Keine Deflation mehr

 

Ersatz an Geldmenge kompensiert jetzt Verluste

Die USD-Marktzinsen entschärfen sich leicht, sie gehen zurück und daher steigen die Kurse der am Sekundärmarkt (börslichen Markt) notierenden, bereits begebenen Staatsanleihen; ohne deshalb gefährlich niedriges Kursterritorium zu verlassen. ENTSCHÄRFT eben, nicht GEWENDET lautet das Analyseergebnis zu den Staatsanleihenkursen.

Inflation kann man erfolgreich mit strikterer Geldmengenpolitik erfolgreich bekämpfen, Teuerung aber nicht!

Der folgende Artikel ist ein Standardwerk der praxisorietierten, jedoch universitär nicht gelehrten Geldpolitik.

 

Video-Podcast: ANGST

 

Die Normalität des Unwohlseins

Die psychologische Schwierigkeit beim investieren und traden.

Es sagt sich immer so leicht:
In fallende Kurse hineinkaufen und in Anstiege abgeben.

Und doch verhalten sich weit über 90% der Marktteilnehmer immer und immer wieder genau entgegengesetzt.
Warum ist das so und was man dagegen tun kann ... ?

In fallende Kurse hineinzukaufen bringt Unbehagen mit sich – niemand fühlt sich dabei wirklich pudelwohl. VC

Fundamental gewinnt einmal

 

Heilmittelentwicklung vs. Impfung

Die USD-Marktzinsen sind noch immer kritisch, bloß in der abgelaufenen Woche nicht überkritisch
Das Inflationsangstgespenst ist noch da, aber nur als Gespenst, denn bei dieser Kapazitätsauslastung ist Inflation irreal.

Podcast – Labor-Pandemien

 

... nicht Fake-Pandemien

Die Öffentlichkeit kennt die gefährlichsten Laborausbrüche nicht.

Bereits früh in der Corona-Pandemie hieß es von vereinzelten Stimmen, der Virus SARS-Cov-2 sei ein harmloses Naturprodukt, nicht zu unterscheiden von einem gewöhnlichen Grippevirus bzw. einem saisonalen Corona-Virus. Dieses Mantra hat sich bei Aktivisten verselbstständigt und impliziert, dass man das ganze Pandemieproblem wegreden kann durch Aktivismus. Irgendwelche gravierenden Standard-Werkzeuge zur Eindämmung des eigentlichen Virus seien nicht nötig. Reden würde vollkommen ausreichen. Selbst wenn der erste große Ausbruch nicht in unmittelbarer Nähe geschehen wäre vom Wuhan-Labor, wo gefährliche Forschung betrieben wurde, um Fledermaus-Viren so zu verbasteln, dass sie menschliche Zellen angreifen können, so hätte dennoch klar sein müssen, dass solche Forschung weltweit geschieht und die Endprodukte sich stark unterscheiden von gewöhnlichen Grippeviren und im Prinzip eine biologische Waffe darstellen. Es wurde immer noch keine Zwischenstufe und kein Zwischenwirt gefunden zwischen Fledermausviren in chinesischen Höhlen und SARS-Cov-2. Vielleicht gibt es keine Zwischenstufe und keinen Zwischenwirt; SARS-Cov-2 könnte ein Laborprodukt sein und dementsprechend würde sich bei einer Infektion ein Laborprodukt in deinen Zellen vermehren.

 

Podcast 0463 – Blasen

 

Die größte Blase aller Zeiten
(mit Christian Vartian)

Finanzblasen sind in aller Munde. Mal aus der Verschwörungstheoretiker-Ecke, die nicht selten den Untergang des Abendlandes sowieso und teilweise der ganzen Welt, mit eher mäßigem Erfolg seit Jahren vorhersagen wollen. Dazu verwenden sie teilweise abstruse Rechenmodelle, die für den Laien den Eindruck erwecken der Untergang von Pompeji stünde kurz bevor.

Unterstellt man nicht bösartige Absicht ist die Unkenntnis in wirtschaftlichen Grundsatzfragen teilweise erschreckend.

Auf der anderen Seite haben wir es oftmals mit studiertem Fachpersonal zu tun, welche in regelmäßigen Abständen von Blasen schwadronieren (der ein oder andere wohl im Sinne seiner Auftraggeber unterwegs) auch hier ist herrliches Fakten verdrehen, Unkenntnis kann wohl seltender unterstellt werden, zu beobachten.

Alle haben sie Eines gemeinsam:
Unterstellt man die besten Absichten und nicht fragwürdige Geschäftemacherei mit Fans und Publikum; sie messen falsch.

Wir hingegen nähern uns der Sache, wie meistens üblich sehr pragmatisch und rücken vorallem erstmal zurecht, was man miteinander vergleichen müsste um Blasen zu erkennen. Die Definition einer Blase ist hierbei nur das Vorspiel.

 

Im Zuge dieses Grundsatz-Podcast werdet ihr unerhörte Aussagen über den:

  • amerikanischen Immobilienmarkt
  • Rohstoffpreise
  • die Konstruktion von Indizes und
  • Einzelbewertungen von Unternehmen hören.

Dem ein oder anderen dürfte hier das sprichwörtliche Blech wegfliegen.

Konkrete Zeitdaten und Finanzgeschichte ist ebenso wieder ein Teil der Education.
Wir sprechen in dem Zusammenhang auch über Immunsysteme und Heilungsfunktionen.

Gegenwart & Zukunft:
Was zum Teufel ist denn eine: Eigenkanibalisierung?
(extrem wichtig das zu verstehen!)

In dem Zusammenhang gehen wir auch extrem konkret in das Thema: Auto, Technologie und bestimmte Unternehmen ein.
Zinsen und Technologie und das teuerste Einzelprodukt im Tech-Sektor.

 

Die Weltwirtschaft der alten Welt (vor Covid19) und die Weltwirtschaft der neuen Welt (nach Covid19) - hierzu gibt es nämlich einen exemplarischen Chart.

Mit einem Mythos bzgl. der Pharmaindustrie räumen wir auch gleich noch mit auf, auch wenn wir Verschwörungstheoretikern und Fans damit eines ihrer Lieblingsspielzeuge wegnehmen.

Wirtschaftsgeschichte der besonderen Art:
Wir sprechen über einen Guru und seine Fehlentscheidungen
und darüber das wir in einer völlig anderen Welt leben als noch vor 10 Jahren.

"Der Ölpreis als Proxy für Inflation wird immer schlechter." CV

"Die Rohstoffrally ist zuende, der Rest ist Inflation." VC Metallwoche 2011

 

Den Abschluss bildet das Thema "Ent-Tabletisierung" der Welt und eine Aktie aus unserem Portfolio die deswegen um +300% gestiegen ist.

 

Video Update – Die größte Blase aller Zeiten

 

Sie (also die Blase) muss platzen!

Da führt gar kein Weg dran vorbei.

In Vorbereitung auf einen Fundamental-Podast schauen wir uns in einem Video Update die größte Blase aller Zeiten an, wenn man den Formulierungen vieler Kommentaroren Glauben schenken möchte.

 

Podcast – LIQUIDITÄT & Immobilienwoche 01/21

 

von Immobilien über Silber bis Bitcoin
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

 

Wir sprechen von +400% Rendite bei der richtigen Auswahl der Immobilien zur richtigen Zeit und in der richtigen Mischung.

 

 


Wir vertiefen die gesamte Immobilien,- und Zinsthematik,
sowie die aktuelle Lage und Verteilung der planetarischen Liquidität.
Wer dieses Wissen ausblendet oder nicht beachtet, versteht auch die
Entwicklung an den anderen Märken (Aktien, Metalle und Anleihen) nicht.

 

Immobilien:

  • reale Mietrenditen in den USA und Europa
  • Wohnimmobilien vs. Gewerbeimmobilien
  • Gewerbeimmobilien vs. Gewerbeimmobilien
  • Wohnimmobilien vs. Wohnimmobilien

Wo stecken die besten Renditen bei Immobilien in der Zukunft?

 

Liquidität:
Thema: Abzug von Liquidität (betrifft alle Märkte)

  • Wir sprechen über die wichtige Thematik wohin wandert derzeit eigentlich die weltweite Liquidität?
  • Sektoral und planetarisch!
  • Was wäre in der Lage die Zinsanstiege zu produzieren, der keine Zinsanhebungen der Notenbanken vorausgegangen sind?
  • Was hat die offiziell sinkende Industrieproduktion in China mit den Immobilienmärkten in der Praxis zu tun?

 

Immobilien & Gold:

  • Wann sind steigende Zinsen gut für Gold?
  • Die Gold & Immobilien - Ratio.
  • (Ein Verständnis-Muss für jeden Edelmetallanleger)

 

Das neue Goldene Dreieck?:

  • Australien
  • China
  • Vietnam
  • Papua-Neuguinea

Etwas Geschichtsunterricht ist auch diesmal wieder mit dabei.
Sowie ein brandaktueller Teil zu den aktuellen Liquiditätsschocks,
die die Märkte derzeit durchschütteln.

 

Bitcoin:
Wo genau kam der Einbruch des Bitcoin Preises um 10.000$ her?

 

SILBER:
und Christian Vartian's Call ...
Er erläutert genau was ein Ratio-Sprung ist und welche praktischen Auswirkungen nebst den zugehörigen Gelegenheiten dieser hat.

 

Dies ist ein Podcast aus dem Spezialservice Immobilienwoche.

Podcast 0461 – Mangelteuerung oder Inflation?

 

Freie und unfreie Geldmengen
mit Christian Vartian

Es ist die fundamentalste aller geldpolitischen Fragen. Was ist der Unterschied zwischen einer Mangelteuerung und einer Inflation. Die Beantwortung dieser Frage ist so elementar wichtig, dass wir ihr einen eigenen, speziellen Grundsatz-Podcast gewidmet haben.

Denn wenn ich die falsche Diagnose stelle, verabreiche ich automatisch auch die falsche Medizin.

So wie einem Patienten dessen Blutdruck abgestürzt ist und dem man Blutdrucksenkende Mittel verabreicht ...

 

  • Kupferpreis auf Rekordniveau
  • Platinpreis zieht stark an
  • Gold sinkt derweil kräftig
  • Silber tritt auf der Stelle
  • Palladium bildet auf Wochenbasis einen Strich im Chart
  • die Indizes machen keine neuen Allzeithochs

Zeitgleich steigen Währungen wie der AUD, NZD und CAD auf das höchste Niveau seit Jahren.

An diesem Punkt steigen wir genau in die Mechanik und den Ablauf von Ereignissen ein, denn egal was Auslöser und Gründe sind, nichts geschieht von alleine, es setzt immer Menschen voraus die handeln - und Menschen handeln immer aus einer bestimmten Motivlage heraus.

  • Die Frage nach dem Auslöser.
  • Verstehen die Zentralbanken den richtigen Auslöser aktuell?
  • Spitzenökonomen der letzten Jahre und ihre Fehlinterpretation!
  • Die aktuellen Wetten auf das 'falsche Pferd'.

 

In dem Zusammenhang schauen wir uns 2 Zinscharts an!
Dabei sind die steigenden Zinsen auf US-Staatsanleihen das kleinere Übel!

Ganz plötzlich sind wir bei aktueller Geldknappheit!
... und kommen damit zur dritten wichtigen Lektion!

Geldmenge und Geldpreis, sind 2 unterschiedliche Faktoren.

 

Podcast 0460 – Crypto Trade & Investment Service 2021

 

Wir fantasieren nicht, wir messen!
Zahlen, Daten, Fakten
(mit Volker Carus & Christian Vartian)

"Das eigentliche Wunder wird nicht der Anstieg von $4.000 auf $400.000 beim Bitcoin sein, das eigentliche Wunder war von $0 auf $100."
- Volker Carus ("Bitcoin - Last Call" 08.04.2019)

 

Kann man Crypto-Only investiert sein?
Wir sprechen über die Kernbestandteile die den CTIS ausmachen und Teil dessen sind.
Auch was ist neu ab 2021 im Vergleich zu 2018-2020.

  • aktives Bitcoin und Ethereum Trading
  • Investment in Crypto "Bergbau"-unternehmen
  • inner Gateway und outer Gateway Transfers
  • Alt-Coin Investment
  • Alt-Coin flipping (was ist das genau)
  • Hedge-Service für Bitcoin und Ethereum
  • Hebel-Investment auf Bitcoin (kein Trading)

 

Kreuzflüsse:

  • was fließt von Gold in Bitcoin und umgekehrt
  • was fließt von bestimmten Aktiengruppen in Cryprolastige Aktiengruppen
  • was fließt von Bitcoin in Ethereum und umgekehrt

Elementare Dinge:

  • Was sind Alt-Coins und was sind Start Up's?
  • Das Verständnis dieses Unterschiedes ist elementar!
  • Welche Vorteile bietet die Crypto-Industrie dem Investor im Gegensatz zur Rohstoffindustrie?

 

Die Benchmark ist nur der Bitcoin und die gilt es zu schlagen. D.h. es geht darum mehr Bitcoin zu verdienen und dafür gibt es 3 Möglichkeiten.

In dem Zusammenhang schauen Wir uns auch Ethereum gegen Bitcoin an und analysieren u.a. warum das ETH dem BTC performancetechnisch noch so weit hinterher hinkt.
Zudem erklären wir auch gleich noch warum ETH in 2017/2018 überhaupt bis auf 1400 USD gekommen ist. Stichwort: Compliance.

 

Zahlen & Daten zu:

1. Alt-Coin flipping in 2020:  +20,44% mehr Bitcoin im Portfolio, ohne Nettokapitalzufluss

 

2. Trading von Bitcoin und Ethereum in 2020:   +132,10% siehe Track-Record

3. Investment in "Bergbau"-Unternehmen (seit Auflage):
+124,12% Web X.0 & Crypto Supply  (vs. Nasdaq +63,51%)

 

Als letzten Teil: Sirenengesänge

 

  • Bitcoin Preis-Prognosen
  • Influencer & Marktschreier
  • echte Experten und preismachende Akteure
  • Stichpunkt: Blackrock und Chef der CME
  • Was ist Propaganda und was ist Realität?
  • Garniert mit ein wenig Aufklärung über die Motivlage von bestimmten Entitäten.

 

Bitcoin – Michael Saylor Day (Video)

 

Ein historischer Tag

Es gibt sie diese Tage, die in die Geschichte eingehen und den Menschen rückblickend noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Der heutige, der 03. Februar 2021 wird ein solcher Tag sein, denn heute läd der CEO von Microstrategy zu seiner Konferenz World.now ein.
Microstrategy, eine Aktie die wir (und unsere Kunden) im Oktober 2020 in unser Portfolio mit aufgenommen haben und die sich seitdem vervierfacht hat. Mehr zu den Hintergründen im Video.

Darum gäbe es wohl kaum einen passenden Termin an dem wir unseren Update Podcast zum Crypto Trade & Investment Service aufnehmen. Hier hat sich einiges getan, was wir in Zahlen und Daten benennen werden und vorallem hier wird sich ab 2021 noch einiges mehr tun.

 

Podcast 0459 – „David gegen Goliath“

 

Bubble Boomer gegen WallStreet?
(mit Christian Vartian)

Gamestop & Co. machen derzeit die Runde und beherrschen die westlichen Finanzmedien.
Die einen sehen es als Revolution in der sich Kleinanleger mit den großen bösen Jungs von der WallStreet anlegen und diesen quasi "zeigen wo der Hammer hängt". Wut und Empörung auf beiden Seiten.

Zu alledem gibt es natürlich wieder eine Menge Fehlinformation, gepaart mit Halbwissen und mancherorts natürlich auch Eigennutz.

Erneut sehen wir es als unsere Aufgabe an in dem Fall sachlich und fachlich aufzuklären.
Was passierte da überhaupt, wie funktioniert es technisch, wer spielt dort welches Spiel und entspricht das Narrativ, welches verbreitet wird denn auch der Realität? 

Hierbei räumt Christian Vartian mit der rein sachlichen Erklärung bereits mit 90% aller Mythen (Falschinformationen und Halbwissen) auf, die sich derzeit um das Thema in Blogs, auf Kanälen und in Finanzmedien ranken!

 

  • Sind Leerverkäufe was "böses" oder haben sie nicht auch einen Nutzen?
  • Welche Risiken gibt es bei diesem "Spiel"?
  • Erleben wir wohl möglich ein 2008-reloaded oder hat die ganze Entwicklung nicht sogar auch
    gute Seiten und wirkt sich stabilisierend auf das Gesamtsystem aus.

 

  • Gehören Hedgefonds wirklich zum Finanz-Establishment?
  • Oder sind diese Haie nicht ganz anderen Marktteilnehmern eigentlich ein Dorn im Auge
    und kommt der Angriff gar aus einer ganz anderen Richtung, bzw. wurde von dort initiiert?

 

Sachlich und fachlich auf der einen Seite, kombinieren wir es mit dem 'Advocatus Diaboli' auf der anderen Seite.

Viel Vergnügen bei diesem Krimi der sich direkt vor unser aller Augen abspielt und eine hoffentlich lehrreiche gute Stunde.

 

Willkommen am Stausee

 

Cross-Ratios in Bildern

Diese vielen Cross- Ratios entsprechen den Wellentälern und Wellenbergen blau hinterlegt auf dem obigen Bild. Es sind die Wellen auf der Wasseroberfläche des Stausees.

Ein Wert (Asset) bewegt sich auf den Wellenberg oder ins Wellental je nach seiner RELATIVEN Präferenz aus Sicht der Geldmehrheit der Anleger im Vergleich zu allen anderen Präferenzen, welche diese für andere Werte (Assets) zu diesem Zeitpunkt haben.

Das Geld ist nie konstant! Die X- Achse auf einem Preischart ist NICHT KONSTANT.


Das ist das – sehr häßlich erstellte – Bild eines Stausees mit Wellen darauf

 

Dieses Bild entspricht exakt:

 

Podcast 0457 – ‚VCCV Jahresrückblick 2020‘

 

von Homeshopping bis Wertzuwachs
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

Einerseits geht es um das reale reicher werden, nicht nur in Geld, sondern in Sachwerten, aber auch der Homeshoppingteil kommt heute nicht zu kurz. Die Veröffentlichung erfolgt bewusst an einem denkwürdigen Tag!

Der Podcast ist untergliedert in 2 Teile:

1. Teil
Portfolio Rückblick mit genauer Betrachtung der Einzigartigkeit unseres Portfolios und warum gerade diese Einzigartigkeit in einem solchen Jahr, bei geringstmöglichem Risiko eine solch außergewöhnliche Performance erzielt hat!
Auf Grund seiner inneren Struktur konnte und kann unser Portfolio etwas, dass sonst kein anderes (uns bekanntes) Portfolio kann.

Denn unsere Kunden und wir, sind real reicher geworden!
Nicht nur in EUR & USD Verrechnungseinheiten gemessen!

Wir gehen hierbei tief ins Detail und erläutern anhand der Beispiele nochmal ausführlich die grundlegende Philosophie.

Im Frühjahr 2020 hatten plötzlich eine ganze Reihe von Kunden einen wahren AHA-Effekt und ganze Kronenleuchter-Säle erhellten den Planeten.

Hier sind nun die nackten Zahlen:
gegen EUR:  +65,21%

gegen USD:  +71,31%

Folgende Zahlen sind jedoch wesentlich relevanter:
gegen GOLD      +36,30%

gegen SPX500:  +47,48%

Was ist der Trick beim Gold-schlagen?
Wir sprechen auch nochmal explizit den wichtigen Unterschied zwischen Gold und Bitcoin an!
Plötzlich wird das Thema Blackout auch wieder präsent.

Die wichtige Philosophie des klugen Portfolios am Beispiel des Goldes gegen Bitcoin.

"Arbeitsintensität" unseres Portfolios:
Hierbei besprechen wir ein ganz wichtiges Thema, denn wir erläutern den Aufwand den ein Portfolio wie wir es vorschlagen beim Anleger verursacht. Die Zahlen und Daten hierzu wird dem ein oder anderen Zuhörer glatt die Kinnlade runter klappen lassen.
Prädikat: Armageddon-fest und Oma Erna geeignet.

 

 

2. Teil
Jetzt kommen wir zu Home-Shoppingteil!
Hier geht es um reine Cash-Generierung! (das erwirtschaften von Zahlungsmitteln, mit Arbeit)

Der zweite Teil des Podcast beschäftigt sich mit den zusätzlichen Services die wir auf der CB anbieten, da wir sie selber für uns betreiben, die nicht Teil des Portfolios sind, bei dem das Portfolio jedoch die Grundlage für die Buchung der Dienste, wegen der wissenstechnischen Basis ist.

Alle Angaben sind in (stark gestiegenem) EUR gemessen:
Wir gehen hierbei auch ins Detail warum und auf welcher Grundlage diese Ergebnisse möglich waren/sind.
Insbesondere auch, warum z.B. ein guter Gold-Trader performancetechnisch nie einen guten Indizes-Trader schlagen kann!

Gold-Trade-Service:      +59,44%
Indizes-Trade-Service: +125,77%
Forex-Trade-Service:     +78,08%
Crypto-Trade-Service:  +132,10%
Aktien-Trade-Service:     +98,60%

Wir sprechen hier bewusst auch noch im Detail über die Unterschiede, bzw. die Vor,- und Nachteile der einzelnen Tradingklassen. Ein Muss für jeden der sich fürs aktive Trading interessiert.

Zudem lässt Christian einen tiefen Blick in die Kiste zu beim Thema; warum es irrsinnig schwer ist etwas zu traden, was extrem stark steigt.

Ein kurzer Ausblick auf die wohl kommende bissige Janet Yellen darf zum Abschluss natürlich nicht fehlen ...

 

Podcast 0456 – Die Toolbox mit Biden

 

Markt,- und Chart Update
USD Shortsqueeze in der Pipeline
(mit Christian Vartian)

Ein Chart auf den derzeit kaum jemand schaut, der aber von extremer Bedeutung in den nächsten Wochen und Monaten ist, sowie für die Assets als auch für die Währungen. Wir vermitteln in diesem Podcast essensielles Wissen das man zwingend für die Ereignisse der nächsten Monate haben sollte.

Soziologische Indikatoren trieben die letzte Woche und veranlassten ein Rebalancing.
Was genau ist ein Rebalancing und warum und wann werden sie angewendet.

  • Was macht der Counterpart?
  • Der Counterpart ist in dem Fall die US-Zentralbank.
  • Wenn sie nicht eingreift wird der Trendbruch bestätigt und dann gilt es Obacht zu haben.
  • Die Aussagen von Joe Biden und die Situation in den beiden Kammern, wenn er am 20.01.2021 als Präsident bestätigt wird.


Zudem machen wir einen halben Devisen-Podcast und der Christian macht sogar mit.

  • Warum steigt der USD obwohl er mehr verdruckt werden würde?
  • Die beiden Phänomene die den USD gegen den JPY heben können, ohne das die Bank of Japan selber aktiv wird.
  • Ein steigender USD kann inflatorisch oder deflatorisch wirken, es kommt auf die konkrete Ausgestaltung an.
  • Dem EURJPY kommt hier eine ganz große Bedeutung zu.

Thema: Emerging Markets und die Prognosen bestimmter WallStreet Häuser

  • Der Bluff der Saudis mit dem Öl und deren Hintergründe oder genialer Coup?
  • Industriewachstum wo spielt sich das aktuell eigentlich ab.
  • Christian erfindet eine ganz neue Definition für den Begriff "Bluff"! 🙂

Die komfortable Situation von Joe Biden und dessen praktisches Handling.

 

Video – Happy Birthday Bitcoin

 

Proof of Key Day

"not your key, not your bitcoin"

Heute am 03. Januar 2009 wurde der erste Bitcoin Block gefunden. Aus diesem Grund trägt er auch den Namen "Genesis-Block".

In diesem kurzen Finca-Update stelle ich Euch zum Jahresauftakt einige der wichtigsten Fakten um dieses bald wertvollste Asset der Welt zusammen.

Der Preis in USD von aktuell ca. 33.000 ist hierbei nur sekundär und spiegelt nicht mal ansatzweise den Wert von Bitcoin wieder.

  • Was macht den eigentlichen Wert von Bitcoin aus?
  • Sicherheitsalgo SHA256
  • Quatencomputer
  • Bitcoin Adressen werden nicht erstellt, sondern alle existieren bereits ...
  • Wann bin ich Eigentümer von Bitcoin?
  • Wann bin ich Besitzer von Bitcoin?

 

Die Entwicklung die wir aktuell sehen basiert komplett auf den Entwicklungen deren Grundlagen bereits früher gelegt wurden und auf die ich in einem wichtigen Artikel bereits am 11.12.2019 hingewiesen hatte.
Bitcoin - 2019 ein Jahr der Rekorde

Die darauf folgenden Perma-Updates, in Text,- Podcast,- und Videoform im Crypto Investment Service, waren nur die logische Folge unserer Arbeit seit Ende 2017.
Hier ein kurzer Blick auf die rein monetäre Wertigkeit des Crypto Trade & Investment Service. 😉