Podcast 0406 – Der Bitcoin Mythos

 

Die Legende um seine Entstehung
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

Was ist Legende und was ist Wirklichkeit.

  • Wurde der Bitcoin als Antwort auf die Finanzkrise 2008 geschaffen?
  • Wurde der Bitcoin als Zahlungsmittel geschaffen?
  • Wer kontrolliert den Bitcoin?

Der ursprüngliche Name eines Artikels, welcher bereits vor einigen Monaten geplant war sollte lauten: Die Bitcoin-Lüge.

Der jetzige Titel ist keine geplante Entkräftung bzw. kein Weichmacher, sondern bringt es besser auf den Punkt, denn wir unterstellen den meisten Promotoren und Bitcoin-Enthusiasten keine negativen oder unehrlichen Ziele bei Ihrer Arbeit.
Vielmehr leisten die meisten von Ihnen eine unschätzbar wertvolle Arbeit bei der Erklärung des wohl wichtigsten Einzel-Assets der letzten 6000 Jahre.

Leider fehlen den meisten von ihnen wichtigte Hintergrundinformationen und idR auch fundamentale Verständnisse der Finanzmärkte.
Das wäre grundsätzlich natürlich nur ihr persönliches Problem und nicht von allgemeiner Bedeutung.
Vor dem Hintergrund jedoch das die ansonsten meist sehr gute Aufklärungsarbeit bzgl. des Crypto-Ökosystems im Allgemeinen und des Bitcoin im speziellen durch die falsche Grundlage zu teilweise hahnebüchenen Markteinschätzungen führt, wirkt sich negativ auf das Investmentumfeld aus.

Dieser Podcast ist der erste Teil und der Grundlagen-Podcast einer umfassenden Serie die sich mit der wichtigsten Assetklasse der Menschheit in der uns allen, die dies jetzt lesen und hören können, noch zur Verfügung stehenden Lebenszeit beschäftigt.

Diese Assetklasse wird unser gesamtes bisheriges Wirtschaftsleben revolutionieren.
Ob zum Segen oder zum Fluch steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Indische Kopfnummern, Paypal-Klone, Coins die keine sind bzw. nicht bleiben werden, private Keys die das erstemal in der modernen Menschheitsgeschichte den Untertanen vollständige Souveränität über ihr Vermögen gegenüber den Herrschern geben ...

Telekom ersetzt Huawei-Technik im Kernnetz

 

Globalisierung wird zurück gedreht

Vollständig zentralisiertes Telekommunikationsnetz ab 2020 in der BRD.

Nach Vodafone hat nun offenbar auch die Telekom die Technik für ihr Kernnetz neu ausgeschrieben. Auf der Funkseite bleibt Huawei aber präsent.

Die Telekom will Technik von Huawei offenbar aus ihrem Kernnetz verbannen. Innerhalb von zwei Jahren würde die Huawei-Technik ersetzt, berichtet die Wirtschaftswoche unter Berufung auf Konzernkreise. Das erfolge im Zuge der regelmäßigen Erneuerung der Systeme. Auch Technik von US-Ausrüstern solle dabei aussortiert werden. Die Telekom wollte den Bericht nicht kommentieren.

Podcast 0403 – Willkommen in der Bankenunion

 

Christine Lagarde gibt ihren Einstand
(mit Christian Vartian)

Eine Dame die keine Gefangenen macht und bei der sich noch viele die nächsten Jahre wundern werden, mit welchem Kaliber sie es hier zu tun haben.
Dagegen ist der ausgeschiedene Ex-Goldman-Banker ein kleiner Terrier
ihrer Majestät.
Der 'Deep State' der Globalisten schlägt zurück.


Wir rekapitulieren die letzten Tage an den Märkten, arbeiten mit Thesen,
garnieren diese mit Wissen und vervollständigen es mit einer Theorie.
Das jedoch selbst das einflussreichste Börsenmedium der Welt titelte,
es fühle sich an als ob JPM und GS vom Markt verschwunden wären, entfernt das Wort "Verschwörung" schon in der Kombination mit Theorie.

 

Wir haben ein Liquiditätsloch.
Unmengen an Liquidität verschwanden in einem wie auch immer gearteten schwarzen Loch. Trotz positiver Nachrichten, auch bzgl. europäischer Zölle, fiel der EUR zum USD seit ca. 1 Woche bis vorgestern wie ein Stein.
Wir sprechen Währungstechnisch über eine Sache, die ohne das handeln
eines ganz bestimmten Marktteilnehmers gar nicht geht!

Die damit verbundenen, aber nicht direkt beachsichtigten Nebenwirkungen können u.a. alle Goldanleger live beobachten.

Aus "Solidarität" fielen die US-Staatsanleihen gleich mit wie ein Stein, die doch eigentlich mit Unmengen an Kurzfrist-Liquidität seitens der FED gepampert werden.
Ein allgemeines Risk-Off Szenario hatten wir jedoch nicht,
wie man u.a. am mexikanischen Peso ersehen konnte.

Themen sind auch die Rohstoffwährungen, zu denen der USD mittlerweile ebenso gehört, aber in einer Sonderrolle.
Charttechnische Detailbetrachtung von Gold auf Grund der aktuellen Lage.

Zudem tauchen wir nochmal tief in die Geschichte und das Mindset der bundesdeutschen Industrie-Kamarilla und ihre Handlungsstrukturen ein.*

Für Devisen,- und Rohstoff-Investoren/Trader ein Muss.

Podcast 0397 – Freunde der Luftfahrt

 

Donald Trump das Timing-Genie
(mit Christian Vartian)

Wir sind mitten in einem Weltkrieg der Ideologien und dies wirkt sich direkt auf die Märkte und damit auf die Pensionsvorsorgen und das Vermögen von Milliarden Menschen aus.

Wir sind an einer echten monetären Zeitenwende. Jetzt kommt Hjalmar Schacht oder nicht Schacht!
Es sind einfach zuviele Staatsanleihen, wir stehen systemisch am Scheideweg.
Eine seriöse Finanzierung der Staatshaushalte ist vorbei! Offizielles QE wäre die seriöse Variante!
Zudem zeigte Captain Kuroda den Leuten live wie ein Yen Shortsqueeze in der eigenen Pensionskasse aussieht!

Die Kernfrage hierbei ist:
Wie löst du die ganze Soße da auf, ohne das Gold dabei extrem sinkt?

  • Aktuell soll ein Crash quasi medial herbei geschrieben/geredet werden. Dazu werden teilweise alle Register gezogen.
  • JPM mit 3 unterschiedlichen Verlautbarungen, von denen alle 3 richtig sind.
  • JPM und "seine" soziale Ader.
  • Volker schaut sich nur einen Chart an! Den Rest kannste davon ablesen.
  • die BoJ wieder mittendrin ... und hatte im Juli bereits angekündigt, was sie jetzt getan hat.

 

Die Welt da draußens sagt: Trumps Trade War.
Bullshit sagt ein globales Gericht und gibt ihm Recht.

  • Das einzige Impeachment das man hätte machen können, ist jetzt vom Tisch!
  • Das politische Gesicht ist den Chinesen wichtiger als das Handelspolitische.
  • Der eigentliche Grund warum General Electric aus dem Dow geflogen ist.
  • Strukturreformen führen zur Veralterung der Produkte ...
  • ... das muss man zwingend industriepolitisch verstehen.

 

Chronologischer Ablauf zum Goldpreis:

  • Das Gold wurde künstlich gehoben durch eine bestimmte Notenbank!
  • Gold reagiert auf Krise?
  • Die monetäre Bedeutung von Gold ist over!
  • Die rohstoffliche Bedeutung von Gold ist heute wesentlich wichtiger als seine Monetäre.

Silber & Litecoin:

  • Noch haben wir das Silber im Porfolio (noch).
  • Ebenso haben wir Noch Litecoin im Programm (noch).
  • Welchen Job hat Silber im Portfolio?
  • Silber und seine einzige künftige große industrieelle Bedeutung.
  • Bei welchem Kurs Christian Silber rausschmeißen würde?
  • Brexit: GBPUSD von 1.50 möglich oder eher 0.80? Die Grundlage für beide Varianten.

Am Ende zählt nur der Glaube:

  • Warum der Bitcoin noch nicht in Christians Gold & Google - Aufzählung auftaucht.
  • Jetzt kommt es noch zu einer kleinen Grundsatzdiskussion zwischen dem Techie
    und dem Crypto-Großinvestor.
  • Cryptos als Währungen? Njet!
  • welcher Thematik sich LIBRA & Co stellen werden müssen
  • Volker erklärt Christian die Vorteile von Stable Coins.

 

Podcast 0396 – 1000 Jahre BRD

 

Die Teilung des Frankenreich's
(mit Christian Vartian)

Die Sonderrolle der BRD, nicht nur das "Land der Wunder".
Germanisch ist da gar nix ...

  • Doppeldeutigkeiten aufgetröselt ...
  • SS'ler als Bundespräsidenten ... kein Problem ...
  • der fränkische Begriff für Österreich
  • Unter US-Besatzung einen künstlichen Konkurrenten für Boing?

 

Franken, Schweizer, Österreicher, Preußen ...

Podcast 0395 – Boomregionen

 

Highflyer, Geheimtipps und Alleinstellungsmerkmale
(mit Christian Vartian)

Strategische Partnerschaften in einer neuen Weltordnung wachsen derzeit, von vielen noch unbemerkt, während sich andere altgediente aufzulösen scheinen.

Bestimmte Länder und Regionen haben Vorzüge die man ihnen auf den ersten Blick gar nicht zutraut. Manchmal steht einem die eigene Konditionierung beim klaren Blick auch im Weg.

Daher nehmen wir uns heute eines Themas an, dass man kaum globaler nennen kann, nämlich die 'potentiellen' Superstars der Zukunft, wo sich einige aus der alten kapitalistischen Welt ganz schön warm anziehen werden müssen.
Einige Überraschungen, Argumente und Tatsachen die kaum jemand auf den Schirm hat, kommen dabei aufs Tablett.

Natürlich tauchen wir dabei auch direkt in die Devisenmärkte ein, denn die Währungen sind in der monetaristischen Gesellschaft, (noch) ohne nennenswerte Zölle und Handelsschranken nunmal der Gradmesser.

  • Die USA bauen eine Mauer (damit ist nicht Trump's Mauer gemeint)
  • Wer profitiert eigentlich vom Wegzug aus China?
  • China's tödliches Problem
  • Was haben Polen und Mexico, sowie Tschechien und Kanada gemeinsam?
  • Hochgeschwindigkeitszüge, warum ist das ausgerechnet ein Thema der Franzosen und Japaner?
  • Australien = Alt-Russland?
  • Intelligenter Sozialismus?

Kanada's absolutes Alleinstellungsmerkmal!
(Bei der Analyse wird es vielen die Kinnlade runterhauen)

Der globale Superstar! - jemand der:

  • Amerikanischen Speed hat, deutsche Kreativität und gleichzeitig deutsche Qualität hält.
  • Wir betreten micro-ökonomisches Neuland.
  • Der Grund warum Apple die Preise senken musste.
  • Das erstemal bekommt Europa industriepolitisch ein real strukturelles Problem.

 

In dem Zusammenhang passiert noch etwas anderes:
Ein seit dem Beginn der Industrialisierung nie dagewesenes Phänomen taucht auf und erfordert eine Neuschrift der Betriebswirtschaftslehre.
Wir betreten industriepolitisches Neuland.

 

Podcast 0393 – Chartblubberei

 

Geopolitik, Geschichte und Märkte ...
(mit Christian Vartian & Volker Carus)

Zusammenhänge ideologiefrei richtig verstehen und auch zum eigenen Vorteil monetär nutzen.
Die einmalige Kombination im deutschen Sprachraum.

Wir denken nach und das nicht nur zum Spaß. C.V

 

Die Ereignisse des 21. Jahrhunderts liegen vielfach in der Geschichte des 19. Jahrhunderts begründet.
Plötzlich tauchen irgendwelche Prinzen auf, was haben die aktuell auf der Weltbühne zu suchen?

  • Inflation & Deflation als Waffe?
  • Ökonomische Konstellationen treiben die Fundamentals.
  • Wir behandeln Wellengang und Wasserstand.


Das gefährliche für das eigene Leben, wenn man sich mit Geopolitik, Geschichte, Verschwörungen, vorgespieltes Puppentheater etc. beschäftigt und auf Grund unzureichender oder bewusst falscher Informationen, die falschen Entscheidungen im eigenen Leben trifft.

Warum denn ausgerechnet der S&P500 und ausgerechnet nur er?

Praktische Beispiele:

  • DAX
  • BREXIT
  • Drittes Reich
  • Krim und Putins "Annektion"
  • Historische Landkarten und ihre Relevanz
  • alte Fibomarken - Relevanz ja oder nein
  • Buffetismus
  • wie man Gefahrlos die Crypto-Beimischung erhöhen kann

 

Erklärt im Detail am praktischen Beispiel des DAX, wie Wechselkurs, Geopolitik und Wirtschaftsdaten exakt zusammenhängen und wie wir arbeiten und kommen mit einer extrem "unerhörten" Aussage um die Ecke den Wechselkurs des EURUSD betreffend.

BREXIT als konkretes Beispiel für das Zusammenwirken unserer Arbeitsweise.
Nur wenn ich die geschichtlichen Zusammenhänge verstehe, bin ich kein "Getriebener der Märkte"..

Die Ukraine und der Russisch-Militärische-Komplex (ja es gibt nicht nur im bösen Westen einen).
Und plötzlich ist man mittendrin in: Polen, dem Deutschen Reich, der Nachkriegsordnung, der Europäischen Union, der Teilung des Frankenreiches, dem EUR-Wechselkurs und der aktuellen Politik des Elysee Palast in 2019.

Die eigentliche Grundlage wie große Vermögen entstanden sind und wie man es selber praktisch anwenden kann auch wenn an unter 2 Mrd. Vermögen hat.

Podcast 0391 – Kampf der Kulturen

 

Ver-Buddhistisierung der Gesellschaft
(mit Christian Vartian)

Woran erkennen wir das der Freiheitsgrad unserer Gesellschaft auf NULL sinkt?

 

 

Wir sprechen heute mit Euch ökonomisch-philosophisch, bzw. philosophisch-ökonomisch.
Aus diesem Grund haben wir auch eine neue Rubrik eröffnet, denn:

Ohne eine kulturelle Führerschaft, bewirkt eine ökonomische Führerschaft dauerhaft nichts.

 

Produktentwicklung bedarf einer kulturellen Kompetenz!

Mit der kulturellen Führerschaft hat "der Westen" sich die Welt untertan gemacht.
Exakt so wie es im Alten Testament (Dem Buch) auch steht.
Hier heraus ergibt sich eine expotentielle Funktion, eine Chartkurve.

Fortschrittslosigkeit ist die Folge von Nihilismus.
Daraus folgt auch: solange das Christentum keine brauchbare Gegenthese gegen den Nihilismus vorbringt, wird der Siegeszug des Islam weiter anhalten.
Nur der Youth-Bulge, welchen Prof. Heinsohn beschreibt, reicht hierzu nicht aus. (Mehr hierzu in "Der Kollaps des Nordens")

Nebenbei: die alten Suren sehen Juden und Christen nicht als Ungläubige an.

Der Nihilismus, die satanistische "tu was du willst"-Logik von Aleister Crowley - da sei Gott vor!
Die Ver-Buddhistisierung der Gesellschaft hilft uns dabei allerdings nicht weiter.

Der einzige Fortschritt den wir als Menschheit in den letzten 50 Jahren gemacht haben, ging in Richtung Dezentralität.
Das Bitcoin-Netzwerk kann etwas das die menschliche Kultur völlig auf den Kopf stellen würde.

Die Mega-Geschütze werden von den Nihilisten und Satanisten schon in Stellung gebracht.
Stichwort: FEDNow und LIBRA.

Was die absolute Katastrophe wäre und der eindeutige Beweis das der Freiheitsgrad unserer Gesellschaft auf NULL sinkt, erklärt Christian Vartian ebenso.

Podcast 0390 – China, neue Weltmacht?

 

bipolar ja, tripolar nein
(mit Christian Vartian)

Wir sprechen über das alte und das neue Empire und vorallem sprechen wir über kulturelle Impulse.
Das mögliche Empire von Lissabon bis Wladiwostok wird man mit der Brechstange verhindern und zwar nicht nur von Seiten des Alten.

 

  • China ist auch nicht schlimmer als Amerika?
  • bipolar ja, tripolar nein
  • die reale Gefahr die Christian in einer bipolaren Welt sieht
  • zu unseren Lebzeiten wird es kein Lissabon bis Wladiwostok geben
  • Kulturelle Impulse, ja oder nein?
  • personeller Aderlaß
  • untervölkerte Regionen
  • buddhistische Rückentwicklung
  • von grünem Tee bis Kaffee

 

Ist die künftige Staatenlosigkeit am fernen Horizont bereits sichtbar?

Handelskrieg – Huawei

 

Huaweis Betriebssystem kann Android ersetzen

 

Huaweis HongmengOS wird im Westen als HarmonyOS vertrieben. Das Betriebssystem wird Open-Source und läuft auf IoT-Geräten sowie Smartphones.

Gerüchte und Info-Häppchen gab es seit Monaten, nun hat Huawei sein eigenes Betriebssystem endlich enthüllt. Es heißt HongmengOS in China und soll im Westen unter dem Namen HarmonyOS laufen, kündigte das chinesische Unternehmen auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz HDC an.

HarmonyOS ist wie erwartet ein flexibles Betriebssystem, das auf verschiedenen IoT-Geräten zum Einsatz kommen kann. Laut Huawei-Manager Richard Yu kann das OS aber auch als Android-Alternative auf Handys eingesetzt werden, falls nötig. Aufgrund des Handelsstreits zwischen China und den USA ist unklar, ob Huawei auch in Zukunft Android auf seinen Handys einsetzen kann.

Podcast 0385 – Wall Street

 

Struktur des größten Finanzplatzes der Welt
(mit Christian Vartian)

Wer ist eigentlich JPMorgan heute und was ist mit der Rockefeller Bank ...
Wir nehmen Euch ganz tief mit in den Kaninchenbau und sprechen über die Struktur des größten Finanzplatzes der Welt - die USA.

Wall Street vs. Chicago - DowJones vs. SPX500.

Ihre Spieler, die jeweiligen Gegner, historische Ereignisse und die sich daraus ergebende aktuelle Lage.
Wann und warum:

  • DowJones
  • SPX500
  • NASDAQ
  • Russel2000

Wo geht das Geld eigentlich hin, wenn es aus den Anleihen rausgeht?

Zangenbewegung gegen die FED:
Amerika's rechts-außen, streichelt Amerika's links-außen!

  • welche Zölle darf der Präsident verhängen?
  • welche Rolle spielt Österreich?
  • die Details der Phillips-Kurve
  • wo kommt Keynes eigentlich her?
  • Alan Greenspan: Asset-Preis-Blasen - gibt's nicht!

Amerika's: 'Land der Wunder' ...

Podcast 0384 – Tschechien

 

Hort der Österreichischen Schule der Nationalökonomie
und ein Hort der Freiheit in der EU
(mit Christian Vartian)

Frau Albrecht, die "Abrißbirne" geht nach Brüssel ins Zentrum der EU und Frau Lagarde übernimmt in Frankfurt den Posten von Super-Mario. Zeit für ein Update des europäischen Irrenhauses und seinem Hort der Freiheit mitten im Herzen - inkl. ganz praktischer Infos bzgl. des eigenen Vermögens.

Als Wahlbürger und Unternehmer in der Tschechischen Republik kennt Christian Vartian dieses Land, in unser "aller" direkten bzw. indirekten Nachbarschaft wie kaum ein anderer aus den DACH-Ländern.
Darum ist es ein besonderes Vergnügen jemanden mit seiner Expertise zu einigen wichtigen und fundamentalen Dingen befragen zu können.

Ausgangspunkt war das neulich beschlossene Gesetz legalen Waffenbesitz in den Verfassungsrang zu erheben.
Wir philosophieren u.a. über das warum und da kommen die wahrscheinlich künftigen Entwicklungen in der BRD nicht allzu gut bei weg.

Wir entdecken dabei, es gibt noch EU-freie Räume in der EU, man mag es kaum glauben und wie es bei lockeren Zwiegesprächen zwischen uns oft der Fall ist, schlagen wir aus dem Gespräch heraus einen weiten Bogen zur:

  • Industriekapazität von Tschechien
  • heute und im Vergleich zu den mitteldeutschen Ländern
  • das harte Tandem CZK (Krone) und CHF (Franken)
  • die tschechische Krone zur alten und neuen D-Mark
  • die Achse: London - Prag
  • Familie Trump ist in Tschechien bestens vernetzt
  • die Liberalität tschechischer Finanzbehörden und Banken
  • uvam ...

Und wer auf "Kaisers" Pfaden wandeln will, kommt an Tschechien gar nicht vorbei, denn das Königreich Böhmen stellt einen Kernstaat in der europäischen Monarchiegeschichte dar.

Die CZK spiegelt wieder was die am 01.Juli 1990 geborene D-Mark heute wäre, denn die alte D-Mark, welche am 20. Juni 1948 geboren wurde und in den westlichen Besatzungszonen eingeführt wurde ist am 30. Juni 1990 unwiderruflich gestorben.

"wenns de ne Mark willst, da isse"

 

Podcast 0377 – Trump und die Demokraten …

 
Ko(s)mische Harmonie - USA long
(mit Christian Vartian)
 
Schau schau, Gold ist am .... und einer startet Raketen ...
 
Da gibt es halt so komische Sachen ...
Es ist interessant das bestimmte Sachen immer an bestimmten Punkten passieren 'müssen' ...
Epochale Bedeutung bestimmter Linien ...
 
Die Notierungen über 3000 kommen schon noch, keine Sorge ...
 
  • die Ära George W. Bush - Neocon)
  • Barack Obama - (auch ein Neocon)
  • Donald Trump ....
 
Keynesianismus von rechts und von links ... linke und rechte Neocon's.
 
  • Reaganomics
  • Trumpismus (die Wortschöpfung ist neu und geht auf C. Vartian zurück)
  • Lafferismus
 
Steuern auf NULL - mit einem ganz prominenten Vertreter.
Wir müssen Euch halt mitteilen warum die Gold-Shorts nicht funktionieren. 🙂
 

Podcast 0375 – Aktuelle Lage

 

Ándale! Ándale! Ándale!
(mit Christian Vartian)

 

Eigentlich ist ja keen Geld da.
Sinken wollen die Märkte nicht, aber vom Fleck wollen sie auch nicht so Recht kommen.

Dennoch gibt es Dinge (Assets und Märkte) die steigen, während andere, trotz ultra-bullischem Umfeld nicht nur nicht vom Fleck kommen, sondern sogar tendenziell auf der X-Achse gegen USD verlieren.

Heute, am 01. Mai trifft die FED ihre nächste Entscheidung.
Diverse Finanzpublikationen schwadronieren bereits von Zinssenkungen in den USA.

Der US-Präsident fordert unverblümt und direkt QE4 und wichtige Kernelemente aus unserem END-the-FED Podcast, sind schon seit einiger Zeit direkt ins Oval Office vorgedrungen.

  • Wie sieht die aktuelle Lage wirklich aus?
  • Welche Märkte profitieren am meisten und vorallem warum?
  • Welche Märkte drohen abgehängt zu werden?
  • Warum steigt das Gold nicht?
  • Wo liegen die meisten Renditechancen, bei geringstmöglichem Risiko?

Die Welt wird gerade komplett umgestaltet und es bildet sich ein Wirtschafts,- und geostrategischer Machtblock heraus der die Nachkriegsordnung (WW2) grundlegend verändert.

Von Japan, Südkorea und Australien, über BRD und EU, bis USA, Kanada und Mexico.
Von Nasdaq und DAX, über Silberpreise unter $10 bis hin zur Crossratio von US-Staatsanleihen und Gold.

... und was haben feudalistische Strukturen mit moderner Anlagestrategie zu tun?
... und welche extrem wichtige Aussage machte der wichtigste Vermögensverwalter der Welt?

 

Podcast – Was ist deutsch?

 

Ordnung muss sein

Eine Beschäftigung mit der Frage, was die deutsche Kultur ausmacht bzw. ob es unveränderliche Kernelemente gibt, die sie charakterisieren. Bei den Ausführungen lasse ich mich unter anderem von den Meinungen des Schriftstellers Michael Klonovsky und der SPD-Politikerin Aydan Özoguz leiten.