieren Euch mit Zahlen, da wird es eine Menge Zuhörer aus den Latschen hauen!
Welche Trades sind abgesagt und welche haben enormes Potential.

 

Das Ende der Globalisierung.
Branchenschädigungen quer Beet.

Was bedeuten die Stilllegungen eigentlich in der Praxis und welche Auswirkungen auf das tägliche Leben haben diese.
Der internationale Massentourismus ist tot.
Auch hier die Betrachtung vs. Geschäftsreisen!

Wir konfrontieren Euch mit einem absoluten Totschlagsargument das sämtliche Branchen weltweit beeinträchtigt und so enorme Auswirkungen auf künftige Investitionstätigkeiten haben wird, wie dies bislang fast noch niemand auf dem Schirm hat.

Der Mythos von der allmächtigen EU.
Lieferkettenbrüche auf Gebieten die eigentlich niemand auf dem Schirm hat und welche katastrophale Folgen dies mit sich bringt.

Ganz zum Schluss weisen wir Euch noch daraufhin wo es im Detail die nächsten Wochen hinzuschauen gilt und was ihr zur eigenen geistigen Entgiftung, bzw. dem Schutz vor Vergiftung aus der Betrachtung von Beginn an am besten ausblenden solltet.