Beiträge von Volker Carus

Video-Podcast: Was ist der Live-Account

 

Konzentration auf das Wesentliche

Aufgrund vermehrter Anfragen die letzten Monate und da ich ein prinzipieller Gegner von Textbausteinen bin, entstand die Idee zu diesem Video.

In diesem Video erläutere ich:

  • was der Live-Account ist
  • was der Live-Account nicht ist
  • was die Mitglieder erwarten können und
  • was sie nicht erwarten können.

Beginnend mit einer kurzen Vorstellung meiner Person, des Umfeldes in dem ich arbeite, wofür ich stehe, gehe ich mit Euch in knapp 40 Minuten durch alle Themen mit denen sich der Live-Account beschäftigt, welche einzelnen Segmente er enthält und zeige am Bildschirm anhand von Beispielen wie wir arbeiten, worauf ich Wert lege und wie die Mitglieder davon profitieren können.

ESMA – neue Regeln für CFD’s

 

... wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing

Derzeit geistert eine Meldung durch die Trading,- und Investorenszene zu einem Thema das so neu nicht ist, nur waren die kommenden Eckdaten noch nicht klar.
Wird der CFD Handel in Festland-Europa sterben oder nicht.

Nun haben wir alle Klarheit, was meiner Meinung nach durchaus positiv zu werten ist, denn Klarheit bringt immer Sicherheit mit sich, hier Planungssicherheit und dies sehe ich als positiv an.
Am 27.03.2018 hat die ESMA Stellung bezogen und die neuen Eckdaten für den CFD Handel bekannt gegeben.
Zuvor hatte man eine Umfrage gemacht auf die es 14.605 Rückmeldungen gab und 98,1% der beteiligten Broker und Trader hatten sich gegen die Vorschläge, welche die ESMA vorgelegt hatte, gestellt.

EU-typisch ist dies der ESMA allerdings egal gewesen und man setzt sie dennoch um.
Nanny-Staat halt - nicht wirklich verwunderlich.

Wie sieht es jetzt konkret aus und was steckt dahinter?
Und nein, auch wenn heute der 1. April ist - dies ist kein Aprilscherz.

Die Binance Story

 

Ready for the world war of trade & finance ...

Mißverstanden, falsch eingeordnet, heroisiert, verteufelt ...

Wie Ihr (die Crypto-Interessierten unter Euch) wahrscheinlich schon mitbekommen habt tut sich derzeit einiges um die größte Crypto-Börse der Welt, welche in HongKong ansässig ist und u.a. einen Ableger in Japan hat.

Und meinen Edelmetallanleger echt das Ganze ginge sie nichts an?

Kurz der Ablauf:
Vorgestern Nacht veröffentlichte die japanische Agentur Nikkei das Binance in
Japan wohl ein Handelsverbot bekommen wird.

Podcast – Der S&P500 ist ausverkauft

 

 

Powell's Text ist bullisch
(mit Christian Vartian)

zur Stunde hat der neue FED Chef Jerome Powell sein Hearing vor dem US-Kongress.
Sein vorverfasster Text war durchaus bullisch für die Märkte.
Es folgt aktuell die Fragerunde und diese könnte durchaus ein paar kritische Fragen bringen.

Die Märkte verkaufen derzeit alles mögliche ab.
Interessant hierbei, es trifft eben nicht nur die üblichen Verdächtigen, sondern zeitgleich auch die
10 jährige US-Staatsanleihen.

Dies ist allerdings auch insofern logisch ...

Podcast 0302 – „Sei deine eigene Bank“

 

Digital Cash: „Sei deine eigene Bank“

„seine eigene Bank zu sein“ bedeutet, dass man keine Bank braucht. (

 

 

Finanzielle Freiheit bedeutet finanzielles Risiko und finanzielle Verantwortung!
Dies ist der Auftakt einer Sendereihe in der wir genau diesen Bereich detailliert behandeln und beleuchten werden.

  • Risiken und Chancen der finanziellen Freiheit
  • was bedeutet es "seine eigene Bank zu sein"
  • wollen die Menschen überhaupt diese Freiheit?
  • zentrale Dienstleister werden immer eine Rolle spielen
  • Goldgedecker USD ist nochmal ein Thema
  • welche Wallets verwende ich

Podcast 0301 – Trump der Deutsche

 

... dann lass ihn doch seine Straßen bauen
(mit Christian Vartian)

Blanker Haß jagt teilweise durch die Amts,- und Konsularstuben der offiziellen Verbündeten der USA.
Dabei will ihr aktueller Präsident etwas wonach sich jeder deutsche Provinzpolitiker die Hände reiben müsste.

Was Donald Trump will ist Ludwig Erhard!

Selbst Emmanuel Macron hat sich in Davos sehr eindeutig geäußert.
Und dennoch tobt ein Liquiditätskrieg derzeit auf der Erdoberfläche, welcher bereits auch seine ersten prominenten Opfer gekostet hat.
In Europa wedelt der Schwanz mit dem Hund und der Hund weiss das.

Noch sind wir vor der Fälligstellung in den Bilanzen der Realwirtschaft ...
wenn man die Drohung verstanden hat.
Wir gehen detailliert auf die Ablaufkette ein, da sie elementar für das Verständnis ist.

Das Thema der größten Immo-Bubble der Welt streifen wir auch und warum eine Regulierung
durch die USA durch die SEC für Cryptos gut ist, ist ebenso mit von der Partie.

Video Update: US-Dollar Index

 

Eine punktgenaue Landung

Mögen sie alle kreischen wie sie wollen, kosmische Gesetze und Mathematik lassen sich nicht aushebeln!
Und 'Das Sein bestimmt das Bewusstsein' - nicht in der Form wie das Karl Marx gemeint hat, sondern eher im mathematischen/physikalischen/rhythmischen Sinne.

Der Herzschlag des Universums, der Takt, der Rhythmus nach dem sich alles bewegt ...
Diese Rhythmen sind universell - nichts und niemand kann sich ihnen entziehen ...
Lebewesen, "tote Gegenstände", Entwicklungen, Assets ... einfach alles.

Während das messen von Ur-Alt-Assets wie Gold enormes Spezialwissen erfordert und in der Betrachtung unseres eigenen Welten-Zeitalters nur einen winzigen Ausschnitt in der Lebenslinie von Gold darstellt, ist das messen von unseren eigenen Kreationen - wie dem USD Index - im Vergleich dazu einfach und simpel.

  • Was haben Osama Bin Laden und Silber gemeinsam?
  • Was macht ein intelligentes Crypto-Portfolio, wenn der Gesamt-Markt crasht?

Palladium – All Time High

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Wir heißen das kosmische Metall ganz Herzlich Willkommen auf seinem nunmehr echten
(nicht mehr Post-Ford-All-Time-High) Allzeithoch!

 

 

 

Podcast – Guantanamo Bay

 

Trump mit dem großen Kärcher?

Derzeit kreisen, nicht nur bei Fürst Walter, sondern auch anderen, teilweise ernstzunehmenden Blogs und Thruthern die wildesten Theorien mit der zentralen Figur Q.

Gedanken und auch Spekulationen zu den Ereignissen rund um die potentiellen Verhaftungen von Politgrößen der westlichen Welt, versiegelten Anklageschriften, eingefrorenen Bankkonten und der großen Aufdeckungsserie die kurz bevor stehen soll.

  • Ist Q. real?
  • hätte eine Atombombe über New York wirklich den gewünschten Effekt?
  • hätte die Sprengung des Felsendom wirklich die gewünschte Wirkung?
  • was verbinden wir alle mit Guantanamo?
  • was verbinden selbst linke Gutmenschen mit Guantanamo?
  • der große Muselangriff soll ja nun abgesagt sein (wie praktisch)
  • den unkontrollierten Zusammenbruch des Finanzsystem gibt es nicht

Wie bekomme ich den Abriß des politischen (Rocky) Systems hin, ohne den kompletten Zusammenbruch des Finanz,- und Wirtschaftssystems zu riskieren?

Genau dieser Frage gehe ich in diesem Video-Podcast nach.

Podcast – Frohes Julfest

 

oder Weiße Weihnachten

Das Julfest ist ein nordeuropäisches Fest, das je nach religiöser Zuordnung zwischen der Wintersonnenwende und Anfang Februar gefeiert wird. In den skandinavischen Sprachen heißt Weihnachten heute noch jul oder jol, im Finnischen joulu, im Estnischen jõulud, im Englischen besteht der Begriff Yule, im Niederländischen Joel und auf Sylter Friesisch heißt es Jül oder Jööl. (Quelle) - (Das Wort 'noch' habe ich zusätzlich mit eingefügt.)

Nach der Sonnwendnacht folgten die 12 Rauhenächte. (Die röm. kath. Kirche hat den Anfang der Rauhnächte um drei Tage, auf den 25.12. verschoben) Mit dem Julfest haben die nordischen Völker das vollendete Sonnenjahr gefeiert. Das Sonnenjahr geht von Wintersonnenwende zu Wintersonnenwende und dauert exakt 365,25 Tage. Doch das Mondjahr hatte bei den nordischen Völkern ebenso eine große Bedeutung. Das Mondjahr beinhaltet 12 Mondmonate die jeweils von Neumond zu Neumond gehen. Diese 12 Mondphasen dauern jeweils ca. 29,5 Tage. Dies ergibt für die Länge des Mondjahres genau 354 Tage. So ergab sich für die nordischen Völker eine Differenz zwischen Sonnen- und Mondjahr von 11 Tagen und 12 Nächten – die 12 Rauhnächte. Diese 12 Rauhenächte liegen somit sprichwörtlich „zwischen den Jahren“ und sind gewissermaßen zeitlos.

Das unsere aktuelle Zeitrechnung weder eine heidnische, noch eine urspünglich-christliche und auch keine jüdische ist, sondern (absichtlich) total durcheinander gewürftelt wurde, zeigt dem Interessierten schon der ewige Luni-Solar-Kalender.

Video Update: Krypto Crash und Santa Rally

 

Die Stunde der Trader und Hedger

Während die eine Fraktion sich vor Schadenfreude derzeit gar nicht mehr einkriegt,
kommt die andere Seite mit Beschwichtigungen und Gesundbeten daher.

Und 'Du' als privater Investor stehst wie immer mitten drin.
Schaun wir doch mal in die Charts.
Dies mache ich heute mal quasi öffentlich und diesmal ganz binär.

Ab jetzt beginnt die Einkaufstour für jene die noch nicht mit im Markt sind.
Warum, wieso, weshalb; wer kann was, wer kann was nicht und auch zum großen bösen Wolf gibt es eine wichtige Info.

Zum Schluss beschäftigen wir uns dann noch mit 'Santa Claus' und dem Markt, den es jetzt langsam zu verlassen gilt.

Video Update: 17.000 USD / … ja was eigentlich?

 

whats happen with Bitcoin ...
(believe me ...)


Tulpe oder Wert?

Was ist Bitcoin, was ist die Blockchain - was ist die Blockchain und was ist Bitcoin nicht ...

Fakt ist, an 99,99999....% aller Anleger ist die bisherige Bitcoin Rally komplett vorbeigegangen.
Entsprechend hoch schlagen die Emotionen - in die eine oder andere Richtung.

Ganz besonders wild wird es, wenn zeitgleich das GOLD "absäuft".
Dann ist das perfekte Mahl serviert für wüste Beschimpfungen, Verschwörungstheorien und
Klein-Mädchen/Jungs-Träume .... die Welt soll doch bitte, bitte einfach sein!

Sie ist einfacher als viele denken - nur schmecken den Meisten die Antworten auf ihre Fragen nicht ...

Jerusalem – Hauptstadt Israel’s

 

Die ewige, ungeteilte Hauptstadt

Donald Trump's Pläne Jerusalem als Hauptstadt Israel's anzuerkennen lösen vorallem in der
arabischen Welt und deren Fans, sowie den Feinden Israel's in der westlichen Welt Kritik aus.

 

Indes so neu sind die Pläne nicht.
Dies war eines der Kernwahlversprechen das Trump der jüdischen und israelischen Lobby gegeben hat.
(Unten im Artikel habe ich noch mal seine komplette Rede vor der AIPAC verlinkt)

All jenen die ihm vorgeworfen haben, er hätte dies nur gemacht um an die Stimmen der mächtigen Lobby zu kommen, hat er heute eine schallende Ohrfeige erteilt!
Und auch wenn die technische Umsetzung, inkl. der Verlegegung der Botschaft von Tel Aviv (Hightech Metropole mit Pools und Topklima) nach Jerusalem (staubig und trocken) noch einiges an Zeit braucht, ist dies ein klares und unmissverständliches Signal: "Take the Hands off Jerusalem!"

Ganz zu schweigen davon, dass ich persönlich dies auch für den richtigen Schritt und ein extrem wichtiges Zeichen halte, auch wenn mir bewusst ist das dies ein sehr kontroverses Thema ist und ich mir sicherlich auch bei den Mitgliedern der Chartblubberei damit nicht nur Freunde mache.

Das Thema ist extrem wichtig und es ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die Rolle Israel's - gerade in der alternativen Medienszene gibt es dazu teilweise von:
den größten dümmlichen Unfug bis hinzu gemeingefährlichem Haß gegen den Staat Israel, der oftmals als die Inkarnation des Bösen hingestellt wird.

Paul Ryan twittert passend dazu:
This day is long overdue. Jerusalem has been, and always will be, the eternal, undivided capital of the State of Israel.