Artikel im Monat November 2017

$10.500 pro …

 

 

 

 

 

... Bitcoin
Der feuchte Traum aller Gold-"Bugs"

Vorallem der nassfeuchte aller Traum aller Promoter eines solchen Goldpreises, denn so einige Investoren dürften bereits im Laufe dieses Jahres den eigenen gedanklichen Schalter umgelegt haben und sich gesagt:
" Sch.... auf das was die Typen labern, die alle nur ihr Buch reden".

Ich hab schon bei den Aktien auf die Spinner gehört und den ganzen Anstieg des SP500 verpasst,
selbst als am 09.11.2016 mit der Wahl von Donald Trump klar was mit dem Dow Jones und dem SP500 passiert.

Beim Bitcoin passiert "mir" die Sch..... nicht noch mal und ich falle auf die ewigen Gold-Gesundbeter rein.

Wenn sich der hochkarätigste Edelmetall-Portfolio-Experte im deutschsprachigen Raum so massiv für Bitcoin ausspricht und zusammen mit dem Typen der so virtuos Devisen bewirtschaftet, das er mit Hebel 1,
10% p.a. durch das "herumschubsen von Cash" generiert, ein Portfolio aufstellt ... dann sollte 'ich' hinhören und den Rest auf den "Scheiterhaufen" der Geschichte werfen.

Und nur wenige Stunden nachdem die beiden privat telefonierten und den Recorder mitlaufen ließen, knallt der Kurs des geheimnisvollsten Assets das wir alle kennen zweimal an der vorhin benannten Marke von 10.500 an - verweilt, korrigiert, nimmt Anlauf, verweilt ...

Vorallem weiss 'ich' eines; ich sollte zuhören ...

Podcast 0289 – S&P500 Trade

 

Google und Gold
(mit Christian Vartian)

Live aus der Tradingküche ein Uncut-Podcast

Ein solches All-Time-High beim wichtigsten Aktienindex der Welt, verdient natürlich etwas mehr Beachtung als allgemein üblich.

Besonders da diese Assetklasse in der deutschsprachigen Edelmetallgemeinde sowieso verschrien ist, auch wenn sonst alle Edelmetallprofis - entweder verschämt zur Seite schauen oder brav nicken, wenn Christian Vartian in Sicht, - oder Hörweite ist ... nehmen wir uns ihr natürlich ganz besonders an.

Vorallem auch weil es eine ist, die funktioniert.

In diesem Fall nicht nur als Asset, als wichtiges Teil eines Gesamt-Portfolios, sondern als reiner zusätzlicher Trade -
als reine Cash-Maschine, ohne Kopfweh und "Risiko".

Palladium, Bitcoin und Ethereum sind Teil des Gespräches ...
Gold in der "Verabschiedung" auch inbegriffen ...

Das Geld liegt auf der Straße, man muss sich nur bücken - take it, or leave it.

PS: und während wir es vorhin noch besprochen haben, knackt während ich den Text schreibe,
der Bitcoin die 10.000 USD Marke!

Podcast – Immobilienwoche 02/17

 

Sozialismus zu Lasten des Kapitalismus

Die vergangene Woche war ein Musterbeispiel!
Sie läßt einen tiefen Einblick in das Anlageverhalten ganz bestimmter Marktteilnehmer mit ihrer privaten Kasse zu. Wir steigen tief in den Kaninchenbau hinab.

Wir sprechen über produktiv orientierte Volkswirtschaften vs. Sparbuch orientierte Volkswirkschaften.
Ebenso stellen wir Gewerbeimmobilien den Wohnimmobilien gegenüber und wer was offensichtlich mag.

Wir sprechen über Wunder!
Steigender südafrikanischer Rand und massiv steigender mexikanischer Peso, während die Deflationsmaschine EURJPY wütet.

Voll-Defla in einer sonst inflatorischen Welt.
Kein Wunder also dass das Silber Zick-Zack-Sprünge macht und Platin massiv von unten schiebt.

ImmobilienWoche von und mit Christian Vartian & Volker Carus

Gratulation zum All-Time-High!

 

S&P 500 & Palladium

Wir gratulieren dem S&P500 zum neuen Allzeithoch und dem schönsten Metall der Welt
zum neuen Post-Ford-All-Time-High!


Die Message wurde offenbar verstanden!

Dadurch können wir auch aktuell Entwarnung für das Euro-Gold (XAUEUR) geben,
es ist erfolgreich aus der Gefahrenzone herausgehoben worden.

Allen unseren Kunden, die uns beim SPX und Palladium begleiten, gratulieren wir ebenfalls.

Podcast 0288 – In letzter Sekunde

 

Da greifst du nicht rein Bubi!
(mit Christian Vartian)

Die letzte Handelswoche war extrem spannend und es gab äußerst viel zu tun.
Nicht nur das Theater auf der deutschen Regionalbühne, genannt:
"Wie mache ich die BRD möglichst lange handlungsunfähig."

Auch die Feiertagswoche in den USA, welche offenichtlich von ganz bestimmten Kräften benützt wurde um die Märkte mit Dauerfeuer über die Klippe zu kippen.

Im HAM-Artikel hatten wir es bereits geschrieben das heute im Laufe des Tages noch der Podcast zu den Ereignissen, gerade der letzten Stunden am Freitagabend, erscheinen wird, als buchstäblich in letzter Sekunde verhindert wurde das sämtliche Edelmetall-Anleger am Montagfrüh mit extrem langen Gesichtern aufwachen.

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report – Plus

 

Die Woche der Brechstangen
Das 'LongOnly' Portfolio kontert "Siegfried's toten Winkel"

Mehr als "nur" Hard Asset Makro und DevisenInvest Report by Christian Vartian & Volker Carus ...

Fangen wir angesichts der zu betrachtenden Ereignisflut ganz am Ende der Woche an.
Jemand saugt sich CHF heraus und zahlt mit EUR um fast 23h am Freitag
(ein Live-Vergnügen welches wir uns beide zusammen gegönnt haben) ... woher hatte er die EUR?:

Ein Tauscher also, der nicht den USDCHF direkt benützen wollte.

Das FOREX-Umfeld lief ohnehin nach eher weichen FED-Minutes kombiniert mit US-Daten exakt in den Erwartungen und einem US-Feiertag am Donnerstag plus einem ausgedünnten US-Black Friday Fenstertag gegen den USD, weil der Hauptnachfrager eben nicht im Dienst war:

  • Sie sehen USDZAR, nicht ganz unwichtig für Platin XPT USD falls dies anhielte
  • Sie sehen USDMXN, nicht ganz unwichtig für Silber XAG USD falls dies anhielte
  • Sie sehen USDJPY, nicht ganz unwichtig für Gold XAU USD falls dies anhielte
  • Wie sah es beim vierten aus, beim Rubel?

Palladium mit dem Holzhammer, in letzter Sekunde!!

Podcast – Banken bald überflüssig?

 

Rick Falkvinge über Kryptowährungen ...

... und die Zukunft der Blockchain-Technologie.

Extrem gutes Interview, welches RT Moderatorin Jasmin Kosubek, mit dem Gründer der Piratenpartei vor einigen Tagen aufgenommen hat.


Und während der Bitcoin auf hohem Niveau seit einigen Tagen vor sich hindümpelt und sich nicht so recht entscheiden kann ob er denn nun seine extrem wichtige Marke von $8443 noch ansteuern soll oder gleich in den Korrekturmodus übergeht, hat ein anderer Kandidat aus dem Krypto-Universum aktuell den Schwung übernommen.

Unser Ethereum Ausbruchs-Trade ($413), welchen wir gestern unseren Live,- und Premiumkunden vorab mitgeteilt haben, setzt sich aktuell ab.

Podcast 0287 – Wiener Walzer


Die politische Zukunft Deutschland's

Fast schon phrophetisch sagte Christian Vartian im Immobilienwoche Podcast (0286) letzte Woche:
"Keine Angst meine Damen und Herren, der nächste Polit Podcast kommt, wir brauchen aber erst Fakten."

Diese Fakten hat ein anderer Christian, nämlich Lindner letzten Sonntag geschaffen.
Damit wurde es Zeit in medias res zu gehen in Bezug auf die weitere politische Entwicklung in der BRD.

Das es in diesem Punkt ziemlich zur Sache geht, versteht sich von selbst.
Was das alles mit dem Wiener-Walzer-Indikator zu tun hat, tröseln wir auf und welche fast schon "frechen" Entwicklungen sich ergeben können, legen wir ernsthaft und teilweise humoristisch untermalt ausführlich dar.
'Verschwörungstheorien' inklusive ...

Podcast – Immobilienwoche 01/17

 

Hard Facts: Liquiditäts, - und Immobiliensignal

Das Liquiditätsloch vom 10.11.2017 betraf alle Assets, wie immer bei Liquidität voran Silber und vermietete Immobilien. Das Ziel war wohl, Aktien zu treffen, um gesteuert aus Japan auf Bitte Trumps,
die US-Steuereformabstimmer im US- Repräsentantenhaus zu motivieren, was auch gelang.
Diese Kammer beschloss die Steuerreform.

ImmobilienWoche von und mit Christian Vartian & Volker Carus

Schachmatt: Springer schlägt Königin

 

Lindner läßt Jamaika platzen

Derzeit in aller Munde, dass Ausscheiden der FDP aus den Verhandlungen zur neuen Bundesregierung.

Manche sprechen sogar schon von einem Brexit-Moment für Deutschland (ich verwende mit Absicht das Wort Dexit noch nicht, denn dies sollten wir uns aufheben, wenn es denn wirklich soweit kommt), soweit würden wir im Moment noch nicht gehen, da es durchaus realistisch ist: das eine Merkel-befreite CDU bei evtl. Neuwahlen, zusammen mit der FDP (denn Lindner gab sich jetzt quasi Prinzinzipientreu) eine schwarz-gelbe Regierung herbei zimmert. Zudem dürfen wir natürlich nicht vergessen, aus welchem Stall Herr Lindner kommt.

Dann bekommen wir den Deep Market.
Was uns direkt zu den Märkten und Kursen bringt.

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report

 

Metallimpulse intakt zurückgekehrt

Hard Asset Makro & DevisenInvest Report von Christian Vartian & Volker Carus

Am 14.11. erkannten die Macher des Deflationsschocks vom Freitag, dem 10.11., offenbar, dass die Auswirkungen ihres Tuns gefährlich geworden waren und gaben Liquidität zu:

Silber hat die höchste Korrelation mit Excess- Liquidity und zeigte es daher auch am besten an.
Davor am 10. sehen Sie im selben Chart natürlich den zitierten Deflationsschock vom Freitag den 10.11.2017.

In unserem 'LongOnly' Portfolio (Premium Zugang) haben die dafür vorgesehenen Gefäße hervorragend ihren Job gemacht und den Rückgang vollumfänglich ausgeglichen.

Kein Wort ist illegal


Wenn der Donald den Ronald macht ...

Für die, die mich persönlich und/oder näher kennen wissen, dass ich dies - noch bevor Donald Trump am
08./09. November 2016 gewählt wurde, als Profilbild bei Facebook habe.

Es ist genau die Grundaussage hinter der ich stehe, in jedwedem Bereich und transportiert wird damit das Recht auf "freie Rede" (freeSpeech).
Eine der wichtigsten Errungenschaften der modernen Zivilisation und der Aufklärung.

Es beinhaltet auch, dass jeder "Depp" seinen "Scheiss" von sich geben darf!
Wer bin 'ich', allgemeingültig beurteilen zu können/dürfen, ob es ein "Scheiss" ist oder nicht.

Diese wichtige Errungenschaft der modernen Zivilisation und der Aufklärung wird - nicht nur derzeit (aber die Einschläge kommen näher und die Abstände werden immer kürzer) - in einer Art mit Füßen getreten, in der Gustave LeBon heute noch ein - 'wie-auch-immer-Nobelpreis' verliehen werden müsste und sich der große Visionär George Orwell mehr als bestätigt fühlen würde ...

Denn die "Lämmer" in den sozialistischen/kommunistischen Regimen waren keine "Lämmer", denn die Entwicklung erfolgte zu großen Teilen gegen ihren Willen, teilweise mit roher Gewalt.

Podcast 0286 – ImmobilienWoche

 

Wer Silber hat, der braucht sie!

Die mit Abstand größte Anlageklasse der Welt sind weder die Aktien,- noch die riesigen Anleihemärkte, sondern der ungekrönte König sind die: Immobilien!

Ob als Anlageasset, Mieter oder Besitzer - wir alle sind mit ihr direkt verbunden und Entwicklungen an den Immobilienmärkten greifen direkt in unser aller tägliches Leben ein.

Niemand kann sich ihrem Sog entziehen.

Großes Geld steckt vielfach mehrheitlich in Immobilien der unterschiedlichsten Art, ob zu Spekulations,-  oder Renditezwecken, ob Gewerbliche, - oder Wohnraumimmobilien.

Die Generationen unserer Eltern (wir sind beide Ende 40) und unsere eigene Generation kennt seit dem 2. Weltkrieg (nach 1945) nur eine Richtung für die Preise an den Immobilienmärkten - rauf.

Eine trügerische Sicherheit wie die Japaner Ende der 80ziger Jahre und die Amerikaner ab 2007 schmerzvoll erfahren durften.
Eine Erfahrung die sowohl die Kronenländer (UK, Australien, Kanada und Neuseeland), sowie große Teile der westlichen Welt, inkl. D-A-CH erst noch vor sich haben.

Wer jetzt nicht hinschaut, ist selber Schuld!

Dieser Bereich ist der ureigenste aus dem Christian Vartian ursprünglich kommt und in dem er eine herausragende Expertise besitzt.
Vielleicht kennt er gerade auch deswegen das direkte Gegenstück zu den Immobilien so gut: GOLD

Hard Asset Makro + DevisenInvest Report

 

Defla X, das Liquiditätsloch aus der Staatsbesuchsregion

Hard Asset Makro & DevisenInvest Report von Christian Vartian & Volker Carus

Zuerst der BitCoin dem schon am 8.11. die Liquidität ausging.
Da konnte man noch meinen, ok, da war was und die 8000$ waren natürlich ein Widerstand.

Nur kaufte niemand die Dips.

Wir hatten dem BitCoin bis dahin seit Samstag schon etliche 100 Punkte abgenommen und hedgten einfach oben, bis jetzt, De-Hedge Stopps werden einfach langsam heruntergezogen.

Noch war nur Liquiditätsvoralarm, noch war die Liquidität nicht rot.
Beim Blick auf den Silberchart, dem besten Messer für Excess- Liquidity, bestätigte sich aber das Bild synchron womit dann der Deflationsalarm schon bestätigt war.
Auch unsere Liquiditäts- Messmaschine auf algorithmischer Basis schlug rechtzeitig an: