Artikel im Monat April 2017

Podcast 0262 – Bargeldverbot

 

Animal Farm Teil 2
(mit Christian Vartian)

Das Horrorszenario eines jeden freiheitsliebenden Menschen.
Wir sprechen über ein staatliches Punktesystem, die Abschaffung des privaten Bankensystems, den Bitcoin und seine wichtige Funktion, warum es den "Amazon-Coin" & Co. nie geben wird und das es gar nicht um Bargeld,- oder Nicht-Bargeld, sondern um die Abschaffung des Geldes insgesamt gehen kann.

Und "wie durch ein Wunder", gibt es eine Region auf der Welt, die das kapitalistischste aller Instrumente nach wie vor pampert und es nicht mal den Hauch eines Anscheins macht, als ob dieses abgeschafft werden sollte.

Hard Asset Makro – Nr. 17 / 2017

 

Der aktuelle Hard Asset Makro von Christian Vartian

Die ganz normale Industrienation Frankreich

Weil für uns Deutschsprecher und Deutschschreiber aber die Stichwahl in Frankreich von eminenter Bedeutung ist, aus gegebenem Anlass zur Französischen Wahl:
Bekanntlich kamen Emanuel Macron, bezeichnet als Globalist und Marine Le Pen, bezeichnet als Populistin in die Stichwahl. Wie sehen denn die Fakten in der Französischen Wirtschaft wirklich aus?

Podcast 0261 – Goldgedeckter US Dollar

 

Animal Farm Teil 1 - (Update)
(mit Christian Vartian)

Auf leisen Sohlen kommen große Umwälzungen daher.
Allerdings nicht aus der Ecke wo es allgemein vermutet wird und für jeden klardenkenden Europäer aktuell ersichtlich ist.

Das indische Experiment als Blaupause?
Kryptowährungen vs. Bargeldverbot und was hat das alles mit einem goldgedeckten USD zu tun?

Bestimmte Entwicklungen erinnern einen zunehmend an George Orwell's Animal Farm.
Ganz ohne große Verschwörungstheorien schauen wir uns die harten Fakten an, analysieren diese
und beschäftigen uns damit was wir ganz konkret in diesem globalen Spiel der unterschiedlichen Machteliten tun können.

Keine YEN Shorts

 

Tillerson macht verbal scharf

US-Außenminister Tillerson:
"Die Gefahr eines Nuklearschlags auf Japan und Südkorea ist real"

Das uns hier geopolitisch eine große Freak-Show vorgespielt wird, darauf werde ich in einem Artikel am Wochenende eingehen, ebenso wie ich das Thema Nikkei und JPY im nächsten Video Update behandeln werde.

Video Update: Wahl-GAP’s

 

Tradingchancen für die aktuelle Woche

Die Eröffungen nach der Wahl gestern Nacht und heute früh haben einige extreme Lücken in bestimmte Charts gerissen.
Diese schauen wir uns im Detail an, denn einige sind noch offen, einige bereits schon wieder geschlossen.

Thomas Jordan kam mit Ansage, Herr Kuroda ohne Ansage - Verlaß ist auf die beiden allemal.

Podcast 0260 – and the winner is: France

 

Die französische Volkswirtschaft
(mit Christian Vartian)

Was als kurze Wahlnachlese gedacht war, entwickelte sich in diesem Uncut als Grundsatz-Podcast zur aktuellen und zukünftigen wirtschaftspolitischen Lage in Frankreich.

Warum die deutsche Politik und Konzern-Wirtschaft in den nächsten Wochen lieber direkt oder indirekt Wahlempfehlungen für Marine Le Pen aussprechen sollte, schildert Christian Vartian, als Kenner der französischen Wirtschaft im Detail.

Emmanuel Macron wäre das Horror-Szenario für die dt. Großindustrie!
Für Trader und Investoren ein Traum.

Hard Asset Makro – Nr. 16 / 2017

 

Der aktuelle Hard Asset Makro von Christian Vartian

Marine Le Pen liegt mit 24,9% vorne und damit steht fest das sie und Macron in den 2. Runde kommen.

Nomura Holdings, das sind diese cleveren Jungs aus Japan, die uns schon öfter über den Weg gelaufen sind, sieht dies für den Euro positiv da sie nicht davon ausgehen das Le Pen in der Stichwahl eine ernste Chance gegen Macron hat.

Wenn technisch alles klappt, melden sich Christian Vartian und ich später noch zu Wort.

Frankreich

 

Kurz-Update vor der Wahl

Len Pen und Macron liegen in den jüngsten Umfragen mittlerweile fast gleich auf.
Die gestrigen Schüsse in Paris haben hierbei sicherlich helfend beeinflusst ... ein Schelm der böses dabei denkt.


Die US Märkte sind verhalten, der DAX verhält sich in sich logisch, der CAC notiert fasst auf dem höchsten Niveau der letzten 10 Jahre und der YEN schlägt den CHF als sicheren Hafen.

Peng – Neuwahlen in UK

 

Neuwahlen in UK und Macron liegt in Frankreich weiterhin vorne

Manchmal bin ich mir selber unheimlich.
Gestern Abend im Video Update merkte ich noch an das Frau May immer für eine Überraschung gut ist und wir daher das Pfund aktuell meiden und heute vormittag kam die Dame zur großen Überraschung vieler mit vorgezogenen Neuwahlen am 08.06.2017 um die Ecke.

 

Ich behandle Pfund, Euro, Gold und USD Index.

Video Update: Gold am Ziel

 

Der Kampf um die Trendlinie beginnt

Während drei US-Flugzeugträger auf dem Weg nach Korea sind,
Warnungen aller Orten gegen einen Schlag auf Nord Korea ausgesprochen werden,
verhalten sich zwei Welt-Asset's genau wie es der großpolitischen Wetterlage entspricht ...

sie sind in Wartestellung.

 

Wir behandeln:
Gold, Oel, Euro, YEN, Pfund, AUDNZD, die türkische Lira und was ist derzeit teuer und was ist derzeit billig.
Außerdem werfen wir erstmalig wieder einen Blick auf den EURAUD und seinen kleinen Cousin, ...

 

Vorbereitung auf Ostern

 

Das babylonische Fest naht und ...

jeder Trader und/oder gehebelte Investor sollte sich auf dieses kommende Osterfest mit seinen Positionen vorbereiten.
Die geopolitischen Gefahren sind nicht zu übersehen und sollten nicht leichtfertig ignoriert werden.

Ganz vorne mit dabei ist natürlich Nord Korea und dort droht, im Gegensatz zu Syrien u.U. eine echte Eskalation.

Dank an Herrn Kuroda

 

Schützenhilfe aus Japan für's Gold

Als offizielle Begründung wird allgemein die Eskalation des "Konfliktes" mit Nord Korea gereicht.
Passt schon ...

Video Update: seltene Akteure

 

Detailanalyse des Freitags nach dem Angriff

Während Trump und Xi fast schon Händchen-haltend sich der Weltöffentlichkeit präsentieren,
wird der offizielle Ton aus Moskau schärfer.
Rex Tillerson, Ex-Exxon Chef ("denen Trump ja das irakische Oel versprochen hat") zeigt in Richtung Nord Korea und Frau Albrecht ist auch der Meinung sie müsse unbedingt ihren Senf mit zur aktuellen Lage abgeben.

Alles nur ein Fake, wie manche sagen und schreiben oder ist die Situation doch ernster?