Artikel im Monat November 2018

Video-Podcast: Forex Trade + Investment Service

 

Die Blutbahnen unseres Finanzsystems

Ein System mit Zöllen braucht keine freien Wechselkurse.
Ein System ohne Zölle braucht freie Wechselkurse.

 

Wir leben in einem Fiatmoney System.
Einer Welt der faktischen, finanzpolitischen Allmacht der Zentral,- und Notenbanken.

In einem System der mehr oder minder freien Wechselkurse der Währungen der einzelnen Volkswirtschaften. Diese Wechselkurse sind elementarer Bestandteil unseres Wirtschaftslebens in dem es faktisch keine (kaum) Zölle gibt.

Die Wechselkurse der Währungen sind der wichtigste Treiber und gleichzeitig Gradmesser in unserem aktuellen Wirtschaftssystem.
Diese nicht zu kennen und/oder ihre Funktionsweise nicht zu verstehen ist grob fahrlässig für jeden Investor.

Genau damit beschäftigt sich der Forex Trade & Investment Service von der fundamentalen Ausrichtung her.

Wenn man die Funktionsweise kennt ergeben sich an den Währungsmärkten natürlich teilweise sehr gute Investmentmöglichkeiten um einerseits die eigene Kaufkraft  (gegen andere Zentralbankwährungen) real zu erhalten und außerdem sehr gutes (Zentralbank)-Geld zu verdienen, mit einem sehr überschaubaren Risiko.
Wenn man sich an die Regeln hält.

Zudem bietet der Forex Trade & Investment Service etwas in deutscher Sprache (nach unserem Kenntnisstand) einmaliges und mit genau diesen Details beschäftigt sich dieses ausführliche Video und zeigt zudem auf, wie Sie persönlich davon profitieren können.

"Liquidität ist alles!"

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXXL- Abyss-Knapp vor Crashmodus

 

Black Friday Shopping Zahlen im Internethandel angeblich rekordverdächtig und das hat die Zentralbank mit dem Eigenkapital der auf Rekordniveau verkaufenden Internethändler gemacht: um 25% gesenkt!

Die Primärgeldmengenschrumpfung aller Zentralbanken zusammen ist übrigens nun ebenfalls amtlich.

Einsparung zwecks Währungsstabilität im Test, zwecks Vermeidung der üblichen Kritik: langfristig.
Sie sehen die Stabilität des EUR gegen den USD (Weltleitwährung) im zu untersuchenden Zeitraum ...
Es gab im EUR mehr als Währungsstabilität, damals, als Basel III nicht existiere ...

Die Cryptos gab es zum Black Friday passend zum halben Preis und heute am Cyber Monday gab es nochmal eine Schippe drauf und einen zusätzlichen Discount.

Anekdote am Rand: sämtliche großen Cryptos hat unser Portfolio mittlerweile um über +1000% outperformed (den "Major": Bitcoin mit über +500%) - obwohl es Cryptos enthält und zu jeder Sekunde die Chance auf die 3. große Welle mit an Bord hat!

Podcast 0352 – Geldmengenverhältnisse


Die 3 Dimensionen geldpolitischer Zustände

(mit Christian Vartian)

Die EZB "druckt wie verrückt" und warum ist das Silber nicht bei 50 EUR?

Christian Vartian als Eröffungsredner auf der Edelmetallmesse in München.
Ein fast überfüllter Saal, trotz oder wegen Defla XXL zum Thema der "Geldmengenverhältnisse", in diesem Podcast noch konkretisierter und tiefgreifender behandelt.

Silber der Feind gesamt-deflatorischen Teuerung im Core.
  • Was ist die Teuerung im Core?
  • Devisenbewirtschaftungen vs. freie Wechselkurse
  • Stichtag 15. juli 1971
  • Auf welcher Grundlage wurden die Notenbankgesetze geschaffen?
 
  • was ist Teuerung
  • was ist Inflation
  • was ist Deflation
  • was ist Transflation
 
  • Wieso gibt es Teuerung ohne Inflation?
  • Was hat Migration mit Inflation & Deflation zu tun?
  • Was sind die 3 stärksten Treiber der Reihenfolge nach?
 
Silber im Spezialthema vs. allen anderen Inflations-Assets und die wichtigsten Ratios dieser Welt.
 
Dieser Podcast ist ein extremer Grundlagenpodcast um Preise und deren Entwicklungen von globalen Gütern zu verstehen.
Wer das nicht versteht, wird mit seinen eigenen Prognosen (fast) immer falsch liegen und die fachlich falschen Prognosen der meisten Publizisten zum Schaden seines eigenen Geldbeutels glauben.

Ein kann für jeden Interessierten.
Ein sollte für jeden Investor.
Ein muss für jeden Trader.

 
 

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla M- Der Portfoliosalto – Salta! oder Stoi!

Auch GOLD ist kein Geld. Es ist die Ware, die keinen abnehmenden Grenznutzen kennt.

 

  • Palladium All-Time-High, sowohl in USD als auch in EUR!
  • Crypto Supercrash - mit einer Ausnahme!
  • Präziseste Anhaltemarke beim Gold im Vorfeld benannt.


Wir wissen wirklich, warum wir Portfolios bauen und wie wir sie gewichten, wenn das aber derart drastisch richtig wird in einer Woche – das Gewichten - bleibt eben auch ein Nachdenken.

Und wir behandeln was die einzige Konstante auf diesem Globus ist.

Podcast 0351 – Apple & Edelmetall

 

Hintergründe der Kursverläufe
(mit Christian Vartian)

Aktuelle und künftige Kursverläufe und Ratios anhand von Fundamentaldaten und Fakten.
Wo liegt der Grenzkostenpreis beim GOLD?

  • kurstechnische Erklärungen
  • Ist die Hightech Story beendet?
  • Befindet sich der NASDAQ im Bärenmarkt?

 

  • Was hat die SNB damit zu tun?
  • Was hat die FED damit zu tun?
  • Was haben die 5.000 Milliarden in China damit zu tun?

 

Apple stellt sich neu auf, nur die meisten bekommen es nicht mit.
Apple ist Samsung mittlerweile meilenweit voraus.

  • Was hat Apple mit dem Silberpreis zu tun?
  • Was haben Smartphones und Goldbarren gemeinsam?
  • offene Systeme vs. geschlossene Systeme

 

Christian als Trüffelschwein

  • AMD Aktionäre aufgepasst!
  • Palladium bei $2700 und Silber nur bei $25?
  • Wo genau liegt der Goldminengrenzkostenpreis?
  • Gold/Silber Ratio von 100 möglich?

... und Volker trüffelt bei den Cryptos ...

Video: Globaler UN-Migrationspakt nicht bindend?

 

Von wegen!

Am 10. und 11. Dezember 2018 soll der UN-Migrationspakt in Marrakesch von 193 UN-Mitgliedsländern unterschrieben werden.
Im allgemeinen offiziellen Sprachgebrauch heißt es vielfach: nicht bindend, nur eine Absichtserklärung etc. pp...

Flashback ins das Jahr 1995, als in Peking die sogenannte "UN-Weltfrauenkonferenz" abgehalten wurde.
Auf ihr wurde damals etwas beschlossen, größenteils an der Öffentlichkeit komplett vorbei (sicherlich auch, weil es damals nennenswertes Internet nur im angloamerikanischen Sprachraum ggb. hat), dass heutzutage oftmals ungewünschte Realität in unser aller Alltag ist:

Gendermainstream!

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla XXXL-Tragische Verwechslung

Das US- Repräsentantenhaus geht an die bisherige Demokratische Opposition. Der US- Senat bleibt Republikanisch, Ausbau der Mehrheit möglich. Kaum mehr ein HandelsbeschränkungsGESETZ möglich (bei Gesetzesformerfordernis) = China bekommt Entspannung.

Die Nr. 1 der Nr. 1 der Vermögensverwalter dieser Welt, Larry Fink, beginnt dem USD den Status als Weltreservewährung abzusprechen. Er tut das praktischerweise in Singapur, also dem wichtigsten Finanz- Hub des wichtigsten Goldkonsumentenkontinentes.

Es hätte also eine Erholung geben können, es hätte: ...

Wir liefern u.a. unser proprietäres Systemschema bzgl. des Unterschiedes zwischen Inflation und Teuerung.

Globalisierung geht nicht ohne Krieg

 

Bist Du aus Mainz oder sind Sie aus Wiesbaden?

Zum Beginn der 5. Jahreszeit verdeutlicht nichts besser als dieser geflügelte Spruch (aus dem Kernland des Ur-Reiches), wie elementar Idenditäten und ihre regionalen Eigenarten sind und uns Menschen im tiefsten prägen.
Diese absolute Feinheit die in dieser Nuance zum Ausdruck kommt, sagt soviel über das Selbstverständnis in der Region aus.

Ein Äquivalent hierzu (auch aus dem Kernland des Ur-Reiches) und die 5. Jahreszeit prägend gibt es in der Differenz zwischen Köln und Düsseldorf - nur ist mir dazu kein wie obiger passender Spruch bekannt (und diese beiden liegen auch nicht so nahe beieinander wie Mainz/Wiesbaden)

Für Leute aus Madrid, Berlin oder München sind diese Unterschiede überhaupt nicht erklärlich und wahrnehmbar und dennoch sind sie gelebte Realität in diesen Regionen.

Ähnliches gibt es wahrscheinlich auch in vielen anderen Regionen der Welt und es macht uns klar, wie idiotisch es ist Idenditäten auflösen zu wollen, ohne dabei den ganzen Menschen in seiner Idendität selbst aufzulösen.
Das geht nur mit Gewalt (Krieg).

Diejenigen die als sogenannte 'Globalisten' über die Erdoberfläche streunen - egal ob die superreiche Klasse in Privatjets und in gleich aussehenden Luxusapartments von New York bis Singapur - oder die Möchtegerns der Hispstergeneration mit perfektem Englisch und nicht ganz so reich, sich aber als 'Weltbürger' fühlend, sind in der Realität nichts weiter als entwurzelte Zombies ...

und beide Gruppen haben eines gemeinsam:
Sie versuchen den Tag der eigenen Abrechnung soweit wie möglich hinauszuschieben in der dumpfen Ahnung das sie nichts gutes erwartet, wenn dieser Tag kommt ...

 

 

 

Podcast 0350 – US-Wahl, was weiter?

 

Freibier für alle? Eine Schulenanalyse!
(mit Christian Vartian)

"Es geht nicht um links und rechts."

Die Wirtschaftswissenschaft gliedert sich primär nicht in Rechts gegen Links, sondern in Schulen des Funktionsglaubens. Die wichtigsten Makroschulen sind die Klassische Ökonomie und die Dynamische Ökonomie.

Während der Aktualität, nach der Pressekonforenz entstand dieser Podcast, welcher einerseits brandaktuell ist (4 Senatoren stehen zur Stunde immer noch nicht fest) und andererseits sich wirtschaftstheoretisch genau mit dem beschäftigt das wir bekommen werden.
Damit betrifft es uns alle direkt in der Praxis (ob Börsianer oder nicht), fernab vom Tittytainment und den Politshows.

  • Robert Mueller bekommt einen neuen Boss, denn keine 3 Stunden nach der Pressekonferenz feuert Donald Trump den US-Justizminister
  • der aktuell nun Amtierende war immer ein Gegner von "Russia-Gate"
  • Nancy Pelosi lenkt bereits am Abend ein, obwohl 4 Senatoren noch nicht mal feststehen
  • freie Fahrt für bundesweite Canabis Legalisierung rückt immer näher
  • Larry Fink (Chef von Blackrock, dem größten Vermögensverwalter der Welt) 
    stellt die Rolle des USD als Weltreservewährung in Frage

 

  • Was ist das Beste für ein Asset-Portfolio?
  • gesetzgebende Mehrheit gegen Trump - Blödsinn!
  • was Trump noch kann und was nicht - Realitäten nicht Ideologien!
  • das Besondere das für die Finanzmärkte seit gestern anders ist!
  • Der China-Trade
  • grüne Ideologie und ihre zerstörerische Wirkung
 
Es ist antipatriotisch was Powell tut und antiökologisch was Grüne mit dem Elektroauto tun.
 
Plus einem Artikel bzgl. der wichtigsten Vertreter der oben benannten Schulen, vorallem auch in der aktuellen BRD (Deutschland).
 
 

Frag uns …

 

Das interaktive Lexikon

Heute möchten wir Euch eine Rubrik vorstellen die wir neu ins Leben rufen werden und die wir in der Praxis eigentlich schon längst betreiben.
Viele Fragen erreichen uns auf den verschiedenen Wegen von Euch und wir beantworten diese schriftlich (meistens per Email) oder via Skype.

Zwei große Nachteile hat diese Variante, auch wenn sie für den Nachfragenden eine sehr persönliche Note hat:

Hard Asset Makro + Premium Portfolio-Report

 

Defla X- Kurze(?) Rettung aus Japan

Das Fragezeichen im HAM ist korrekt an dieser Stelle, doch in der Praxis nicht notwendig da das was wir gesehen (und getradet) haben die letzten Wochen war glasklare Wahlkampfhilfe aus Tokio für Donald Trump (und damit die Republikaner) - denn morgen gilt es!

Was danach geschieht, egal wie die Wahl ausgeht ist vollkommen in Gottes Hand.
Bestimmte Indikatoren weisen uns schon den potentiellen Weg - doch dazu dann später mehr.

Auch diese Woche sind unsere Portfolio-Kunden wieder ein Stück reicher geworden.

Podcast 0349 – AKTIEN

 

Marktbetrachtung fundamental
(mit Christian Vartian)

  • Aktien sind übrigens immer noch knapp.
  • Aktien sind übrigens immer noch Sondervermögen.
  • Aktien sind übrigens immer noch alternativlos für große Einheiten.
  • ... und unterbewertet sind sie auch

Während Bloomberg den Weltuntergang herbeischreibt, befassen wir uns mit den Fakten.

Wir sprechen weiterhin über:

  • die Kapitalflucht aus den USA, erklären wer und warum
  • den strukturellen Unterschied zwischen US-Aktien und dt. Aktien
  • Amazon's Riesen-Cloud - wer profitiert eigentlich davon?

 

  • Gold vs. Aktien - ein konkreter Vergleich
  • Flashback nach 2008, Christian Vartian's Geburt als "Platin-Investor" auf hartgeld.com

 

Und in einem kurzen Spezial, warum man anhand eines Übernahmeangebotes von IBM öffentlich erkennt das der Tech-Sektor (NASDAQ) aktuell ca. 15% unterbewertet ist!

Zudem räumen wir mit dem Märchen auf, es gäbe unendlich viele Aktien verfügbar zum aktuellen Börsenkurs.