Podcast 0367 – Die Mnuchin/Powell Verschwörung

 

Was, wenn dein größter Kunde aussteigt?
(mit Christian Vartian)

Powell und Mnuchin spielten ein Spiel, ohne Wissen von Trump.
Wir gehen zurück in die Geschichte, wie es überhaupt zu dem Missmanagment zwischen FED und dem US-Präsidenten kam.

Bestimmte Schlagworte und Zwischenschlagzeilen bestimmen diesen außergewöhnlichen Podcast.

  • Sie holen sich die Kohle aus Europa
  • Das Tief beim SPX500 ist wohl drin
  • Die EU bedroht Peking offen und unverblümt
  • China hat taktisch den Handelsstreit bereits gewonnen
  • Die Sollbruchstellen sind Rom & Paris
  • Die defensiven Investments werden abverkauft
  • Was ist eine Forderungsfreie Anleihe?
  • Die Immobilien / SPX500 Ratio
  • Die beiden wichtigsten Cross-Charts der Welt

Es gibt 3 Maxeln in den USA:

  • der Eine schaut aufs Geld
  • der Zweite muss auf die Anleihen schauen ... und
  • den Dritten interessieren nur Aktien

Einige Dinge sind mittlerweile Realität und keine Theorie mehr:

  • Die im Podcast benannten 2800 beim SPX500 sind mittlerweile in direkter Sichtweite!!
  • Auch die Story mit den benannten, befreundeten Notenbanken hat sich mittlerweile als korrekt heraus gestellt!!
  • Ebenso wie sich die Story als korrekt erweist, das sie sich die Kohle aus Europa holen!!

 

Überlegt euch einen bullischen Aktienmarkt, ohne die Unterstützung des USDJPY.

 

Podcast 0365 – Gelbwesten und der Brexit

 

Frankreich: SHORT
(mit Christian Vartian)

 

Wer wären bei einem Hard Brexit denn eigentlich die größten Verlierer?
Mainstream Media, inkl. systemtreuer Finanzpresse, nebst Bloggern und 'unabhängiger' Journalisten wollen dem geneigten Publikum ja verkaufen dies wären die Briten.

Nichts könnte weiter von der Realität entfernt sein.

Die BRD (auch Deutschland genannt) steht im übrigen auch ganz vorne mit in der Reihe und wir erklären dies wiedermal anhand von Fakten die wieder kaum jemand auf dem Radar hat.

  • Wer sind die größten Verlierer?
  • Wer sind die größten Profiteure?
  • Wer ist eigentlich an einem Hard Brexit interessiert?
  • Wie shortet man eigentlich Frankreich - und vorallem gegen was/wen?
  • Liechtenstein - ein Industriegigant?
  • Lukrative Brexit Trades
  • Forex a'la Vartian
  • Euro-Surrogate Währungen
  • Die Wertigkeit des Pfundes

Du kannst Finanzindustrie nicht einfach versetzen - so Marke:
wir gehen dann alle nach Frankfurt - Bullshit.

  • Macron und seine Katastrophe im eigenen Land - Zufall oder Strategie?
  • Wird der Front National gepampert?
  • Was haben Heinrich Himmler und Dwight D. Eisenhower damit zu tun?

Wie würden die Bayern und Schwaben reicher werden als die Schweizer?

Video: Xi Jinping

 

 

Kaiser auf Lebenszeit

Die Definition dessen was in China aktuell real existiert entspricht:
Faschismus!
 
In Maos Schatten würden ihn viele wohl gerne sehen, da dann das Weltbild einfach wäre ...
und der Tag Struktur hätte ...
 
Fangen wir politisch korrekt mit dem wohl zweitwichtigsten Thema unserer Zeit an.
 
 

Podcast 0358 – Der deutsche Weg

 
 
CDU Parteitag und eine steile These
(mit Christian Vartian)
 
Zum Globalismus der Güter gehört auch der Globalismus der Zahlungsströme.
 
Von Leistungslokomotiven und Leistungsparasiten vs. Konjunkturlokomotiven und Konjunkturparasiten.
 
 
Das bisherige Modell ist ein: Gelddruck-Regionaltransfer-Modell
Wenn China auf die Bremse steigt, bricht dieses Modell zusammen.
Im übrigen ist die BRD weit davon entfernt das ihre Staatsanleihen abverkauft werden.
 
Es gibt 2 Modelle wie die BRD aus der Misere rauskommen kann!

Von 'lose lose' für Frankreich und Deutschland und 'win win' für Frankreich und Deutschland.
 
Der Blick in den Abgrund oder in eine goldene Zukunft.
Was können die Deutschen am besten?
Was können die Franzosen am besten?
Wie man effektiv Target2 Salden auf Null fährt.
 
Zudem solltet ihr euch bei jedem der gegen diese Wirtschaftsfreundschaft öffentlich opporniert fragen in wessen Dienst er/sie steht.
 
Strauss, Schröder, Schäuble, Lafontaine, AfD, Merz, AKK.
 
Primärgeldemissionen der Zentralbank heisst das Zauberwort.
Stromspeicher, Batterietechnik, Airbus .... und und und ....
 
Die CSU-SPD Connection!
Christian Vartians Idee zum wiedererstarken der alten SPD.
Das eigentliche Erfolgsmodell der Deutschen.
 
Was haben CSU und SPD gemeinsam?
Was haben CDU und Grüne gemeinsam?
 
Die wirkliche Spitzentechnik hält sich die deutsche Industrie immer noch in der Hinterhand.
Die Kopie des japanischen Modells wäre jedoch der Untergang.
 
Zum Abschluss noch die mögliche Zukunft von Mario Draghi und Jens Weidmann.
 
 

Podcast 0353 – END the FED

 

Donald Trump der Totengräber
(mit Christian Vartian)

Die Gründung der FED war die Entmachtung von J.P. Morgan!

Das wichtigste Thema unserer Zeit ist nicht das Migrationsproblem, denn auch dieses ist nur ein Strang von etwas Größerem - und dieses Größere ist die Geldpolitik, die Struktur unseres Finanzsystems - dem FIAT-Money-System und das Zentrum dieses Geldsystems ist die FED.

Eigentlich das, denn FED steht für: das Federal Reserve System.
Offiziell ins Leben gerufen am 23. Dezember 1913.

Bis hierhin ist vieles für den Interessierten bekannt und quasi Allgemeinwissen (abgesehen von obigem Zitat), bei dem 99,999% aller Wahrheitssuchenden schon wieder auf die falsche Fährte geführt wurden und eine falsche Story glauben.

Gehen wir also tief rein in den Kaninchenbau und nehmen Euch mit auf eine Reise von den Anfängen bis zu dem realistischen und brandaktuellem potentiellen Ende der FED.

  • böse Verschwörungsbanker um Paul Warburg
  • Die Habsburger Zentralbank war nach dem gleichen Strickmuster erstellt
  • die Geschichte geht weit zurück bis ins späte Mittelalter
  • die Bank of England war nie Vorbild für die FED

Unterschiede in Theorie und Praxis:

  • Staatsbanken und Zentralbanken - sind nicht das gleiche
  • Bank of England
  • Banque de France
  • Banca d’Italia
  • Deutsche Reichsbank
  • Schweizer Nationalbank
  • Habsburger Zentralbank (Österreichische Nationalbank)
  • Federal Reserve System

Amerika's 2. Zentralbank - wie bitte, was?

  • Verfassungsbruch in den USA? ... Jein!
  • Warum ist es kein Verfassungsbruch was 1913 geschah?
  • Warum gibt es keine erfolgreichen Klagen dagegen? (Ron Paul & Co.)
  • Was hat Nixon eigentlich damals 1971 getan?

Zahlungsmittel vs. Reservemittel:

  • das Problem der USA seit dem 09. November 2016
  • Was genau macht eigentlich das Weltfinanzsystem kaputt?
  • Überraschung: es sind nicht die Schulden!

Die Lösung der Probleme:

  • "Einen Staatsbankkrott der USA wird es nicht geben."
  • Donald Trump und Larry Fink
  • die anarchischen Methoden von Christian Vartian und Martin Armstrong

Tief in den Kaninchenbau mit dem Florett:

  • Warum feuert Donald Trump eigentlich nicht den Powell wenn er so unzufrieden ist?

Zurück in die Zukunft:

  • Was genau macht die FED falsch?
  • Was die EZB diabolisches plant

 

Video: Globaler UN-Migrationspakt nicht bindend?

 

Von wegen!

Am 10. und 11. Dezember 2018 soll der UN-Migrationspakt in Marrakesch von 193 UN-Mitgliedsländern unterschrieben werden.
Im allgemeinen offiziellen Sprachgebrauch heißt es vielfach: nicht bindend, nur eine Absichtserklärung etc. pp...

Flashback ins das Jahr 1995, als in Peking die sogenannte "UN-Weltfrauenkonferenz" abgehalten wurde.
Auf ihr wurde damals etwas beschlossen, größenteils an der Öffentlichkeit komplett vorbei (sicherlich auch, weil es damals nennenswertes Internet nur im angloamerikanischen Sprachraum ggb. hat), dass heutzutage oftmals ungewünschte Realität in unser aller Alltag ist:

Gendermainstream!

Podcast 0350 – US-Wahl, was weiter?

 

Freibier für alle? Eine Schulenanalyse!
(mit Christian Vartian)

"Es geht nicht um links und rechts."

Die Wirtschaftswissenschaft gliedert sich primär nicht in Rechts gegen Links, sondern in Schulen des Funktionsglaubens. Die wichtigsten Makroschulen sind die Klassische Ökonomie und die Dynamische Ökonomie.

Während der Aktualität, nach der Pressekonforenz entstand dieser Podcast, welcher einerseits brandaktuell ist (4 Senatoren stehen zur Stunde immer noch nicht fest) und andererseits sich wirtschaftstheoretisch genau mit dem beschäftigt das wir bekommen werden.
Damit betrifft es uns alle direkt in der Praxis (ob Börsianer oder nicht), fernab vom Tittytainment und den Politshows.

  • Robert Mueller bekommt einen neuen Boss, denn keine 3 Stunden nach der Pressekonferenz feuert Donald Trump den US-Justizminister
  • der aktuell nun Amtierende war immer ein Gegner von "Russia-Gate"
  • Nancy Pelosi lenkt bereits am Abend ein, obwohl 4 Senatoren noch nicht mal feststehen
  • freie Fahrt für bundesweite Canabis Legalisierung rückt immer näher
  • Larry Fink (Chef von Blackrock, dem größten Vermögensverwalter der Welt) 
    stellt die Rolle des USD als Weltreservewährung in Frage

 

  • Was ist das Beste für ein Asset-Portfolio?
  • gesetzgebende Mehrheit gegen Trump - Blödsinn!
  • was Trump noch kann und was nicht - Realitäten nicht Ideologien!
  • das Besondere das für die Finanzmärkte seit gestern anders ist!
  • Der China-Trade
  • grüne Ideologie und ihre zerstörerische Wirkung
 
Es ist antipatriotisch was Powell tut und antiökologisch was Grüne mit dem Elektroauto tun.
 
Plus einem Artikel bzgl. der wichtigsten Vertreter der oben benannten Schulen, vorallem auch in der aktuellen BRD (Deutschland).
 
 

Frag uns …

 

Das interaktive Lexikon

Heute möchten wir Euch eine Rubrik vorstellen die wir neu ins Leben rufen werden und die wir in der Praxis eigentlich schon längst betreiben.
Viele Fragen erreichen uns auf den verschiedenen Wegen von Euch und wir beantworten diese schriftlich (meistens per Email) oder via Skype.

Zwei große Nachteile hat diese Variante, auch wenn sie für den Nachfragenden eine sehr persönliche Note hat:

Friedrich Merz + (Update: Pressekonferenz / EURUSD)

 

Dr. Angela Merkel gibt Parteivorsitz ab

Ein kleines politisches Erdbeben erreichte die meisten Deutschen und Europäer heute früh, als diverse große Gazetten, u.a. die Bild, titelten das Dr. Angela Merkel beim CDU Parteitag im Dezember 2018 nicht nochmal zur Wahl um den Parteivorsitz antreten würde.

Ebenso gab sie bekannt in 2021 nicht mehr für den Bundestag und damit auch nicht mehr als Kanzlerin zu kandidieren.
Im Laufe der Pressekonferenz konkretisierte sie, auf Nachfrage eines Journalisten das dies grundsätzlich gilt, also auch für den Fall falls es vorher, aus welchem Grund auch immer, Neuwahlen geben würde.

Das in der Presse ihre Zöglinge allgemein als potentielle Nachfolger gehandelt werden ist verständlich.
Umso mehr war es für viele ein Paukenschlag das pünktlich zum Termin sich Friedrich Merz zu Wort meldete und verlauten lies, er gedenke im Dezember anzutreten.

Das für uns diese Information alles andere als überraschend kam werden die meisten Hörer/Leser der Chartblubberei nachvollziehen können und vielleicht ist es ein guter Zeitpunkt um den dazu passenden Podcast vom 22. November 2017 noch einmal anzuhören.
Podcast 0287 - Wiener Walzer - Die politische Zukunft Deutschland's

 

Podcast 0348 – Marktwirtschaft vs. Kapitalismus

 

Die Herrschaft des Kapitals
(mit Christian Vartian)

Wir leben in einer Zeit wo wir die Umdefinition von Kapitalismus live miterleben können.
Zudem erleben wir ebenso die Herausnahme der Marktwirtschaft.
Wer da meint dies wäre doch beides das gleiche, bekommt mit diesem Podcast wohl eine völlig neue Sichtweise auf die Dinge.

Wir reden u.a. über die Kerndefinition dessen was Wirtschaft ist, über unsinnigen Immobilienboom und Basel-3-Unsinn.

Thema: statische Ökonomie

  • Karl Marx und Adam Smith gehören zur gleichen ökonomischen Schule und liegen beide falsch!
  • Christian und sein Mitleid mit Elon Musk
  • nachfrageseitige Ökonomie vs. angebotsseitiger Ökonomie
Die Entgermanisierung des Wirtschaftens:
  • dem Germanentum liegt die Marktwirtschaft in den Genen
  • auch der Bullshit von der jüdischen Weltverschwörung bekommt ihr Fett weg
  • Es fehlt ne neue Dampfmaschine

 

Wie eine päpstliche Enzyklika den israelischen Staat beinflusst hat, die auf einer evangelischen Idee beruht!
 
 

Podcast 0346 – Warnung vor China

 

Grundsatzrede von Mike Pence

Der US-Vizepräsident Mike Pence, der eigentliche Hardliner in der Regierung Trump hat am 04.10.2018 eine Innen,- und Außenpolitische Grundsatzrede vor dem Hudson Institute gehalten.

Der Kern dieser Rede und ihr Ziel war klar und seine Worte sind an Deutlichkeit kaum noch zu überbieten.

Ich habe diese fast 45 Minütige Rede in deutsch eingesprochen, da ich sie für extrem wichtig halte und der Inhalt uns alle als Leitfaden die nächsten Jahre begleiten wird.
Egal ob man direkt oder indirekt an den Finanzmärkten tätig ist, betrifft diese von ihm benannte Ausrichtung der US-Politik unser aller Leben direkt und unmittelbar.

Podcast 0344 – die Rede von Dr. Angela Merkel

 

und ein wundersamer Goldpreis Anstieg
(mit Christian Vartian)

Es war eine Flucht!
TRUMP gewinnt - wir stehen vor einem Paradigmenwechsel in der westlichen Welt.
 
Vergesst den Schmarrn:
Aktien werden abverkauft, die Leute kaufen GOLD.
 
Wir sprechen über:
  • Minenaktien
  • Pensionskassen (amerikanische, chinesische und japanische)
  • Italien
  • Devisenbewirtschaftung
  • Shortsqueezes
 
WICHTIG:
Welche Alternativen gibt es im Finanzsystem überhaupt?
Wir sprechen über den Chart der Alternativen!
 
Als zusätzliches Schmankerl: Geldwege-Korrelationen

 
Durch die Rede von Angela Merkel kommen wir auch zu dem Thema des Unterschiedes zwischen Hitler und Stalin.
  • Was war das eigentlich zwischen 1945 und 1990?
  • Weltpolizist USA
  • Wie sah die Welt 1945 eigentlich real aus?

 

Podcast 0342 – Staubsauger angeschaltet

 

Nicht America first, America only!
(mit Christian Vartian)

der Jurist als Notenbanker:
eine Kombination aus Hausfrauenweisheit und Blödsinn ...

 

1. Wir haben keinen Handelskrieg in den Daten .... wie, bitte?
2. Die FED ist nicht zuständig für den US Dollar .... hööö?

3. US Kreditzinsen sind bereits teilweise bei 7,5%
4. Kurssicherungsgarantie für Aktien

5. Warum wurde Powell sofort danach von 2 ehemaligen FED Gov. öffentlich kritisiert?
6. koordinierte Kriegserklärung gegen China

7. Man sollte die Aussagen von Powell so nehmen, wie sie gesagt wurden.
8. Wer hat punktgenau japanische Yen gekauft und zeitgleich die US-Treasuries gehoben?

...

... und dann geht es los mit der ersten echten großen Verschwörungstheorie:

Was Jerome Powell dort seit seinem Amtsantritt tut ist weder dumm, noch gegen Donald Trump gerichtet.