Podcast 0283 – Makro Portfolio ‚Long-Only‘

 

Der Premium Zugang auf der Chartblubberei
(mit Christian Vartian)

 

 

 

Kernsegment des Premium Zuganges ist das in dieser Form weltweit einmalige
„Long Only Investment Portfolio“

Es umfasst alle relevanten, liquiden Anlageklassen und ist so ausgestaltet das der Nutzer/Investor, egal welcher Größenordnung außer dem Investment selbst, kaum Handlungsaktivität entfalten muss.

In diesem Podcast stellen wir Euch die einzelnen Komponenten des Portfolios vor.

Mehr Details dazu findet Ihr dann unter:
http://www.chartblubberei.com/premium/

 

Das Portfolio besteht aus den Bestandteilen:

  • Edelmetall
  • Einzelaktien, Minenaktien und Aktien Indizes
  • Devisen
  • Trades & Bitcoin

Des weiteren stellen wir Euch vor:

  • Track Records
  • Performance Übersichten
  • die Crash Detector Maschine

Sowie die zusätzlichen Trading Optionen:

  • Gold Trade Service
  • Aktien & Indizes Trade Service
  • Forex Trade Service
  • Bitcoin Trade Service

Podcast 0282 – Endzeit in Europa ➤

 

Spaniens Spaltung?
(mit Christian Vartian)

1000 Jahre europäische Geschichte und ihre Strahlkraft in die Gegenwart.

Wir sprechen über:

  • Libertarismus & Voluntarismus
  • Sozialisten, links & rechts
  • General Franco
  • Napoleon Bonaparte
  • Admiral Canaris
  • Gauweiler & Gauland
  • Sebastian Kurz & H.C. Strache
  • Emmanuel Macron
  • Christian Peugeot
  • Katalonien, Bayern, Schottland, Sachsen, Schweiz, Monaco & Co.

Natürlich darf in dem Zusammenhang auch das Haus Habsburg nicht fehlen.
Das heilige römische Reich deutscher Nationen und ein heiliges römisches Reich fränzösischer Nationen?

Selbst einige Verschwörungstheorien sind dabei und das alles passend vor dem 15. Oktober 2017,
der Signal-Wahl in Österreich.

Wieder einmal gehen wir u.a. tief zurück in die Geschichte, denn die Zusammenhänge aus diesen 1000 Jahren Europa können nun mal nicht ignoriert werden!

Podcast – Aktien: das bessere Geld

 

'Bankkonto' mit Rendite
(mit Christian Vartian)

  • Die Wertstabilität von Geld verglichen mit im Wert steigenden Gütern ist überhaupt nicht möglich
  • wenn die Menschen Wertschöpfung produzieren, kann Geld keine Wertstabilität aufweisen
  • Die Vor,- und Nachteile von Gold als Forderung (Menger, Carus vs. Vartian)

Diese, im deutschen Sprachraum einmalige Podcast-Reihe mit Christian Vartian umfasst sämtliche mobile und hoch liquide Vermögensklassen.

Beginnend mit:
Podcast 0273 - Brauchst Du eine Währung?

über die Kernfrage:
Podcast 0274 - Was ist Geld?

Kann der Bitcoin diese Funktion erfüllen?
Podcast 0275 - Bitcoin - dann kannste am Stick verrecken

und dem vorläufigen Höhepunkt:
Podcast 0276 - Akien: das bessere Geld

Diese Reihe sollte Kernbestandteil einer jeden Investmentstrategie sein.
Wer die Funktionsweise der wichtigsten Anlageklassen der Welt nicht kennt oder nicht versteht, wird auf lange Sicht im besten Fall die Preissteigerungsrate schlagen und somit unterm Strich keine Netto-Rendite einfahren.

In dieser Podcast-Reihe sprechen zwei Mengerianer miteinander und die, nach heutigem Verständnis teilweise revolutionären Grundsätze, sollen mehr als nur zum nachdenken anregen.

Video Update: Wer kauft den Euro

 

Katalonien oder BRD-Feiertag

Während im Süden Europas die "Hütte brennt" und das 'spanische Bayern' nun ganz offiziell den
"Aufstand probt", Herr Rajoy sichtbar nicht weiß wie er mit der Situation umgehen soll,
das offizielle "Europa" schweigt, geschehen am Devisenmarkt ungewöhnliche Dinge.

Zeitgleich sind die Trader - die es offiziell gar nicht gibt - wie durch Zufall grad im Urlaub.

Und ist den meisten Deutschen überhaupt bewusst das Spanien ein königliches Staatsoberhaupt hat?

Viel Stoff für zwei praktische "Verschwörungstheorien", die im Gegensatz zu den rein akademischen Erwägungen allerorten, reale und praktische Auswirkungen auf die Depots und Brieftaschen von mehr als 500 Millionen Menschen haben.

Dabei haben wir die Abstammung des spanischen Oberbefehlshabers noch gar nicht thematisiert ...

Podcast 0280 – USA vs. China

 

Guam das neue Pearl Habor?
(mit Christian Vartian)

  • Der Herr in Pjöngjang hat schon eine Atom Rakete …
  • SDI (Reagan’s STAR WARS Programm)
  • Pjöngjang ist kein chinesischer Vasall …
  • Der Diktator mag zwar nicht nett sein, aber dumm ist er nicht.
  • Wie macht man am besten Asien für westliche Investoren uninteressant?

Dem Konflikt zwischen China und den USA würde nichts mehr im Wege stehen
Wir steigen ebenso ein in die funktional herbei geführte Lähmung der beiden US-Kammern.

Ebenso beleuchten wir Trump’s 'wundersame' Hinwendung zu den Demokraten und erklären warum der linke Sander’s und der ‚konservative’ Trump wirtschaftlich gar kein Gegensatz sind.

Zudem gehen wir darauf ein, dass die Gelddruckerei mit Keynes nichts zu tun hat!
Und das die FED den Goldpreis auch nicht auf $5000 anbinden muss um Inflation zu erzeugen!

Podcast 0279 – Die Königin geht … (Petry)

 

Die Prinzessin war schon weg

Eine persönliche und grundsätzliche Wahlnachlese, welche tief in den Kern des eigentlichen Problems
der westlichen Gesellschaft vorstößt.

Frauke Petry, ihr und das Verhalten ihrer Prinzessin ist nur ein Synonym und eine natürliche Folge der aktuellen gesellschaftlichen Ausgestaltung des Westens.

Wer nicht das Grundproblem angeht, kann sich seinen ganzen Kampf für Patriotismus & Co. sparen ...

Podcast 0278 – Die Zukunft der BRD?

 

Strategie ist alles
(mit Christian Vartian)

Eine Wahlnachlese der besonderen Art unter Einbeziehung der historischen Fakten und Befindlichkeiten, welche viele heute gar nicht mehr auf dem Schirm haben, die jedoch umso stärker wirken.

Jörg Meuthen, Alexander Gauland, Björn Höcke,
Frau Herzogin, die Neue Blonde und Frauke Petry.

Wofür stehen die eigentlich?
Welche Lager bilden Sie ab?

Und was haben Sebastian Kurz (ÖVP) und H.C. Strache (FPÖ) mit Horst Seehofer zu tun?

Geht das: strickt gegen Einwanderung zu sein jedoch gleichzeitig einem gläubigen Moslem die Auslebung seiner Religion/Traditionen zu gewähren?

Christian Lindner und Cem Özdemir (siamesische Zwillinge)?
Was haben Sarah Wagenknecht und die 'derer zu Oldenburg' gemeinsam?

Die Macron-Idylle ist vorbei und Euro-Bonds sind seit dem 24.09.2017 endgültig Geschichte.

Schicksalsjahre einer Kaiserin

 

 

... sind es nicht

Aber die Schicksalswahl Europa's ist heute am 24. September 2017.

Den 23. September 2017 haben wir ja alle erfolgreich überstanden.
Das jüdische Jahr 5777 ist gestern abgelaufen und sie dreht sich noch ...

Ebenso hat die himmlische Maria den Messias gestern nicht geboren
(Sternenkonstellation, welche nur aller 6000 Jahre auftritt), die Interessierten wissen wovon ich spreche.

Lediglich eine ziemlich irdische Maria hat ihre Spuren in der Karibik hinterlassen.

Ziemlich real war der Wasserstoffbombentest des Staatenlenkers aus Nordkorea letzte Woche und seine Ankündigung, denen er nun Taten folgen lassen muss um seine Glaubwürdigkeit nicht verlieren.
Drücken wir alle die Daumen das Japan nicht betroffen ist, denn das könnte fürs Finanzsystem einem biblischen Armageddon gleichkommen.

Podcast 0277 – Amerikas Schuldenkrise

 

... die keine Bedrohung ist!
(mit Christian Vartian)

Die Welt ist kompliziert und die Wechselwirkungen werden in dieser Umbruchzeit teilweise immer komplizierter.
Einige Dinge sind allerdings extrem einfach und der Ausgangspunkt dieses Podcast gehört dazu.
Ihr werdet euch wundern ...

Wir beginnen mit der wahren Gold/Silber Ratio.
Behandeln das Amerikas Schuldenkrise praktisch ein Schmarn ist und die Verschuldung der USA kein systemisches Risiko darstellt.

Christian Vartian räumt ein für alle mal mit dem Unsinn über monetäre Inflation auf und er legt dar das die USA noch meilenweit entfernt sind von echter Inflation und dies hat einen entscheidenden Grund.

Der bereits laufende Handelskrieg mit China ist ebenso ein weiteres Thema, ebenso wie Raketen über Japan und warum es verdammt noch mal keinen Crash geben will ...

Weiterhin sprechen wir u.a. über Silber und worauf es wann reagiert … uvam

Der schräge Gold-Trick

 

Amerika’s Schuldenproblem und die Wunschträume

Der vielen von Euch auch bekannte Jim Rickards, einem breiteren deutschen Publikum wurde er bekannt durch sein 2011 veröffentlichtes Buch „Currency Wars“, hat gestern einen Artikel veröffentlicht in dem er das Überschreiten der 20 Bio Schuldengrenze der USA als Anlaß nahm, einen alten Währungsabwertungstrick noch mal aufzuwärmen, welchen US-Regierungen schon zweimal in der Vergangenheit angewandt haben.

Die Beschreibungen sind, bis auf einige ganz wichtige Details, wie es nicht anders zu erwarten war bei einem Profi wie ihm, korrekt.

Durch diese „kleinen“ Details sind jedoch auch die daraus gezogenen Schlussfolgerungen, bewusst oder unbewusst falsch, mit extrem negativen Auswirkungen bei der Gesamtbeurteilung.

Jamie Dimon Slams Bitcoin …

 

und ist bullisch für Gold

Ein aufsehenerregender Artikel gestern auf Bloomberg greift den nächsten Gegner von Gold frontal an.

Nachdem bereits auf 08.08.2017 der wohl wichtigste Tag für Goldanleger weltweit gewesen ist,
ich hatte das in einem kurzen Artikel thematisiert, auch wenn es in der deutschsprachigen Anlegerszene faktisch vollständig ignoriert wurde, holte der Chef der größten Investmentbank (JPM) gestern zum zweiten großen Schlag aus.

Am 31.08.2017 gab es hierzu unseren '2.-Crash-mit-Ansage'.

Podcast 0276 – Aktien: das bessere Geld

 

'Bankkonto mit Rendite'
(mit Christian Vartian)

  • Die Wertstabilität von Geld verglichen mit im Wert steigenden Gütern ist überhaupt nicht möglich
  • wenn die Menschen Wertschöpfung produzieren, kann Geld keine Wertstabilität aufweisen
  • Die Vor,- und Nachteile von Gold als Forderung (Menger, Carus vs. Vartian)

…..

Die folgenden sind mit die emotionalsten Zeilen, die ich im öffentlichen Bereich jemals geäußert habe und verlautbaren werde.

Es basiert auf der Tatsache dass dieser dritte Teil unserer Triologie „Was ist Geld“, sich in den Kaninchenbau bis zum Kern vorarbeitet.

Wem der Titel zu provokant erscheint, sollte sich entweder mindestens den Dreiteiler anhören oder sich vollständig aus dem Asset-Anlagegeschäft verabschieden!
Egal ob als Privatanleger oder als Geldverwalter … und wir wissen dass einige multiplikatorische Geldverwalter diesen Dienst lesen und hören.

Es sollte Euch also – einmal mehr – nicht wundern, wenn ihr Dinge die ihr (bei Volker Carus aka Chartblubberei und Christian Vartian) erstmalig lest und hört, woanders in leicht abgeänderter Form vernehmen könnt.

Kopierte Lösungen, beinhalten jedoch nie den Lösungsweg und daher werdet ihr oft mit dem Satz konfrontiert: Ungefähr richtig reicht schon.

Dieser dritte Teil stellt den Abschluss einer Triologie dar, die das gesamte Anlage-Universum für kleine und große Privatanleger (50k bis 50 Mio) auf den Kopf stellt.

Podcast 0275 – Bitcoin

 

Dann kannste am Stick verrecken
(mit Christian Vartian)

Der Bitcoin ist ein Schönwetter Hegemonist und deswegen haben ihn 'Komiker' wie Christian Vartian auch genau da wo sie ihn haben.

Im Zuge unserer "Was ist Geld" - Triologie sprechen wir in diesem Podcast über die Vor,- und Nachteile des Bitcoin als Asset, bzw. als Währung.
Von High-Infrastruktur bis MadMax beleuchten wir die Szenarien und Christian macht "nebenbei" ein ganz diabolisches Faß auf.

Jamie Dimon's Aussage vor zwei Wochen, seit dem das Gold steigt wie's böse, spielt hier insofern eine zentrale Rolle.

Welt – Assets

 

Der globale Dreiklang

Nur um das noch mal festzuzurren, bevor wir die nächsten Tage in medias res gehen und die
CB-Akademie ihre Pforten eröffnet und wir mit Euch so tief in den Kaninchenbau steigen,
dass selbst die „Feinde/Freunde in den eigenen Reihen extrem aggressiv werden“.

  • globaler Immobilienmarkt (mit Abstand die Nr. 1)
  • Steuersklavenmarkt (US Treasuries als dessen Rückrad)
  • US Aktienmarkt (repräsentiert den Wohlstand der Welt)
  • NIPPON (repräsentiert den Wohlstand und Fortschritt der Welt)
  • USD, JPY, AU (globale Tauscheinheiten)

 

Die oben aufgeführten Assets stellen den gesamten Kern des Weltfinanz, - und Wirtschafssystems dar.
Globale Kapitalflüsse finden in nennenswerter Größe nur innerhalb dieser Matrix statt.

Die DDR-Blechmark der EUdSSR* ist lediglich eine Verrechnungseinheit, stellt jedoch kein nennenswertes Asset dar.

Die oben aufgeführten Assets lassen sich jeweils in drei verschiedene Klassifizierungen unterteilen.

Podcast 0274 – Was ist Geld?

 

eine Revolution ...
(mit Christian Vartian)

  • was ist eigentlich wertstabiles Geld?
  • Tauschmittel vs. Wertaufbewahrungsmittel
  • der Blödsinn der auf Goldseiten & Co. steht
  • China der Gold-"Drucker"
  • 100% Steuer auf Goldförderungen?
  • die Ideologie ist: Man braucht Geld
  • was würde Carl Menger sagen?

Eine Revolution in der Betrachtungsweise, wie sie so in deutscher Sprache noch nie erfolgt ist.